Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil?

Beiträge: 14
Zugriffe: 415 / Heute: 1
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? BWLer
BWLer:

Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute.

 
26.05.00 12:39
#1
Schon wieder die obligatorischen 8% Minus, echt zum kotzen mit dem Saftladen!
Der erste Kursrückgang war auf den unverschämt hohen und gnadenlos brutal ausgeübten Greenshoe zurückzuführen. Beim zweiten Kursrutsch hat Förtsch nach seiner Empfehlung massiv verkauft, am Montag waren die 3SAT Lemminge schuld.
Aber wer verkauft jetzt? Eigentlich sind schon alle draußen. Jetzt schmeißen das Management und die Altaktionäre panikartig vor der Veröffentlichung der verheerneden Zahlen am Dienstag ihre Stücke auf den Markt. Dabei kümmern sie sich einen Dreck um die freiwillige 2-jährige Halteverpflichtung oder die gesetzliche Haltedauer von 6 Monaten! Warum auch, bei artnet sind die Altaktionäre ja auch ungestraft davongekommen.
Wenn die NET AG im einstelligen(!) Bereich steht, können sie ja wieder kaufen und somit den Beweis antreten, daß sie die Aktien in ihrem Depot haben. So einfcah ist das und der Kleinanlgerer ist der Dumme.
Zur Hölle mit der NET AG!  
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? dutchy
dutchy:

Verkauf sie, dann hast du damit keine Probleme mehr. o.T.

 
26.05.00 12:42
#2
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? BWLer
BWLer:

Doch dann habe ich erst ein Problem, nämlich reale Verluste! o.T.

 
26.05.00 12:54
#3
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? dutchy
dutchy:

Was bleibt Dir, wenn Du der Meinung bist das sie weiter absturzen ? o.T.

 
26.05.00 13:02
#4
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? Egozentriker
Egozentriker:

Tut mir leid, daß...

 
26.05.00 13:06
#5
ich das jetzt so deutlich sagen muß aber Dein destruktives Gequatsche geht mir langsam aber sicher fürchterlich auf den Sack (sorry JP) !!! Frustabbau schön und gut aber in dieser Art und Weise ist es echt nervig.
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? fosca
fosca:

Ich kann Dir nur zustimmen Egozentriker o.T.

 
26.05.00 13:20
#6
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? Nase
Nase:

HI BWLer....

 
26.05.00 13:29
#7
Meiner Meinung nach gehört Net AG zu den interessantesten Werten am Neuen
Markt. Wenn das Börsenumfeld wieder etwas besser ist, dann wird Net AG wieder zu den Gewinnern gehören.
Schaue Dir mal bitte die Umsäte an. Im Xetra wurden über 4000 Aktien ge-
handelt und im Parkett unter 20.000. Meinst Du wirklich, es findet der
grosse Ausverkauf statt ?
Es gibt nur im Moment keine Käufer, die einen besseren Preis zahlen wollen.
Aber die wird es wieder geben...dann schlagen sie aber richtig zu...
Denn nur die guten Unternehmen werden am Ende auch die Gewinner sein...

Gruss
Nase
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? sjf1
sjf1:

Re: Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heut.

 
26.05.00 13:38
#8
Nicht Verkaufen!!!!
Ich kaufte Net@g bei 34 und wartete biß Dienstag auf Ergebnisse.
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? dutchy
dutchy:

Hi BWLer: als Du gepostet hast war nichts los aber ab 16:00. Bist Du H.

 
26.05.00 18:57
#9
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? AktiOnNow
AktiOnNow:

Wenn es stimmt, dass...

 
26.05.00 19:22
#10
... nur wer richtig down sein kann, auch richtig high sein kann, dann stehen uns bald mit BWL'er (wenn NET AG wieder anzieht) wunderbare, ansteckend-fröhliche Zeiten ins Haus! ;)
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? BWLer
BWLer:

Re: Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn h.

 
26.05.00 19:30
#11
Habe gerade mit der NET AG telefoniert.
Zitat "Auch von den Zahlen, die im Plan liegen, sind keine großen positiven Kursimpulse zu erwarten."
Überzeugt Euch doch selbst unter 01805/969660!
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? AktiOnNow
AktiOnNow:

BWL, ich glaube Dir das ja. o.T.

 
26.05.00 19:35
#12
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? Viola
Viola:

Net@G

 
26.05.00 20:30
#13
Umsatz 01.10.1999-31.03.2000 (6 Monate): 45 Mio. DM (10% über Plan)
zum Vergleich: 01.01.1999-30.09.1999 (9 Monate): 45,5 Mio. DM

EBITDA 01.10.1999-31.03.2000: rd. 1,5 Mio. DM (leicht über Plan)
zum Vergleich: 01.01.1999-30.09.1999: rd. 0,6 Mio. DM

Quellen: Platow + Geschäftsbericht Net@G + eigene Berechnung

lt. Platow liegt der Umsatz des 1. Geschäftshalbjahres 99/00 100% über dem 1. Geschäftshalbjahr 98/99

Alles also wie erwartet, kein Grund den Wert in den Keller zu reißen (zumal er sehr günstig bewertet ist).
Die Lage bei NET AG wird immer schlimmer, WER verkauft denn heute im großen Stil? Viola

Sorry, kleine Korrektur

 
#14
EBITDA 01.01.1999-30.09.1999: rd. 2,0 Mio. DM


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen