Digital Advertising hat weltweite Vertriebskooperation mit Leo Kirch!

Beiträge: 4
Zugriffe: 862 / Heute: 1
Digital Advertising hat weltweite Vertriebskooperation mit Leo Kirch! objektiv
objektiv:

Digital Advertising hat weltweite Vertriebskooperation mit Leo Kirch!

 
26.10.99 16:52
#1
Unter der Wertpapierkennnummer 513820 geht ein weiterer Internet-Dienstleister an den Neuen Markt: Digital Advertising AG. Erster Handelstag ist der 29. Oktober. Bis zum 26. Oktober können die 1,465 Mio. Aktien (davon 1,25 Mio. aus einer Kapitalerhöhung) gezeichnet werden. Die Bookbuilding-Spanne liegt zwischen 11,50 und 14,50 Euro. Nach dem IPO wird der Streubesitz bei 28 Prozent liegen.
Die Agentur bietet ihren Kunden von Beratung über Konzept, Inhalt und Realisierung bis zu Server-Hosting-Systemen einen Komplett-Service zu Internet und Intranet. Dazu kommt das sogenannte Produktgeschäft, das Software-Entwicklung beinhaltet. Im Geschäftsjahr 1998/99 lag der Umsatz bei 4,2 Mio. Mark, der Vorsteuergewinn bei rund 220.000 Mark. Interstoxx sprach vor dem Börsengang mit Vorstand Kamilo Kolarz.

Interstoxx:
Was genau umfaßt das Produktgeschäft?  

Kolarz:
Wir haben momentan zwei Produkte, die hervorragend im Markt positioniert sind. Zum einen da.com, ein Web-Content-Management-System zum Verwalten und Aktualisieren von Inhalten. Das haben Großkunden von uns wie RTL und Microsoft installiert. Zum anderen da.screen, ein spezielles Video-on-demand-System für die Filmbranche. Es ermöglicht, den Trailer und zusätzliche Informationen über den Film auf einem Bildschirm abzurufen. Für dieses Produkt haben wir eine weltweite Vertriebskooperation mit Leo Kirch abgeschlossen.  
Das hochinteressante Interview gibt es unter:

www.interstoxx.de/interviews/artikel/1999/10/21/12446/index.shtml

Wie seht ihr Digital?? Wer hat gezeichnet??

Digital Advertising hat weltweite Vertriebskooperation mit Leo Kirch! SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Re: Digital Advertising hat weltweite Vertriebskooperation mit .

 
27.10.99 12:15
#2
Ich habe gezeichnet, und denke, daß die Aktie sich (vielleicht auch erst
nach einiger Zeit) positiv entwickeln wird, denn die Kundschaft ist doch
recht erlesen (Microsoft, RTL, Formel1 usw.) und übt eine Sogwirkung auf
potentielle Kundschaft aus.
Digital Advertising hat weltweite Vertriebskooperation mit Leo Kirch! HAHAHA
HAHAHA:

Story klingt ja ganz ok - aber

 
27.10.99 12:42
#3
ein KUV von 10 auf Basis des "erhofften - ohnehin sehr ambitionierten" 2000 Umsatzziels.

In Anbetracht von weiteren Zinserhöhungen (und gerade solche Unternehmen mit - noch - roten Zahlenwürde leiden unter Zinserhöhungen am meisten) würde ich mir zur Zeit solche Papiere nicht ins Depot nehmen.

Siehe auch Bewertung von Interstoxx.de !

Digital Advertising hat weltweite Vertriebskooperation mit Leo Kirch! HAHAHA

ad Sogwirkung von Microsoft

 
#4
natürlich ist das eine tolle Referenz. Aber darin liegt auch eine grosse Gefahr - durch diese grosse Abhängigkeit von ein paar wenigen Kunden.

Wirklich sehr spekulativ in dieser Zeit.

In Anbebracht warscheinlicher Zinserhöhungen (die auch 2000 ihre Fortsetzung finden können) würde ich zur Zeit eher in Werte mit schwarzen Zahlen investieren).

HAHAHA


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen