EDEL MUSIC

Beiträge: 3
Zugriffe: 276 / Heute: 1
T ONLINE Int. A. kein aktueller Kurs verfügbar
 
EDEL MUSIC ASPMac
ASPMac:

EDEL MUSIC

 
29.03.00 09:41
#1
kann mir mal einer sagen, warum die nicht aus dem Loch kommen??
EDEL MUSIC Afterdark
Afterdark:

Abwarten ...

 
29.03.00 11:53
#2
Warum wohl ? Der Markt ist im Minus und am Freitag kommen die Zahlen für 1999, am Montag dann die Pressekonferenz mit Analysten und der Presse.
Ich denke mal niemand möchte ein Risiko eingehen und deshalb will man erst mal abwarten, ob EDEL die revidierten Zahlen einhalten kann.
Michael Haentjes wird nach Vermutung wohl auch Stellung nehmen im Bezug auf Internet, Zukunft von EDEL, Geschäftsverlauf für 1999 und 2000.
Hinzukommt noch die BB Analyse aus dem Februar, die besagt das die Zahlen kurzfristig belasten könnten ( Betonung auf könnten ! ). Meiner Meinung nach schon längst eingepreist ... denn wir können ja alle lesen !

Abwarten und im April und Mai ( wenn Zahlen für das 1 Quartal kommen ) freuen über Kursentwicklung. Gewinnwachsum für 2000 über 100%, das gleiche gilt für den Umsatz. Vielen werden dann wieder auf EDEL setzen, haben wieder Vertrauen ! In solch negativen Marktumfeld hat die Unterstützung bei 30 Euro wunderbar gehalten, wir haben für die Zukunft sogar noch eine weitere Unterstützung bei 31-31,5 Euro geschaffen. Man darf auch nicht vergessen, daß die Fundamentalen Werte zur Zeit wieder etwas mehr in Mode gekommen sind. Die Korrektur bei den Highflyer des Jahres 1999 ist noch längst nicht vorbei. Warte mal die nächsten großen Börsengänge von T-Online und T-D1 ab !!!!!

Desweiteren kann man auch sehr gut beobachten, daß das Interesse an EDEL im Bereich von 30,50 - 31,00 Euro einfach zu groß ist, um die 30 Euro zu unterschreiten. Xetra Handel Times & sales auf WO-Board ! Die Aktie pendelt ...

MfG

Afterdark
EDEL MUSIC ASPMac

Du bist ein richtiges Beruhigungsmittel, lieber Afterdark...

 
#3
...es ist schon ärgerlich, wenn man eine Aktie kauft und ab dem nächsten Tag rauscht sie kontinuierlich nach unten. Das gleiche ist mir mit AOL auch schon passiert - da musste ich fast 5 Monate warten und habe dann mit 15%+ verkauft. Solange EDEL nicht über 50 geht ist es für mich jedenfalls totes Kapital (und nichts hasse ich mehr, als mit einer Zehe "angenagelt" zu sein).
Ich finde es allerdings interessant, dass die Tendenz im Gesamtmarkt weder auf EDEL noch auf HANCKE Einfluss zu haben scheint. Es sieht mir vielmehr so aus, als wären diese beiden Werte im moment einfach nicht attraktiv genug.
So weit so gut - irgendwann werden sie dann "neu entdeckt" und dann stürzen sich alle wieder drauf.
gruss
mac


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem T ONLINE International AG ORD Forum