E.ON AG NA

Beiträge: 39.601
Zugriffe: 4.506.738 / Heute: 980
E.ON 9,857 € -0,02% Perf. seit Threadbeginn:   -75,64%
 
E.ON AG NA DerBergRuft
DerBergRuft:

E.ON AG NA

81
05.08.08 14:42
#1
Nach dem 1:3 Aktiensplit ist E.on nun mit neuem Kursniveau und neuer Kennzeichnung (ENAG99) wieder im Dax gelistet!
friss meine shorts, ich geh long
39.575 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 1583 1584 1585 1 2 3 4 ...


E.ON AG NA Fridhelmbusch
Fridhelmbusch:

die Angst geht um

 
20.11.17 09:12
kann sogar sein, das wir EON nicht mehr brauchen und der Strom kommt aus
Jameika........ich hoffe nicht.
E.ON AG NA MissCash
MissCash:

E.ON und co

 
20.11.17 12:49
gehört mMn die Zukunft. E-Autos brauchen auch Strom ... sind Top Einstiegskurse ...
E.ON AG NA AlexK30
AlexK30:

E.ON soll derzeit anscheinend nicht steigen...

 
20.11.17 13:48
das ist mein Gefühl..habe aber Zeit...
E.ON AG NA pepask
pepask:

Letzte 8 Tage im DAX 7 mal rot und 1 mal grün

 
20.11.17 18:38
den Handel beendet.
In Summe ca. 70 Cent nach Süden.
Wo bleibt die Jahresendrally?

In der Ruhe liegt die Kraft.
E.ON AG NA Fridhelmbusch
Fridhelmbusch:

Pepask

 
20.11.17 19:14
keine Angst Jungchen.....ist nun mal eben politisch....

man möchte glauben nach der neuen Regierung braucht man
keinen Strom mehr...ha ha....
E.ON AG NA Käpten
Käpten:

Sehr

 
20.11.17 23:11
Ernüchternd heute hatte echt mehr erwartet
Trotzdem Aufwärtstrend weiter intakt
Hoffe das wir diese Woche wieder die 10€ Marke zurück erobern
Gut Ding braucht Weile
Bis Ende des Jahres sind die 11€ noch realistischer als ein Rücksetzer
E.ON AG NA Fridhelmbusch
Fridhelmbusch:

Strom immer wichtiger

 
21.11.17 00:06
Strom werden wir in Deutschland immer mehr und mehr brauchen.
Gerade mit der Völkereinwanderung, Massenimegration...alles kommt
und will ins Schlaraffenland, allein deswegen mehr, viel mehr Strom.
Vom E-Auto rede ich schon garnicht mehr.

EON ein Gigant......alle wollen den grünen Strom..

Wer produziert grün......na klar  EEOONN
E.ON AG NA Fridhelmbusch
Fridhelmbusch:

Heute rauf oder runter ?

 
21.11.17 08:33
ich denke eher es geht nach oben, kann aber sein das es weiter
nach unne geht.
Ihr werdet sehn wie echt ich habe.
E.ON AG NA hirnflug
hirnflug:

Ich denke, ..

 
21.11.17 08:42
...wir werden zunächst weiter korrigieren, Ziele bis 8,50 möglich .....mittelfristig/langfristig bin ich entspannt..

Wem der Sinn danach steht, kann sich bis dahin z.B. an den beispiellos informativen Beiträgen von Fridhelmbusch ergötzen..ich hoffe, das motiviert jetzt nicht noch.. ;-)
E.ON AG NA Fridhelmbusch
Fridhelmbusch:

Hirnlos

 
21.11.17 08:46
da magste sogar recht haben Jungchen das wir die 8,50 , vielleicht sogar
die 7 noch sehn.
Politische Kurse können schlimm sein.
E.ON AG NA HS987
HS987:

.

 
21.11.17 08:57
#39585    =    arrogant
E.ON AG NA Steffex
Steffex:

die Candlesticks deuten an, das es ganz gut

 
21.11.17 11:12
aussieht für E.ON heute. Kann das jemand verifizieren, der sich damit besser auskennt, als ich?
Vielleicht jemand mit 'ner Tradingsoftware?
E.ON AG NA thomas0212
thomas0212:

Wenn der Verkauf von Uniper...

 
21.11.17 12:03
E.ON hält 47% an Uniper
Wenn der Verkauf an Fortum nicht klappt müssen E.ON 1.5 Milliarden zahlen.
Wer bitte hat sich so einen Deal ausgedacht....
Na ja am 16 Januar wissen wir mehr.
Sollte es klappen kommen 4 Milliarden in die Kasse.

es bleibt spannend....
E.ON AG NA Fridhelmbusch
Fridhelmbusch:

1,5 MRD ?

 
21.11.17 12:39
ist das dann eine sog. Strafzahlung ?  

an wen zahlen ?
E.ON AG NA thomas0212
thomas0212:

ja zu zahlen an Fortum...

