DOT.COMS - Ein Zukunftsmarkt?

Beitrag: 1
Zugriffe: 105 / Heute: 1
DOT.COMS - Ein Zukunftsmarkt? stockpanel

DOT.COMS - Ein Zukunftsmarkt?

 
#1
Dot.com- ein 12 Milliarden $ Markt



Bekanntlich ist die USA der restlichen Welt in vielerlei Hinsicht voraus. Die Entwicklung des Internets, sowohl in der Anwendung, als auch an der Börse sind wohl ein Paradebeispiel. Es gibt aber auch Unterscheidungsmerkmale, die nicht so offensichtlich sind und die sich trotzdem bei uns etablierten. Beispiel: die sogenannten "Drive in Restaurants". Vorausgesetzt sie wohnen in der Stadt müssen Sie keinen Parkplatz suchen oder gar bezahlen, geschweige denn bei schlechtem Wetter laufen.



Der Amerikaner liebt es, pauschal gesagt, bequem. Er will den totalen Service. So wird in US-Supermärkten die Einkaufsware automatisch von einem/einer Angestellten in kostenlose(!) Plastiktüten verpackt - in Deutschland freuen wir uns bereits über ein freundliches Gesicht. Das Internet ermöglicht nicht nur die Lieferung von Möbelstücken und Computern, sondern auch von Verbrauchsgütern. Soll heißen: anstatt nach der Arbeit, oder am Wochenende Stunden im Supermarkt zu verbringen, legen sie die gewünschten Produkte in ihren virtuellen Warenkorb. Der Zeitpunkt der Lieferung bleibt ihnen überlassen - im US-Jargon wird es schlicht "dot.com" genannt, was für pünktliche und schnelle Lieferung steht. Ein dichtes Filialnetz soll ...

DER GANZE ARTIKEL IST ABRUFBAR UNTER: www.investorsplace.de

Viele Grüße und Happy Trading!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen