Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow

Beiträge: 19
Zugriffe: 1.438 / Heute: 1
Index-Zertifikat au.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Kabel New Media
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Identiv 2,35 € -2,65%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,78%
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow Idefix1
Idefix1:

Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow

 
19.02.00 01:49
#1
Der Dow hat einen bilderbuchmäßigen Abwärtstrend ausgebildet - siehe meine Vorpostings von Anfang dieser und von letzter Woche. (Ziel war unter 10.400 bis spätestens nächsten Montag und anschließend auf 10.000)

Trotz allem rast der Nemax50 davon. Dank Leichtgewichte wie SCM und LHS, die endlich wieder zu Schwergewichten werden. Der Vergleich mit der Titanic steigt in mir hoch: Alle sind am Feiern als schon die ersten Eisblöcke angeschrammt werden.

Ich bin nicht bearish ausgerichtet, aber von nichts mehr überzeugt. Weder von einer Bullen- noch von einer Bärenstrategie. Ich bin zu fast 90 Prozent ausschließlich in europ. Werten investiert (davon 70 Prozent NM-werte) und hab eigentlich relativ wenig Puts im Depot, aber mir geht es seit 2 Wochen richtig schlecht - psychisch - wenn ich an die Spätfolgen der Exzesse denke.

Der Dow wird eine immense Baisse einläuten, wenn die 10.000er marke nicht hält - und die wird auch die sowieso überhitzten WErte treffen, ob Biotech, ob Nemax, ob Telecom, auch die deutschen. Kommt mir nicht mit "der Dow ist out, die Techniks sind in", das ist Quatsch. Irgendwann schlägt die jetzige Kaufpanik in eine Verkaufspanik um - eine Verelendung der neu investierten, breiten Masse könnte anstehen.

Ich bin bearish bisher nur für Dow und S&P, aber am Montag werde ich weiter Puts v.a. auf den Nemax aufstocken, zunächst nur zur Absicherung des Depots.

Am besten wäre es, wenn die Party am Montag vorbei wäre und viele Wochen der Konsoliderung folgen würden - dann könnte das Schlimmste vielleicht doch noch vermieden werden . Aber daran glaube ich absolut nicht mehr. Wir wollen auch die negativen Folgen der Bullen-Exzesse voll auskosten.

Ich schreibe das, weil ich es loswerden möchte - quasi als Appell "werdet vernünftig, die Schwerkraft kann auf Dauer nicht außer Kraft gesetzt werden".
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow Kicky
Kicky:

Hallo Idefix,nenn uns doch bitte mal einen vernünftigen Put auf den Nem.

 
19.02.00 01:55
#2
auch Nasdaq.Ich hab bisher nur den 844233 und 844331 auf meiner Watchlist
Danke Kicky
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow jopius
jopius:

Leider kommt für mich dieser "mini-Crash" viel zu spät ..

 
19.02.00 02:04
#3
ich hab mit zwei Puts bisher einige Euros in den Sand
gesetzt. Jetzt werde ich noch einmal zuschlagen (nach
dem Motto  - aller guten Dinge sind 3)
Hallo Idefix1 - kennst du einen PUT auf den Nemax den
man "problemlos" kaufen kann ..?

Jetzt fliegen die Fetzen bei den Werten wie NSE, Epcos,
Ixos, Sofmatic, SHS, SVC, Kabel New Media, Morphosys,
und und und und ... tägliche 25-35% können ganz schön
zurückschlagen ...

Leider schaut's nach Amiland charttechnisch nicht mehr
sehr gut aus - (weitere Zinserhöhung im nächsten Monat)
Ich hab die Befürchtung das sich dieser Abschwung über
mehrere Wochen hinziehen wird.

Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow Fundi
Fundi:

Hi Idefix : Prinzipiell sind wir uns ja schon seit Wochen einig

 
19.02.00 08:30
#4
dennoch denke ich, daß insbesondere die CeBit noch einige interessante
neue Produkte und auch Kooperationen bringen wird, so daß zumindest in
den nächsten Wochen die Hi-Tech-Werte davon noch profitieren. Aber selbst
wenn's danach mal stärker kracht, von Verelendung der Neuaktionäre
zu sprechen ist vielleicht auch übertrieben. Selbst eine 30 %
Korrektur würde uns ja nur auf das Niveau von vor einigen Monaten bringen
(zumindest für DAX, Nemax und Nasdaq).

Gruß
Fundi

P.S.: SCM sieht gut aus, oder, mein Warten hat sich doch gelohnt ?
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow lexjones
lexjones:

Re: Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow

 
19.02.00 09:18
#5
Denke auch nicht, dass der Crash schon nächste Woche ansteht ! Die Cebit sorgt bei vielen Technologiewerten noch für Phantasie !

Aber sptestens eine Woche später muß es einfach mal korigieren !
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow Scavenger
Scavenger:

Kein Crash,

 
19.02.00 12:52
#6
aber eine ordentliche Korrektur steht wohl an (siehe mein Posting von heute).
Was kann das für den NM bedeuten? Nun ja, die 38 Tage-Linie liegt bei 6150, die 100TL bei 5000, und die 200 TL bei 4500....
Gruss Scavenger
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow PrinzLudwig
PrinzLudwig:

Die Korrektur muss schliesslich irgendwann kommen

 
19.02.00 15:49
#7
denn die Baeume wachsen ja nicht in den Himmel.

Ich kann meine Argumente nur wiederholen :

-wahnwitzige KGVs bei einigen DAX-Werten (Telekom KGV > 110 bei
gerade mal 10-15 % Wachstum; SAP ueber 100 ist auch kaum vertretbar;
Mannesmann zum Glueck raus mit KGV > 300)

-weitere Zinserhoehungen stehen in USA und Europa an

-Gold hat angezogen

-Verhaeltnis Aktien/Renten-KGV beim DAX ca. 1.6 (sollte unter 1 liegen)

-im DAX charttechnisch mehr als 25 % Abstand zur 200-Tage-Linie;
das war in der Vergangenheit immer ein guter Crash-Indikator

-Marktbreite der Hausse fehlt; alles wird nur von Einzelwerten getragen

-wilde Schwankungen im Intraday; der Markt weiss nicht wohin;
da genuegen kleine Trigger zum Absturz

-Dow als Leitboerse hat die Unterstuetzung bei 10400-10500 nach unten
durchbrochen; jetzt ist der Weg zur 10000 nicht mehr weit und dann
siehts sehr uebel aus

...

trotzdem : der Markt kann prinzipiell schon noch etwas uebertreiben,
es kann noch einige positive Impulse von CeBit geben etc.
ich kann zum Beispiel nur noch den Kopf schuetteln, wenn ich sehe,
wie der DAX in den letzten Wochen schon einige schlechte Dow-Vorgaben
weggesteckt hat, trotzdem :
IRGENDWANN kommt die Korrektur, drum : PUTS halten.
Ich glaube, es gibt nix Bloederes, als jetzt seine Puts aufzugeben

Korrekturpotential sehe ich beim Dax bis zur 200-tage-Linie runter,
d.h. etwa 6000 Punkte;
das waere dann auch eine etwa typische 50 % Reaktion auf die Hausse
von ca. 5000-7800 Punkte;
aber das ist nur ein Tipp

und es soll mal keiner glauben, dass sich in den USA oder Europa
irgendein Marktsegment abkoppelt, wenn Dow oder/und DAX stuerzen.

Das zieht auch NM und Einzelwerte mit.
wie immer.
oder wer meint, er ist so schlau, genau die 5 % Einzelwerte rauszugreifen,
die steigen oder sich halten, wenn 95 % konsolidieren ?

PL
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow Stockbroker
Stockbroker:

Und als die Euphorie am größten war (Nemax50 = 8.000 Punkte).

 
20.02.00 01:04
#8
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow Tamer
Tamer:

Guten Morgen an alle unerschöpflichen! Was haltet ihr von Japan, da di.

 
20.02.00 01:18
#9
aufgelöst werden und ca 1.100 Milliarden in den Markt kommen werden.
Einen kleinen Einblick in die zuflüsse der Kapitalmärkte.
Usa im Februar ca 24 Milliarden, Europa ca 28 Milliarden und jetzt erst kommt japan mit 1100 Milliarden. Diese müssen investiert werden.

Was haltet ihr davon!!!!
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow PrinzLudwig
PrinzLudwig:

Tamer : Japan

 
20.02.00 11:35
#10
Japan ist eine tolle Sache im Moment denke ich, um Geld ausserhalb der
ueberhitzten Maerkte im Westen zu investieren.
Funadmental prima (Umstrukturierung), dazu das Faktum, das Du erwaehnt hast
(ab April, soweit ich weiss, fliesst das Geld in Japan).
Charttechnisch ist der Nikkei seit Monaten positiv.
Jetzt steht die 20000er Marke an, hat er nicht im ersten Ankauf genommen,
aber das war bei jeder 1000er Marke so. Wenn die faellt ist der Weg
weit nach oben frei.
Mein Tip : in die BlueChips oder der Nikkei investieren
PL

P.S.: ich hab seit 2 Monaten Nikkei-Calls
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow Tamer
Tamer:

Meinst du nicht das dieses Ereigniss auf das ganze Asiengebiet sich a.

 
20.02.00 12:10
#11
Hey grüß dich zu erts mal PrinzLudwig, ich freue mich über deine Antwort.

Jeder spricht vom Chrash, aber ich bin der Meinung das nicht nur cebit sondern auch Japan auf die Weltwirtschaft sich bis ende Mai auswirken wird.

Was meinst Du dazu, würde mich gerne weiter mit dir unterhalten.

Welche Calls hast du dir zugelegt.

Gruß Tamer
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow DaLyricalBroker
DaLyricalBrok.:

Geld fürs Surfen

 
20.02.00 12:14
#12
Für alle die zu lange im Board rumhängen...
Geld fürs surfen

Alle "Geldmaschienen" auf einen Blick: www.y-two-k.purespace.de

Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow Drogo
Drogo:

Ich sage nur...rein in den Hang Seng oder Nikkei. Da sind wir ziemlich

 
20.02.00 14:42
#13
sicher vor einem schnellen Crash.
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow PrinzLudwig
PrinzLudwig:

Tamer : Japan wird am meisten profitieren

 
20.02.00 22:14
#14
...weil das Geld v.a. von Kleinanlegern kommt, die gerne zu Hause investieren.
aber auch ausserhalb wird sich was tun, klar, denke ich.
ob und wie Japan sich auf die Weltwirtschaft auswirkt, weiss ich nicht,
hab zuwenig Fundamentaldaten.

ich hab den Nikkei-Call 595068, Laufzeit bis Dez. 00, basispreis 19000.
Du musst Dir selbst einen raussuchen, je nachdem wie kurzfristig
und riskant Du engagiert sein willst.
schau z.B. im Optionsscheinfinder von Consors nach und lass Dir die
Calls auflisten.
PL
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow Tamer
Tamer:

Well thanks!! PrL o.T.

 
20.02.00 22:20
#15
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow Tamer
Tamer:

Well thanks!! PrL

 
20.02.00 22:22
#16
Chinas Wto beitritt kommt immer näher. Ich bin mal gespannt auf Morgen auf den Hang Seng.
Da dieser ja bereits Freitag bevor Usa öffnete leicht korrigierte.
suprise suprise
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow furby
furby:

Hi Tamer: weißt Du wann die Post Fonds genau aufgelöst werden?

 
21.02.00 13:54
#17
Es wäre gut, das ganze vom Timing her genauer verstehen zu können. Hast Du irgendeine Quelle dazu zum nachlesen? Es macht ja schließlich einen gravierenden Unterschied, ob das ganze in 1 Monat, 3 Monaten oder 6 Monaten geschieht...

Gruß furby
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow PrinzLudwig
PrinzLudwig:

furby : soweit ich weiss ist der Stichtag der 1. April (kein Scherz, h.

 
21.02.00 14:28
#18
Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow 10000% Chance

Re: Die letzte Warnung kam am Freitag durch den Dow

 
#19
 


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Index-Zertifikat auf DAX (Perf.) Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  28 Die Party ist vorbei oder Reflexionen zum Neuen Markt CHF Tiger88 29.05.06 10:17
2 29 Die DAX-Aktie: Bronco Bronco 16.04.04 11:18
2 16 hi leute! Parocorp preisi 06.02.04 11:44
  22 Estrich läßt die Hosen runter! estrich flamingoe 10.01.04 07:18
  51 DG Bank nimmt EM.TV in Top-15-Liste auf HMT Müder Joe 23.12.03 22:10