 
21.11.17 13:28
zu zahlen wenn der Verkauf von Uniper an Fortum nicht klappt.
Toller Knebelvertrag, mir unerklärlich
E.ON AG NA BigBen 86
BigBen 86:

Egal wie es ausgeht

 
21.11.17 13:33
Fortum ist der Gewinner
E.ON AG NA Fridhelmbusch
Fridhelmbusch:

Deal platzt vielleicht ?

 
21.11.17 17:40
kann sgar sein das der Verkauf nicht gelingt, da sie keiner mehr haben will.
was dann ?  trotzdem Strafzahlung...?
E.ON AG NA HS987
HS987:

.

2
21.11.17 17:59
Wenn Fortum von sich aus abspringt, dann muss Eon keine Strafzahlung leisten. Eon will verkaufen und muss deswegen keine Strafzahlung leisten. Darum geht es. Was die anderen Aktionäre oder uniper wollen spielt in diesem Fall keine Rolle. Man kann Eon  nicht haftbar machen für das Verhalten anderer. Eon will verkaufen.
E.ON AG NA uljanow
uljanow:

hs987

 
21.11.17 18:07
Heul doch!!!!! Wenn die Uniper nicht verkaufen,dann zahlt EON.
Fortum ist das so egal ob die nicht wollen und 1.5Milliarden sind auch ein warmer Regen.
E.ON AG NA pepask
pepask:

Um Wasserstoff herzustellen braucht man Strom

 
21.11.17 19:46
Die Zukunft des Elektoautos mit Akkus wird keine Zukunft haben da der Akku zu teuer ist und das laden eine halbe Ewigkeit dauert. Auch zu bedenken die Akkus sind nicht umweltfreundlich herzustellen und zu recyceln. Mit 6 Kg. Wasserstoff fährt ein Auto ca. 500 Km, das ist die Zukunft für die Mobilität und vor allem eine saubere Sache.
Ergo Strom wird benötigt.

In der Ruhe liegt die Kraft.
E.ON AG NA Käpten
Käpten:

Heute

2
21.11.17 22:03
Sehr interessante Kursentwicklung
Denke da haben die großen gespielt und den Kurs absichtlich kurz nach unten geschickt um einige Produkte aus zu Nocken
Danach wurde fleißig zurück gekauft
Ich glaube weiter an die 10€ diese Woche und in zwei drei Wochen neue Jahreshoch  
E.ON AG NA Käpten
Käpten:

Hoffe

 
21.11.17 22:10
Auch auf Window-Dressings
Das heißt das viele Fondsgesellschaften kurz vor Jahresende die Gewinner des Jahres ins Depot legen und somit weiter den Kurs anheizen
Und Eon ist dieses Jahr mit dabei
Glaube auch das Eon jetzt wieder anfängt zu wachsen und somit höhere Kurse rechtfertigen würde  
E.ON AG NA gibbywestgermany
gibbywestger.:

Möchte nochmal kurz auf

2
21.11.17 23:31
Vorläufig gescheiterte Jamaika-Koalition zurückkommen. Hat das denn wirklich was mit Demokratie zu tun, wenn eine Partei, die bei den Bundestagswahlen unter 10 Prozent erreicht, ihre Vorstellungen gegenüber den anderen Parteien durchsetzen kann und nur aus dem Grund, damit eine regierungsfähige Koalition zustande kommt. Ich glaube nicht, dass dies etwas mit Demokratie zu tun hat, da eine Minderheit der Mehrheit des Volkes ihre Interessen auferlegt. Hat nach meinem Verständnis wenig mit Demokratie, Herrschaft des Volkes, zu tun. Aus diesem Grund kann man vor Herrn Lindner und Herrn Kubicki nur den Hut ziehen. War die weißeste Entscheidung, die diese Partei in den letzten Jahren getroffen hat.
E.ON AG NA HS987
HS987:

.

 
07:21
Nachtrag zu #39594

Wenn ein Dritter Bieter für Uniper auftaucht und Eon seine Anteile an diesen Dritten verkauft (also nicht an Fortum), dann wird die Strafzahlung fällig.
Das sind dann aber vermutlich Peanuts im Vergleich zum neuen Angebot.
E.ON AG NA Matophis

39600

 
Soll die Strafe nicht mindestens 750 Mio. und in Abhängigkeit vom Wert von Uniper bis 1,5 Mrd. gehen? dann müsste aber ein Angebot doch locker 30% höher liegen nur um die Strafzahlung auszugleichen. Daher Peanuts würde ich mal nicht behaupten

Seite: Übersicht ... 1583 1584 1585 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem E.ON Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
81 39.600 E.ON AG NA DerBergRuft Matophis 08:02
49 15.619 RWE/Eon - sell out beendet? Bafo OS286 00:33
9 649 Uniper mit Volldampf voraus goldfather nebenwertejunkie 21.11.17 08:58
31 627 Energiegefahren und die Verantwortung der Firmen lars_3 The_Hope 11.11.17 09:16
  3 E.ON In dieser Aktie steckt noch richtig Potenzial micha1 gelberbaron 13.06.17 05:11