Einschätzung 11.10. (am Morgen)

Beitrag: 1
Zugriffe: 221 / Heute: 1
Einschätzung 11.10. (am Morgen) Sailorman

Einschätzung 11.10. (am Morgen)

 
#1
11. Oktober 1999 um 7:39 Uhr MEZ
Rotationen in Laggards
Wie im eb Euro-Scoop vom vergangenen Freitag angedeutet – gibt es eine neue Gruppe von Aktien, die die augenblickliche Erholung an allen Börsen der westlichen Hemisphäre anführen. In der US-amerikanischen Presse wurden diese Aktien übers Wochenende die Laggards bezeichnet. Dazu gehören die Pharmawerte, von den ein deutscher Vertreter im eb Daily vom letzten Freitag empfohlen wurde, und die Verbrauchsartikelhersteller, von denen wir eine US-amerikanische Gesellschaft im eb Daily vom letzten Donnerstag empfohlen haben. Da diese Gruppen von Industriezweigen in jedem Hauptindex vertreten sind, und die Aktienkurse der anderen Industriezweige nicht zurückkommen, ist es absehbar, bis die Hauptindizes neue historische Höchstkurse erreichen.
Viele institutionelle, professionelle und private Investoren sind wegen des Oktober Syndroms und des möglichen Jahrtausend- computerproblem unterinvestiert. Der Zeitpunkt wird kommen, wenn die Einsicht, daß der Zug schon abgefahren ist, zum Aufspringen zwingt. Wie schon etliche Male hier erwähnt – sind die deutschen Aktien durch die günstigen Geldmarktzinsen bevorteilt. Leider mangelt es an deutlichen Gewinnverbesserungen. Doch bieten die schon erwähnten Pharmawerte eine lobenswerte Ausnahme. Die Wahlergebnisse zum Berliner Abgeordnetenhaus haben den kürzlichen Trend weg von der SPD und den Grünen hin zur CDU bestätigt, was in den vergangenen Monaten immer positiv von den Börsianern honoriert wurde. So erwarten wir heute – auch aufgrund des positiven Wochenschlusses der US-amerikanischen Börsen steigende Aktienkurse an den deutschen und europäischen Börsen.

Unter
www.ebtrade.com
www.ebtrade.com/ebt/cf/scoop.cfm?typ=1

Gruß
Sailorman



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen