Die Wahrheit über den Multimillionär Allenstein und nichts als

Beiträge: 2
Zugriffe: 265 / Heute: 1
Die Wahrheit über den Multimillionär Allenstein und nichts als STRATEGE
STRATEGE:

Die Wahrheit über den Multimillionär Allenstein und nichts als

 
21.05.00 14:42
#1
die Wahrheit! Seht Euch Allensteins Selbstdarstellung von heute "Offener Brief an Sieger einmal genau an".
Ich habe es zum Anlaß genommen, den Müll, den Allenstein in´s Board geblasen hat einmal im Schnellverfahren zu überlesen. Für mich ein nichtssagender Nachplapperer. Deshalb Ade! Im übrigen weiß ich jetzt auch, warum der Junge so millinenschwer ist und seine verehrte Frau Gemahlin Schmuck trägt, der mehr gekostet hat, als jeder Arivaner im Jahr verdient. Zum Arivanertreffen in Kiel hatte sich Allenstein bereits eine Mitfahrgelegenheit organisiert, wie er selbst im Board schreibt. Wer so sparsam ist, wird natürlich schnell zum Miltimillionär. Mit Börse hat Allenstein offensichtlich sowieso nicht viel auf dem Hut, da er seine 1999-er Performance (als alle an der Börse gewollt oder ungewollt reich wurden) auf 771,64 Euro deutlich verbessern konnt. Ein Eigenzitat von Allenstein, das ihr nachlesen könnt. Also ab in den Kindergarten! In Deinem Abschiedbrief kannst Du also zweifelsohne Ital. Lire gemeint haben. Dein Beitrag vom 17.01.2000, nachts 1.35 Uhr ist der Beweis für die dringende Erfordernis eines Spitzenpsychologen. Deine Arivafreunde werden Dir helfen, denn hier ist wirklich eine Spitzenkraft nötig und Du solltest Dich auf eine längere Sitzperiode einstellen. Melde Dich bei Deinen Mitarbeitern für lange Zeit ab, denn irgendwann gkaubst Du selbst noch daran, daß Du der Chef Deiner Kollegen bist. Lest Euch bitte auch den Beitrag vom 21.12.1999 23.47 Uhr durch, hier schreibt Allenstein: "wenn ich in die Ferne schaue, wird mir eines klar, wie unendlich mächtig und erhaben ist die Natur und wie klein und winzig bin ich selbst". Lachnummer! Wie hoch und mächtig könnten zu diesem Zeitpunkt die Berge im Verhältnis zum Alkoholgehalt des Ohnmächtigen gewesen sein. Es ist doch zu schön, daß der Kindergarten im Arivaboard auch abends geöffnet bleibt. Hilfe, ich höre die Schreie Allensteins. Oh Allenstein, Oh Allenstein, laß uns endlich allein. Danke!
Die Wahrheit über den Multimillionär Allenstein und nichts als Kalahari

Lieber Stratege oder Sieger oder Watchtrade

 
#2
Warum kaufst Du Dir eigentlich nicht endlich eine Gummipuppe? Die hat in etwa Dein geistiges Niveau (nun gut wahrscheinlich etwas mehr, aber den Unterschied machst Du mit Deinem Selbstbewußtsein sicher wett) und Du hast endlich jemanden, den Du grenzenlos zulabern kannst.....

Gruß,
kalahari


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen