Drogos Zockertips für die kommenden Wochen.

Beiträge: 3
Zugriffe: 193 / Heute: 1
Drogos Zockertips für die kommenden Wochen. Drogo
Drogo:

Drogos Zockertips für die kommenden Wochen.

 
21.03.00 16:25
#1
Achtung: Hochspekulativ mit großen Gewinnchancen aber entsprechenden Risiken! Die Stocks dürften vielen bekannt sein, befinden sich aber zum Teil in einer interessanten Makrt/Chartsituation:

1. Culturecom (886723)
DER HK Stock mit dem meiner Ansicht nach gößten Potential für die kommenden Wochen. Announcements über Lizenzverträge (Q9) mit Mobilfunkherstellern sind nur eine Frage von Tagen/Wochen. Die Aktivitäten sind breit diversifiziert (Q9, OS auf Linux Basis, e-kids shop, e-comics, e-travelshop) und nur EIN Erfolg genügt um den Kurs zu katapultieren.
Während der vergangenen Wochen ist der Kurs konsolidiert und das RSI liegt im 30er Bereich, sprich stark überverkauft. Ein sicherer Gewinnkandidat und eigentlich schon kein Risikoinvestment mehr. Kaufempfehlung der ABN Amro liegt vor mit einem fairen Kursziel von 8 HK$ (z.Zt. 1,8HK$!!!) Das entspräche 350%.

2. Pearl Oriental Cyberforce (900808)
Nach den Internet-Investments von Pearl ist es etwas ruhig geworden um die Aktie. Das hat gute Gründe, da Pearl z.Zt. haupsächlich darauf konzentriert ist seine vorhandenen Immob.-Investments loszuwerden. Das sollte nach Rückschlägen der vergangenen Zeit hervorragend gelingen. Neueste Berichte aus HK und der PRC zeigen einen mehr als überragenden Anstieg bei Immo-preisen und Markt. Die Aktie ist ebenso überverkauft wie Culturecom (30er RSI).

3. Baan (895467) oder Baan-OS

Hochrisikoreiches Investment, da noch kein sicherer Boden gefunden wurde bis dato. Die Gerüchte um eine Übernahme auf US Boards und die Notwendigkeit diverser Großunternehmen Baan nicht untergehen zu lassen geben dem Investment zumindest eine gewisse Sicherheit. ABER keine Frage: Es kann auch noch von 5 Euro auf 2 Euro abwärts gehen. In den letzten Tagen zeigt sich Baan jedoch trotz schwacher Nasdaq sehr robust und kloppft zumindest an die 38 Tage Linie. Sofort bei Überschreiten (=6 Euro) zugreifen oder einen entsprechenden OS kaufen. Eine Übernahme des SW Hauses würde nicht billig sein (großer Kundenstamm!) und der Aktie Potential bis 20 Euro geben (400%, entsprechend mehr mit dem geeigneten Opti).

Viel Spaß beim Zocken, demnächst mehr...(P.s. alle Aktien bis auf Baan halte ich auch selbst seit längerem)


(P.s. eine Terrex gibts ja auch noch, erwarte jedoch erst im April entscheidende Neuigkeiten. Aber wie immer gilt: Wer zu spät kommt....)

 
Drogos Zockertips für die kommenden Wochen. was_weiß_ich
was_weiß_ich:

drogo: pearl wurde heute sogar mal bei 3cent gehandelt :-(( .

 
21.03.00 20:37
#2
richtung gehts deiner meinung nacch??

terrex: was werden im april für meldungen erwartet??? finde ich gut, daß du im stock.house board immer mal wiedre die werbetrommel rührst...  ;-)
Drogos Zockertips für die kommenden Wochen. checkit

Danke Drogo. Im Stockhouse-Board.au ist doch sowas von tote Hose, .

 
#3
Da fallen Deine Posting sofort auf.
Zu Culture.com:
Der RSI mag zwar aktuell überverkauft anzeigen und einen kurzfristigen Kursanstieg ankündigen, aber insgesamt halte ich C.com für überwertet. Das war die letzen Wochen eine regelrechte Kaufhysterie mit ebensolchen Absturzchancen. Aber klein rein zum antesten halte ich auch für sinnvoll.
Natürlich streng limitiert.
CHECKIT


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen