Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Digital Advertising !!!!!!

Beiträge: 16
Zugriffe: 726 / Heute: 1
Pixelpark alt
kein aktueller Kurs verfügbar
 
EM.TV+MERCHA.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Digital Advertising !!!!!! qwertzuiopü
qwertzuiopü:

Digital Advertising !!!!!!

 
01.12.99 23:04
#1
waß passiert demnächst, verkaufen ,halten ,kaufen ???????????
Digital Advertising !!!!!! HAHAHA
HAHAHA:

tauschen gegen IMH o.T.

 
01.12.99 23:09
#2
Digital Advertising !!!!!! qwertzuiopü
qwertzuiopü:

Re: Digital Advertising !!!!!!

 
01.12.99 23:40
#3
nein danke ,IMH hatte ich lang genug .du weißt ja montag war für IMH ein guter tag - und auch für mich .die werde ich mir so schnell nicht mehr holen , höchstens sie laufen wieder straff auf die 30 zu.
aber zu DA weiß ich jetzt immer noch nichts , kann man kaufen ?
Digital Advertising !!!!!! aaa1
aaa1:

Re: Digital Advertising !!!!!!

 
02.12.99 09:57
#4
leute ja nicht verkaufen. Über dieses Papier ist so gut wie nichts (weder gut noch schlecht ) in der Presse zu lesen. Also die Firma ist genauso gut wie vor 3 Wochen als ich die Aktien gekauft habe. Warum sollte ich also jetzt verkaufen. Es ist bestimmt ein Institutioneller, der das Papier billig ergattern gar die Firma billig kaufen will.
Digital Advertising !!!!!! Firefly
Firefly:

Re: Digital Advertising !!!!!!

 
02.12.99 10:57
#5
DA ist für mich von Anfang an reine Spekulation gewesen. Also nicht verrücktmachen lassen und warten. Wenn sie es in 3 Monaten nicht geschafft haben, den Ausgabepreis zu toppen, kann man immer noch über einen VK nachdenken. Meine persönliche Vermutung ist, daß DA nicht wesentlich unter 10 fallen wird. Maximal wird da manipuliert, um SL-Kandidaten abzufassen. Nach oben kann´s ganz schnell gehen, da ist m.M.n. wesentlich mehr Luft als nach unten (Logisch, sonst hätte ich nicht gekauft).
Es wird ja hoffentlich keiner mit seinem ganzen Vermögen da reingegangen sein?
DA muß sich erstmal ein Image erarbeiten. Zumindest ist es schon jetzt keine Zockeraktie wie z.B. AM. Warten wir die ersten Ad-Hocs ab. Noch ist DA der Allgemeinheit völlig unbekannt.

Digital Advertising !!!!!! HAHAHA
HAHAHA:

Re: immer, wenn der Kurs nicht so läuft, wie man sich das vorstellt, d.

 
02.12.99 13:00
#6
beschwert man sich über Manipulation und darüber, dass wohl jemand billig einsteigen will.

Zur Feststellung : ich weiss nicht viel über DA - ausser, dass sie mM deutlich "Überbewertet" sind (ok: relativ normal für solche Werte).

Aber andere schreiben schon schwarze ZAhlen (bzw. stehen knapp davor) - das sehe ich zZ bessere Werte (IMH, Sinner, Pixel)

Um aber ernsthafter  zu diskutieren fehlt micr aber das nötige Wissen über DA (also das oben gesagte nicht zu ernst nehmen - kann mich bei DA leicht irren)

HAHAHA
Digital Advertising !!!!!! Master_B
Master_B:

Bloß nicht !!! verkaufen

 
02.12.99 13:13
#7
DA ist deutscher Marktführer im Bereich Webdesign. EM-TV, Microsoft sowie auch RTL und die Partei CDU sind einige ihrer Großkunden. Das Problem ist daß der Großteil der sich im Umlauf befindlichen Aktien sich in Händen von Großanlegern befindet, die haben die Seitwärtsphase exzellent ausgenutzt.
Nicht verarschen lassen (ist zur Zeit Mode am NM)

Meister grüßt
Digital Advertising !!!!!! chf1
chf1:

Ich frage mich, ob die Leute von DA wirklich ihr Geschäft verstehen

 
02.12.99 13:28
#8
Angeblich ist DA für den Web-Auftritt von EM.TV verantwortlich. Diese Web-Seiten finde ich nicht nur grässlich anzuschauen, auch haben sie eine katastrophale Performance und sind völlig umständlich in der Navigation.

An HAHAHA: Das Gerücht über den Grossinvestor, der sich billig eindecken will, kommt von Schtonk und wurde von Nase bestätigt.

Gruss, CHF
Digital Advertising !!!!!! Nase
Nase:

Hi HAHAHA...ich wollte eigentlich nichts mehr wegen DA schreiben, aber .

 
02.12.99 13:38
#9
...manchmal gute und interessante Beiträge postet, muss ich leider sagen,
dass Du diesmal den grössten Schwachsinn geschrieben hast. Natürlich hast
Du ein Recht darauf, zu schreiben, was Du willst. Aber dann schreibe nicht,
nur weil Du unbedingt etwas posten willst, sondern deshalb, weil Du auch weisst, was Du schreibst. Das bestätigst Du ja selbst mit dem letzten Satz
über Deinem ID.
Du kannst nicht als Beispiel IMH, Sinner und Pixel nehmen, aber gleichzeitig
DA als deutlich "Überwertet" bezeichnen...denn sie sind ALLE deutlich "über-
wertet". Das gilt für ALLE Internet-Titel und Internet-Dienstleister,
ja für fast alle Nemax-Werte.
Aber wenn Du geschrieben hättest, dass DA im gegensatz zu PC-Spezialist, oder Augusta Technologie und einige andere völlig "überwertet" ist, dann
hast Du auch recht. ID -Media wurde auch für viel zu teuer gehalten, der
Kurs ständig gedrückt, bis er unter den Ausgabepreis fiel. Hätte ich damals
gekauft, ich hätte jetzt mit über 100 % Gewinn verkaufen können.Ist ID-Media
jetzt nicht mehr überwertet...oder wie sieht man, dass ein Wert, das Verluste schreibt, überwertet ist ? Dann müsste der Kurs ja 0,05 € sein,
weil das Unternehmen im Minus ist. Aber ausschlaggebend sind die Wachstums-
raten in Bezug auf den Umsatz. Schreibt das Unternehmen Verlust, dann muss
geprüft werden, ob diese hinnehmbar ist.
CYBERNET veröffentlicht z.B. einen Umsatzanstieg von über 90 %, aber
der Verlust ist genauso hoch wie der aktuelle Umsatz (-17 Mio. $ ). Für mich
ist CYBERNET ein Pleite-Unternehmen, der, wenn er überleben will, noch viel
Arbeit vor sich hat. P & I fällt in tiefrote Zahlen, aber der Umsatz steigt

nur um 3 %. Einfach katastrophal. Pixelpark (Apropo) steigert den Umsatz stark, aber den Verlust ebenso (Was vorher nicht beschrieben wurde...man
hörte immer etwas von "im Plan", was aber nicht stimmt) etc...etc...
Was jedoch stimmt, sind die Zahlen, die ich vor dem Börsengang von DA ge-
lesen habe und die jetzt auch veröffentlich wurden...d.H.: DA ist voll im
Plan, der Verlust hält sich in Grenzen, Umsatzwachstum ist hervorragend
(Gewöhnliche Geschäftstätigkeit...ohne Übernahmen!!) und Gewinnzone soll
2001 erreicht werden. Das halte ich auch für möglich...
Dass der Kurs jetzt gedrückt wird, ist offensichtlich, denn kein normaler
Mensch würde einen Titel verkaufen, der unter den Ausgabepreis, und mit dieser Vorgeschichte seiner kurzen Börsenzeit (Manipulation), fällt.
Das beweist die Stückzahl, die den Kurs gedrückt hat. Sie war einfach lächerlich. Das beweist auch, dass keine Panik herrschte, sondern systematisch der Kurs in eine Richtung gedrückt wird, die für einige ver-
dammte Grosanleger für den Kauf akzeptabel sind. Ich finde das eine Unver-
schämtheit...aber wir können dagegen nichts tun...sondern nur abwarten...


Gruss
Nase




Digital Advertising !!!!!! Master_B
Master_B:

Die Sache mit EM-TV

 
02.12.99 13:48
#10
habe ich gestern bei n-tv verfolgt ( EM-TV hat einen angeblich schlechten Webauftritt und DA ist verantwortlich dafür ), vielleicht ist diese Angelegenheit Ursache für den Kursrutsch. Aber das ist doch nicht alles an DA! Ich sage bewußt: nicht verarschen lassen. Klar ärgere ich mich das ich zu früh gekauft habe, aber ist klar daß DA ihre Sache gutmachen wird, und das ist NICHT im Kurs enthalten, die Prognosen, die am Börsengang angegeben wurden, werden weit übertroffen, ich rechne mit 100 % in 6 Monaten.

Meister grüßt
Digital Advertising !!!!!! HAHAHA
HAHAHA:

Re: Nase

 
02.12.99 15:01
#11
Ich verstehe dennoch nicht, wie das mit dem Kurs drücken funktionieren soll ?

Soetwas geht bei nur, bei kritischen Punkten (um SL auszulösen) ansonsten glaube ich nicht an Deine Theorie. Denn die verkauften Stücke müssten auch wieder zurückgekauft werden. In dem Moment, wo sich eine Erholung abzeichnet, hüpfen doch sofort wieder die Zocker rauf. Ob sich die Rechnung daher für den "Grossen Unbekannten " ausgeht, bezweifle ich daher.

Denn, um über mehrere TAge den Kurs so zu drücken benötigt er schon vorher eine grosse Zahl an Aktien (ok: warscheinlich von der Zeichnung).

Wie auch immer - das kann dann nur EIN EINZIGER "Drücker" sein - denn gäbe es zur Zeit mehr als diesen einen Grossen - der würde doch die "billigen Stücke" nur so aufsammeln - und jener, der mit den Verkäufen den Kurs drücken wollte - der wäre der Idiot !

PS: ich werde DA sicher nicht mit Augusta vergleichen - aber mit Sinner (Wachstum mindestens wie DA - aber auch im Gewinn, weil eben schon schwarze Zahlen; und bei IMH dürtften schon ab 2 Quartal nächsten JAhres die ersten schwarzen zahlen kommen.

Trotz meiner negativen DA-Einstellung (nicht prinzipiell - aber weil es mM eben aussichtsreichere Werte in dieser Ausrichtung gibt) schätze ich, dass dieser "Downpusher (ich bezweifle, dass es so jemanden gibt) - bald aufgeben wird müssen -allerdings nur, weil der Kurs wohl kaum noch tiefer gehen kann.

HAHAHA

Digital Advertising !!!!!! A101
A101:

Re: Digital Advertising !!!!!!

 
02.12.99 15:05
#12
Was, 100% in 6 Monaten bei DA ??? Was träumst Du eigentlich nachts für phantastische Sachen , wenn Du schon am Tage so etwas träumst!
Digital Advertising !!!!!! chf1
chf1:

Was mir bei dieser Aktie seltsam vorkommt,

 
02.12.99 15:48
#13
ist, dass auf der Geld-Seite das Volumen immer über 1500 Stück ist. Auf der Brief-Seite dagegen ist das Volumen selten über 300 Stück, sehr oft nur bei 100.

Das würde schon auf die Theorie des Grossinvestors deuten, der mit Hilfe der Banken den Kurs drückt. Jedes Mal, wenn jemand einen Briefkurs ins System gibt, sofort mit einem um 5 oder 10 Cent tieferen Kurs unterbieten, aber nur mit 100 Stück. Oft unterbietet der willige Verkäufer weiter, bis er zum Wunschkurs des Grossinvestors verkauft. Dann wurde ein neuer Tiefkurs bezahlt und unser Investor kann einen neuen, dieses Mal noch tieferen Geldkurs stellen.

Das kann aber (wie HAHAHA richtig sagt) nur funktionieren, wenn sonst keine grössere Nachfrage vorhanden ist. Ein bisschen Volumen auf der Käuferseite und schon müsste das künstlich tiefe Verkaufsangebot weggepustet werden.

Gruss, CHF
Digital Advertising !!!!!! HAHAHA
HAHAHA:

Re:CHF

 
02.12.99 15:53
#14
könntest Du mir die www-Seite (Volumina-bid-ask !)hier reinstellen - wäre generell sehr interessant !

Danke

HAHAHA
Digital Advertising !!!!!! chf1
chf1:

HAHAHA: Na klar

 
02.12.99 15:58
#15
quotes.ubs.com
rechts oben (Symbol search:) Kürzel eingeben. Bei DA ist es "DA1"
Dann gehe auf den Valor mit Place "ENM" (= Euporean New Markets)

Diese Kurse sind Realtime!

Gruss, CHF
Digital Advertising !!!!!! HAHAHA

Re:

 
#16
Danke CHF !

Wär es nicht auch möglich, dass jemand Grösserer einfach nur aussteigen will ? (OK- wäre blöd soviel zu zeichnen, um dann alles billiger zu verkaufen - aber Fehler können doch auch Grosse machen.

HAHAHA  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Pixelpark alt Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  18 Evotec ist die neue Quiagen Higher pk62 15.06.15 10:53
  6 Pixelpark einsammeln Alexa EinsamerSamariter 01.06.05 14:04
  11 Pixelpark wieder Kaufgelegenheit Alexa leobmw 18.09.03 12:48
  1 Pixlpark, geht mir durch Niere und Mark... Riecher autodidakt 08.09.03 17:32
  1 Pixelpark (0,75) hat am 01.07.03 soros soros 25.06.03 10:28