Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf....

Beiträge: 23.069
Zugriffe: 619.732 / Heute: 343
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... lehna
lehna:

Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf....

106
18.08.15 14:47
#1
sagt jedenfalls die UN.
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... 20207022
Die Völkerwanderung ins deutsche Sozialsystem wird hierzulande massive Spannungen erzeugen.
Es wird auch nie eine gemeinsame EU Strategie geben, solange die meisten Asylanten nach Deutschland abgeschoben werden können...
http://www.welt.de/politik/ausland/...chtlinge-auf.html#disqus_thread



23.043 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 921 922 923 1 2 3 4 ...

Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... harry74nrw
harry74nrw:

Grundgesetz ist veraltet

2
25.07.16 18:02
mit 2/3 Mehrheit der Realität der letzten Jahrzehnte anpassen. Anno 2Wkrieg ist vorbei!

Einwanderungspolitik in Gesetze wandeln, Grenzkontrollen wieder einführen und die
Anreize abschaffen sich nach Deutschland durchkämpfen zu müssen.
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... voivod
voivod:

Schluss mit der Asyl-Träumerei

6
25.07.16 19:31
Der Rechtsstaat muss wieder funktionieren, in Deutschland wie in Österreich.

Es gab nie eine Kontrolle. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und Europas gesamte "Refugees Welcome"- Partie hatte bisher nur ziemlich viel Glück gehabt: Die Sex- Attacken, Vergewaltigungen, Messerstechereien, Drogendelikte, Diebstähle etc. wurden von willfährigen Medienhäusern verniedlicht.

Ein Kommentar aus unserem Nachbarland

www.krone.at/Welt/...re_Gastgeber-Krone-Kommentar-Story-521506
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... boersalino
boersalino:

Neues aus'm Kaff

5
25.07.16 19:51
Keine Presse - nur Infos von Kaff-Insidern:

Der Sichtschutzzaun am Freibad (Foto schon gepostet) machte wohl noch neugieriger, führte logischerweise zum Rüberklettern, Begrabschen und nachfolgend Gummiknüppeleinsatz.

Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... HMKaczmarek
HMKaczmarek:

Ein neuer, mir bis dato unbekannter, Experte

5
25.07.16 20:07
...mit einem neuen, mir bis dato unbekannten, Wort...

Hihihi, wie süß,  Muttis-Alles-Abnick-Partei...




Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... 21681707
Nach drei Bluttaten innerhalb einer Woche stellen sich viele Menschen in Deutschland die Frage, ob die Sicherheitslage sich wirklich rapide verschlechtert hat. Dem widerspricht der Innenexperte Armin Schuster, mahnt aber gleichzeitig an, dass wir an verschiedenen Schrauben drehen müssen, um die Lage  ...
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... HMKaczmarek
HMKaczmarek:

Was schreib man denn so in der Schweiz dazu?

6
25.07.16 20:23
...ist übrigens ein Link zu dem Blättchen, dessen Chefredakteur Grinchi, wie ich mich
erinnere, gerne mal wegen "Hetze" verklagt hätte...  (;



Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... 21681850
Das islamistisch motivierte Selbstmordattentat von Ansbach macht schlagartig deutlich, welche Risiken Deutschland mit seiner Politik
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... lehna
lehna:

#32 BC...

5
25.07.16 21:54
Natürlich bin ich froh, hier zu leben und nicht in der Türkei.
Die ein gewisser verbohrter Erdogan wieder zurückdrehen will. Wieso auch immer. Kemal Atatürk, der Staatsgründer war da vor 100 Jahren schon 1000 mal zukunftsorientierter.
Kann auch verstehen, dass alles Elend der Welt wegen unserem hohen Sozialstandard nach uns will.
Aber ich bin überzeugt, das wird nicht funktionieren. Das wird unsere Demokratie samt Wähler auf Dauer nicht mitmachen...



Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... ex nur ich
ex nur ich:

Inzwischen herrschen hier Zustände ....

6
26.07.16 12:15

Wenn das erst der Anfang ist, ....................

www.wn.de/Muensterland/...ige-Frau-in-Ibbenbueren-vergewaltigt
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... ex nur ich
ex nur ich:

Dresden

6
26.07.16 12:21
..... wurde der Mann in einen dunklen Hauseingang gezerrt. Dort standen vier bis fünf weitere Männer. Das Opfer versuchte mit seinem Telefon den Notruf zu wählen. Daraufhin wurde ihm gegen den Kopf getreten.
Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um 23-jährige Tunesier.

Der Staatsanwalt verfügte, dass die zwei Männer nach Abschluss der polizeiliche Maßnahmen wieder freigelassen werden.

mopo24.de/nachrichten/...rfall-in-der-dresdner-neustadt-72035
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Tony Ford
Tony Ford:

#23044 ... alles viel zu theoretisch ...

 
26.07.16 12:46
Solch Aussagen sind in der Theorie einfach und logisch nachvollziehbar, in der Realität ergeben sich mit einer solchen Vorgehensweise Konflikte und Probleme auf die die Theorie keine Antworten liefert.

Beispiel Obergrenzen, bis Heute gibt es von denen die solch Obergrenzen fordern keine Antwort auf die Frage, was mit den Flüchtlingen passiert, die über dieser Obergrenze liegen.

Man hat auch keine Antwort darauf, wie man mit zehntausenden Flüchtlingen vor den Grenzen umgeht, keine Antwort darauf wie man reagiert, wenn sich in Folge dessen Epedemien ausbreiten oder die Lage eskaliert und dadurch auch Frauen und Kinder vielleicht zu Tausenden zu Tote kommen.

Oder eine Antwort auf die Frage wie man verhindern will, dass tausende Menschen über das Mittelmeer das europäische Festland erreichen.

Für all diesen Konflikte hat bislang Niemand eine echte Antwort, weil Jeder weiß, dass eine Antwort nicht mit unseren Werten und Gesetzen vereinbar wäre. Ergo umschifft man solch Themen und weicht permanent aus.

Will man die Theorie ernsthaft durchsetzen, so muss man letztendlich unpopuläre Dinge tun, wie auf Flüchtlinge schießen, die Boote im Mittelmeer samt Flüchtlingen versenken, eine Abschreckungspolitik mit tausenden in Kauf genommenen Toten vollziehen und dabei zusehen können wie das Elend an den europäischen Außengrenzen täglich dutzende oder gar hunderte Tote einfordert. Man muss bereit dazu sein, zuschauen zu können, wie Kinder verhungern oder an einer Grippe sterben.



 
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Blase2.0
Blase2.0:

Nach Frankreich

2
26.07.16 13:43
Schießerei in Berlin – Täter begeht Selbstmord.
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Blase2.0
Blase2.0:

Wer das Interview Jürgen Todenhöfer

5
26.07.16 13:48
mit dem deutschen IS-Kämpfer Christian Emde im irakischen Mossul gesehen hat was was jetzt passiert.
"...wir brauchen kein Krieg mit euch anfangen wir unterwandern euch und sind schon da."
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... lehna
lehna:

Linken-Politiker bat um Aussetzung der Abschiebung

6
26.07.16 13:50
des Ansbacher Attentäters...
www.welt.de/politik/deutschland/...etzung-der-Abschiebung.html
Der Bundestagsabgeordnete Harald Weinberg (Linke) setzte sich vor dem Anschlag für ein Bleiberecht des späteren Täters ein.
"Nach allem, was ich damals wusste, würde ich heute wieder so entscheiden." Wenn er aber an die Opfer des Anschlags denke, habe er ein "schlechtes Gewissen".
Man, man, nur durch Dusel gabs in Ansbach kein großes Blutbad, aber der Linke würde wieder so entscheiden.
Und sowas sitzt auch noch im Bundestag...


Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Lucky79
Lucky79:

Da sieht man mal wieder...

3
26.07.16 13:53
wie sich die Linken irren...
und wer die wählt... irrt sich auch...

Karma... man müsste es auflösen...
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Blase2.0
Blase2.0:

Und wie haben alle darauf reagiert...

7
26.07.16 14:57
Wie Recht er hatte!!!
(Verkleinert auf 77%) vergrößern
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... 929360
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Lucky79
Lucky79:

Wer sagt, dass ich bestraft werde ;))

 
26.07.16 15:18
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Lucky79
Lucky79:

Man darf sich halt nicht erwischen lassen...

 
26.07.16 15:21
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Daaxx
Daaxx:

Kircheanschlag

4
26.07.16 17:32
Wenn das keine folgen hat ? Jetzt kommt die Kirchengemeinde ins spiel. Ein Glaubenskrieg im nahen Osten verlagert sich nach Europa ? Ich hab schwere Bedenken was das für Reaktionen geben kann.
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... lehna
lehna:

Zu befürchten bleibt...

3
26.07.16 20:08
dass die volle Wucht des Kulturschocks früher oder später weitere Attentäter kreiert.
Ohne jede Kontrolle kamen Hunderttausende von jungen Männern nach Deutschland, über deren politische Einstellung man ebenso wenig weiß wie über ihre psychische Verfassung.
Man darf niemals sämtliche Flüchtlinge unter Generalverdacht stellen. Die meisten von ihnen sind gesetzestreue Menschen, die vor Krieg und Not Schutz suchen.
Aber es gibt halt auch fanatisierte Muslime, die Schrecken und Tod unter die Leute bringen.
Die politisch verordnete Willkommensromantik wird deshalb auch bald tot sein, davon bin ich überzeugt...

Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Lucky79
Lucky79:

Billiges Gebabbel von der CSU...

5
26.07.16 20:13
...leider nix wert!
kannst niemanden irgendwo hin abschieben...
wenn ihn das Land nicht aufnimmt...!!!
Und ohne Pass das nachzuweisen... zu mal die Länder oft kein Interesse haben
"Verbrecher" aufzunehmen... außer Deutschland...!
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Lucky79
Lucky79:

Lach...

4
26.07.16 22:00
der Seehofer will durchgreifen...
ja ist schon gut...

#was ist eigentlich aus ihrer Verfassungsklage geworden...
da warten wir heute noch drauf... ist wohl eingeschlafen...

#Was wird aus der Kampfkandidatur der CSU auf Bundesebene...
wohl auch eingeschlafen...

#Die Obergrenze... gibt's bis heute nicht...!

#Die Transitzonen... wurden abgelehnt...!

Welche guten Vorschläge von ihnen bzgl. der Masseneinwanderung wurden denn
umgesetzt?
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Motzer
Motzer:

Abschiebung

3
26.07.16 22:17
Wo ein Wille ist, ist ein Weg.

Merkel will es nicht, daher wird nichts passieren, so lange sie Bundeskanzlerin ist.

Eine fähige Regierung würde zunächst einmal prüfen, wie es andere Länder machen.

So verfolgen z.B. die USA eine äußerst harte Linie. Ich könnte mir auch vorstellen, dass Russland und China nicht zimperlich sind im Bezug auf die Abschiebung von kriminell gewordenen Migranten. Da wird nicht lange diskutiert nach dem Motto: "der hatte eine schwere Kindheit, den dürfen wir nicht abschieben."

Natürlich müssen die Gesetze angepasst werden. Aber dazu sind Regierungen und Parlamente da. Vieles kann man auch per Dekret durchsetzen, ohne dass die Gesetze geändert werden müssen.

Ich bin sowieso der Meinung, dass sich unser Land längst in einem Ausnahmezustand befindet. In der Nachrichten-Suchmaschine www.google.de/news kann man recherchieren nach Gewalttaten im Zusammenhang mit Migranten. Es ist erschreckend, was tagtäglich an schlimmen Dingen passiert. Besonders verwerflich finde ich, wenn es Frauen, Kinder und alte Menschen trifft. Es geht immer nur um die Täter. Von den Opfern spricht keiner. Diese sind oft lebenslang traumatisiert.

Leider werden diese Dinge von den Mainstream-Medien weitgehend totgeschwiegen. Aber in den Regionalzeitungen findet man Vieles.

Es gibt auch spezielle Portale, die sich mit dem Thema beschäftigen. Ich darf sie hier aber nicht verlinken.
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... wongho
wongho:

Mann oh Mann- wie eklig ist denn das

3
26.07.16 22:25
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... 21687263
Es ist eine unglaubliche Tat: Eine 79-jährige Frau wird während des Besuchs eines Friedhofs vergewaltigt. Die Polizei erwischt den den 40-jährigen Verdächtigen während der Tat.
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Harald9
Harald9:

ist jetzt aber abermals demütigend

 
26.07.16 22:33
für die 79-jährige Friedhofsbesucherin das du das als eklig darzustellen fähig bist
Please start your Engine
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... wongho
wongho:

Nein, dass sich ein 40-jährigem Flüchtling

3
26.07.16 22:39
Auf dem Friedhof an ihr vergeht.
Das hat mit Gender-Perversionen nichts. Ehr zu tun. So eine Drecksau.
Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf.... Harald9

achso meinst du das; okay

 
Please start your Engine

Seite: Übersicht ... 921 922 923 1 2 3 4 ...

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen