EDEL Music

Beiträge: 7
Zugriffe: 285 / Heute: 1
Merrill Lynch kein aktueller Kurs verfügbar
 
EDEL Music ekelalfred
ekelalfred:

EDEL Music

 
25.01.00 11:38
#1
Ist hier einer, der sich mit EDEL AUSkennt ???

Spiele mit dem Gedanken einzusteigen.
Vor zwei Wochen hieß es in n-tv, daß EDEL den Boden erreicht hätte und alle Kurse unter 40 absolute Kaufkurse wären mit Ziel um 80 ...???

Was meint Ihr ???
EDEL Music ProfitGalore
ProfitGalore:

Re: EDEL Music

 
25.01.00 12:45
#2
Diese Kurse kannst Du auf jeden Fall zum Einstieg nutzen, denn EDEL wird mit den nächsten Geschäftsszahlen positiv überraschen (glaube die kommen Mitte Februar).
Darüber hinaus entwickelt sich EDEL zunehmend zu einem Mini-Major in der Musikbranche, was auch die jüngste Expansion in Richtung Asien gezeigt hat.

Was im Moment etwas drückt (von der Marktverfassung abgesehen), ist die unsinnige Meinung von Merrill Lynch, dass EDEL nur 30 EUR wert sei. Beim aktuellen Kurs ist EDEL gerade mal mit dem 1,4-fachen Umsatz bewertet und es wird die Umsatzmilliarde angepeilt.

In einem Jahr wird es dir egal sein, ob Du bei 35, 40, 30 oder 45 eingestiegen bist, denn dann haben wir Kurse die evtl. an den dreistelligen Bereich herangehen werden.

EDEL = STRONG BUY

ProfitGalore
EDEL Music aztec
aztec:

Re: EDEL Music

 
25.01.00 12:56
#3
schau Dir hierzu doch mal die älteren Postins von afterdark, short-seller u.a. und die Edel Homepage an. Ich bin heute jedenfalls, auch unter charttechnischen Gesichtspunkten, zu 36 Euro rein. Mein 12 Monatskursziel liegt über 90 Euro, vorausgesetzt der seit Dezember bestehende Aufwärtstrend hält.

Schöne Grüsse
AZTEC  
EDEL Music ekelalfred
ekelalfred:

Re: EDEL Music

 
25.01.00 12:56
#4
Sehe ich genau so,
aber was ist, wenn EDEL einer der Werte ist, der einfach links liegen gelassen wird...???
Aber ich denke, ich werde einsteigen und sehen was passiert. Charttechnisch ist alles o.K.
EDEL Music short-seller
short-seller:

EDEL Music: Meine Lieblingsaktie. Endlich kann ich mich mal wie.

 
25.01.00 13:08
#5
Das Kursziel von 30 Euro der Lemming-Führer ML ist glatter Hohn ohne ohne jegliche Nachhaltingkeit. Im Moment sind bei Edel absolute Einstiegskurse angesagt.

Edel produziert Hits am laufenden Band: www.edel.de (unter "News" nachsehen) und ist mittlerweile in den Top10 der Branche.

Zahlreiche Auslandsakquisitionen wurden getätigt und bringen Edel in diesem Jahr erstmals über die Umsatzmilliarde. Das Ergebnis per 30.09 war zwar negativ, aber nur weil 1.) 3 Alben erst in 2000 veröffentlicht werden, ein Teil der Vorlaufkosten bereits angefallen sind und 2.) das Ergebnis durch Good-will-Abschreibungen aus den Übernahmen belastet.

Unberücksichtigt blieb bisher, der Umstand daß Viva in diesem Jahr an den NM geht (Edel hält eine 16%-Beteiligung). Wie sich so etwas auf den Kurs auswirken kann, sieht man sehr gut bei Freenet/Mobilcom.

ML versucht durch lächerliche stümperhafte "Analysen" die Anleger zu überzeugen, Edel sei Müll. Selbst schuld, wer drauf reinfällt.

Also, Edel unbedingt kaufen.

Grüße

Short-Seller
EDEL Music short-seller
short-seller:

Re: ekelalfred !

 
25.01.00 13:24
#6
EDEL wird nicht links liegengelassen werden. Manche Blumen brauchen halt länger, bis sie neu erblühen.

Wenn die Zahlen für 2000 da sind, werden wieder alle Lemminge rennen und schreien: "Edel spitze" "kaufen" "habe ich immer schon gesagt" usw.
EDEL Music expert

ihr habt alle verdammt recht

 
#7
ich bin von anfang an dabei und selbst als edel über 80 euro wert wahr ich und bin immer noch davon überzeugt, dass auch zu 80 euro noch kaufkurse sind  , denn wer einmal bei einer edel HV war den lässt dieses dynamische unternehmen nicht mehr los.

auch wenn das aus heutiger sicht nicht so leicht nach zu vollziehen ist, das 80 noch ein kauf kurs ist


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Merrill Lynch Forum