Die StoppLoss-Lawine. So wird´s gemacht:

Beiträge: 2
Zugriffe: 275 / Heute: 1
Die StoppLoss-Lawine. So wird´s gemacht: Firefly
Firefly:

Die StoppLoss-Lawine. So wird´s gemacht:

 
14.03.00 13:17
#1
(dpa)

LHS GROUP LEIDEN DURCH STOPP-LOSS-VERKÄUFE

Bei anfänglich ruhigem Geschäft verlieren LHS um 4,71 Prozent auf 40,50 Euro, nachdem die Papiere in den USA 3,41 Prozent leichter bei 42,50 USD geschlossen hatten. Ein Händler begründete die Entwicklung mit Stopp-Loss-Verkäufen. Ein Investor habe mit dem Verkauf von 22.000 Aktien den Kurs auf 38 Euro gedrückt. Weil einige Anleger ihre Stop-Loss-Marken auf die "runde Zahl" von 40 Euro gesetzt hätten, seien deren Papiere auf den Markt gelangt. Anschließend habe der Investor 83.000 Aktien für jeweils 39 Euro gekauft.
Die StoppLoss-Lawine. So wird´s gemacht: storyhunter

StoppLoss immer knapp unter charttechnischen Widerstand setz.

 
#2
birgt zwar die Gefahr noch mehr zu verlieren, aber man fliegt nicht gleich raus. Bei LHS wäre meiner bei ca. 37 gewesen.
Und man sollte sich vorher überlegen, wie gesund eine Firma ist, ob sie kurz mit dem Markt hustet oder ob sie sowieso total überbewertet ist.
Und: Gewinne laufen zu lassen lohnt nicht selten!
gruß storyhunter


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen