die 100 Mio.-frage

Beiträge: 5
Zugriffe: 161 / Heute: 1
die 100 Mio.-frage jumpin jack
jumpin jack:

die 100 Mio.-frage

 
09.04.00 18:54
#1
Wer von Euch setzt grundsätzlich bei allen Werten Stoppkurse oder unterscheidet ihr zwischen kurzfristigen Werten mit Stoppkurs und langfristigen ohne.
Auf welchem Niveau setzt ihr die Stopps ?
-Hat es einen Sinn bei einem fundametal guten und langfristig orientierten Wert (2 jahre) stoppkurse zu setzten, z.b. Nokia ! (steigt seit Jahren, könnte aber trotzdem mal sicher 30 bis 40 % einbrechen (Garantie dagegen gibts keine) was dann ? warten oder vorher schon verkaufen und dann wieder einsteigen.
-Ist ein Stopp durchbrochen, was findet ihr besser ? warten bis sich der Wert dem Stopp wieder nähert oder ist es besser mit grösserem Verlust verkaufen (schliesslich kann er ja immer weiter fallen)und sich auf den nächsten Wert zu konzentrieren.

Äääähm noch was ! vielleicht ne saudumme Frage aber ich bin mir nich sicher.

Soll man Eurer Ansicht nach Stoppkurse nur in "normalen Börsenphasen ausführen lassen oder auf jeden fall auch in allgemeinen Korrekturphasen.


Danke im voraus für die statements.
mfg JJ


p.s. wie ihr vielleicht merkt ! bin ich im Minus  :-)))   :-((((((((
noch hab ich meinen Humor nicht ganz verloren  --  aber lange dauerts nicht mehr.


Persönlich denke ich dass es sinnvoller ist sich rigoros an gesetzte Stopps zu halten ohne auch nur eine Sekunde zu zögern jeden Wert zu verkaufen. Daran gehalten habe ich mich noch nicht :-(((((((( Scheiss Psyche !
die 100 Mio.-frage jumpin jack
jumpin jack:

Re: die 100 Mio.-frage

 
10.04.00 09:56
#2
will denn keiner antworten ???
???
JJ
die 100 Mio.-frage kleiner Fisch
kleiner Fisch:

Ich setze nie Stoppkurse

 
10.04.00 11:37
#3
Bin wohl aber auch nicht der echte Stratege.
Verkaufen tut man sowieso immer zum falschen Zeitpunkt.

Naja Viel Glück mit Deinem Depot
die 100 Mio.-frage LogicPur
LogicPur:

Re: die 100 Mio.-frage

 
10.04.00 12:41
#4
Stopkurse lohnen sich nur bei sehr volatilen Kursen. Deine Bank führt den Verkauf zu Deinem Stopkurs aus, aber wenn der nächste -festgestellte- Kurs erst eine Stunde später kommt, kann er weit unter Deinem Kurs sein und Du wunderst Dich. Deswegen ist immer die Frage, will ich zu jedem Preis verkaufen oder wenn nicht, dann setze ein Limit etwas unter Realtime Kurs.
die 100 Mio.-frage jumpin jack

Re: die 100 Mio.-frage

 
#5
Danke für euren Beitrag !

will sich denn kein anderer outen !
wo sind die Porfis und Gurus.
wie arbeitet ihr mit den Stopps ??

mfg JJ


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen