Edel --- Trend gebrochen ?

Beiträge: 11
Zugriffe: 253 / Heute: 1
Edel --- Trend gebrochen ? Afterdark
Afterdark:

Edel --- Trend gebrochen ?

 
04.01.00 13:22
#1
Ich bin neu hier, möchte es aber nicht lange bleiben ... und deshlab hier mein erster Beitrag :

Es gab Zeiten, da wurde die Aktie EDEL Music AG weitaus mehr
diskutiert als zum heutigen Zeitpunkt. Das ist natürlich in erster Linie auf die Gewinnwarnung aus dem November und zum anderen bestimmt auf Euren Anlagehorizont zurückzuführen. Fast alle Anleger am NM sind kurzfristig orientiert. Kein Wunder bei dem teilweise sehr sonderbaren Verhalten mancher Analysten versuchen fast alle auf einer kurzfristigen, positiven Welle mitzuschwimmen ... Dazu sei zu sagen : Die spielen mit Euch, mit dem Kleinanleger ( ich zähle mich natürlich auch dazu ! ). Ihr werdet Euch jetzt fragen was das alles mit EDEL zu tun hat ... Seid doch mal ehrlich,
im Endeffekt ist das was Herr Haentjes fabriziert mit Seltenheitswert bedacht. Der stampft aus dem Nichts einen Konzern von 1 Mrd DM Umsatz im Jahr 2000, Gewinn hin oder her. Bestes Bsp. ist wieder mal die Neuentdeckung Audrey Hannah, Hitverdächtig ! ... und überhaupt bin ich der Überzeugung, daß das erst der Anfang war. Akquise werden mit 100% Sicherheit folgen, allerdings ist an dem Virgin Records Deal nichts, rein garnichts dran.
Mein Rat an Euch :
Seht Euch mal in aller Ruhe die Charts( DMC, Media Control, etc. ) an und den Chart zu EDEL ! Lange Zeit würde die Zukunft von EDEL in den Kurs eingepreist ( ATH ca 87 Euro ) und jetzt ?! Hat sich an díesen Perspektiven in letzter Zeit irgendetwas verändert ... ? Bei den Aktionen der letzten 6 Monate ganz bestimmt nicht ( Viva, Red, PIAS, Eagle Rock etc. ). Ganz im Gegenteil, zuerst waren es nur Visionen, die mit Leben gefühlt werden mußten, und nun sind diese Luftschlösser mit Leben gefühlt und es geht weiter !
Die Frage muß also lauten :

Laßt Ihr Euch am NM von Versprechungen lenken oder vertraut Ihr den Fakten ?
... und kommt mir ja nicht mit der dämlichen Gewinnwarnung, Expansion ist nun mal teuer und kostet Geld ! Wenn Ihr Euren Lebensstandard verbessern wollt, müßt Ihr ebenfalls tief in die Tasche greifen ...

MfG
Afterdark
Edel --- Trend gebrochen ? short-seller
short-seller:

HALLO AFTERDARK !!

 
04.01.00 13:32
#2
Willkommen im ARIVA-Board. Schau mal weiter hinten in den Threads nach, wir hatten letzte Woche eine ausgiebige Diskussion um Edel. Für mich ist EDEL derzeit ein absolut unterbewerteter Titel und daher auch ein klarer Kauf .
Edel --- Trend gebrochen ? Al Bundy
Al Bundy:

Guter Beitrag, Afterdark,

 
04.01.00 13:38
#3
aber warum willst Du nicht lange bleiben?
Zu Edel: Wir haben hier schon monatelang alles nennenswerte gesagt, ich bin drin (würde Boris sagen). Edel ist langfristig ein guter Wert und wird auch wieder entdeckt werden. Die Bodenbildung bzw. Konsolidierung ist aber noch nicht abgeschlossen. Zudem sind Medienwerte gerade nicht sehr gefragt. Das wird sich aber bis zum Sommer spätestens ändern.

Al grüßt
Edel --- Trend gebrochen ? Afterdark
Afterdark:

Das habt Ihr wohl falsch verstanden ...

 
04.01.00 13:53
#4
Bin neu hier, möchte es aber nicht lange bleiben ---> bedeutet eigentlich nur, daß ich mich schnell integrieren möchte und vor allem für serios gehalten werde ...

Ich habe auch schon ausführlich im WO Board über EDEL diskutiert !

Ich habe zur Zeit einen Durchschnittspreis von 42 Euro und spiele mit dem Gedanken noch mal zu verkaufen, um dann gegebenenfalls in einigen Wochen günstiger einsteigen zu können ? Wie ist Eure Meinung dazu, meint Ihr es geht noch tiefer oder befinden wir uns schon in der Bodenbildung ?

Im WO Board habe ich erst neulich etwas gepostet :

... nach dem gestrigen positiven Verlauf und den hohen Umsätzen im Xetra Handel, scheint sich jetzt eine Trendwende bei EDEL Music anzudeuten. Das heutige negative Marktumfeld läßt die Aktie kalt. Der Abwärtstrendkanal bei 33 Euro ist gebrochen. Wahrscheinlich wird die Aktie am heutigen Handelstag stagnieren, vielleicht aber auch noch leicht im Plus schließen ... Die hohen Umsätze deuten entweder an, daß demnächst wieder ein Meldung bez. Beteiligungen erfolgt oder das oft prophezeite einsteigen der Fonds hat begonnen ?

Wie gesagt, ich wäre für eine weitere Antwort sehr dankbar. Ich habe erst wenig Erfahrung ( bin 26 ), ich habe mich aber sehr ausgiebig über die HP von EDEL und über diverse Boards über EDEL ein Bild machen können !
Habt Ihr Kursziele für Mitte - Ende 2000 ?

Herzlichen Dank im voraus ...

Afterdark

Edel --- Trend gebrochen ? aztec
aztec:

Willkommen, Afterdark

 
04.01.00 14:00
#5
mach weiter so!!
Ich hab mich bisher kaum mit Edel beschäftigt. Da ich aber auch eher längerfristig orientiert bin, nehme ich Deine Anregung gerne wahr und den Wert auf meine Watchlist.
Charttechnisch gebe ich allerding Al Bundy recht: Der Abwärtstrend ist noch nicht nach oben durchbrochen, so daß sich daraus noch kein Kaufsignal ergibt. Die Ausbildung des Doppelbodens gibt allerdings Hoffnung, daß dies in Kürze geschieht. Es bleibt mir also noch etwas Zeit mich näher mit dem Wert zu beschäftigen.

Schöne Grüsse
AZTEC
Edel --- Trend gebrochen ? Afterdark
Afterdark:

Danke Aztec ... geht es nochmal unter 30 ?

 
04.01.00 14:10
#6
Das heißt aber doch auch, daß der Doppelboden kein weiteres mal getestet wird oder sehe ich das falsch ... ? Ansonsten wäre es doch kein Doppelbottom ...
Ich möchte mir ja nur selber Sicherheit geben, daß die 30 nicht ein weiteres mal getestet werden.

MfG

Afterdark
Edel --- Trend gebrochen ? Al Bundy
Al Bundy:

Theoretisch können die 30 auch zum dritten

 
04.01.00 14:25
#7
mal getestet werden, Du darfs das Umfeld nicht vergessen. Dann wäre das aber ein sehr stabiler Boden. Ein Charttechnischer Ausbruch (und somit ein Kaufsignal) findet erst ab ca. 38 Euro statt (Schlußkurs). Für einen Kauf ist es meines erachtens zu früh, für einen Verkauf zu spät. Kauf doch bei 30 (sollten wir sie sehen) nach, um Deinen Kaufkurs zu verbilligen.
Mein Kursziel liegt so zwischen 60-100 Euro, je nach Gesamtmarkt.

Al grüßt
Edel --- Trend gebrochen ? aztec
aztec:

Re: Afterdark

 
04.01.00 14:27
#8
Die technischen Indikatoren (RSI, MACD, Momentum) waren gestern neutral bis positiv. Die Umsätze sind heute (fallende Kurse) geringer als gestern (steigende Kurse). Es deuten sich also eher steigende Kurse an. Mit einem eventuellen Kauf warte ich aber auf ein Überschreiten der Abwärtstrend- bzw. 38-Tage-Linie.

Gruss AZTEC
Edel --- Trend gebrochen ? short-seller
short-seller:

Äh, sorry hab mich vertan !

 
04.01.00 14:44
#9
Den von mir vorhin erwähnten Diskussionsbeitrag sehe ich zwischenzeitlich nicht mehr (zumindest auf den Seite 1-4).

Ich denke daß Edel, nochmals die 30 sehen wird. Die Nachfrage nach Edel hält sich weiterhin in Grenzen. Ich persönlich habe einen ultimo-Auftrag bei 30 Euro reingelegt (wär mein dritter Kauf).

Wenn man langfristig (>2 Jahre) orientiert ist, dürfte es aber keine Rolle spielen, ob man bei 29 oder 34 einsteigt.

Ich denke der Kurs wird in diesem Jahr richtig loslegen: 1.) Der Börsengang von VIVA an den NM erhöht den Wert. 2.) Wenn die Zahlen fürs 2. und 3. Quartal raus sind.
Edel --- Trend gebrochen ? Afterdark
Afterdark:

Noch mal für alle --- EDEL : Trend gebrochen !

 
02.02.00 11:32
#10
Das solltet Ihr Euch noch mal ruhig durchlesen !

EDEL ist gut, war gut und bleibt gut ...

MfG

Afterdark

P.S.: Auf das dieser gute Thread noch mal von allen zur Kenntnis genommen wird !
Edel --- Trend gebrochen ? Afterdark

EDEL schon bei 41,90 Euro in FFM

 
#11
Die 100 Tage Linie wird gerade getestet !

MfG

Afterdark

P.S.: Vielleicht verpaßt Ihr den Durchbruch !


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen