Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Beiträge: 36.379
Zugriffe: 4.405.902 / Heute: 171
Dt. Bank 15,525 € -6,48% Perf. seit Threadbeginn:   -62,69%
 
Deutsche Bank (moderiert 2.0) die Lydia
die Lydia:

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

64
16.05.11 21:41
#1

Hallo, Ihr Lieben.

cagediver2 hat es damals treffend formuliert:

In diesem Thread soll sachlich und fundiert die aktuelle Situation diskutiert werden. Bitte haltet euch an die Forenregeln. Bashen & Pushen ist unerwünscht. Die Moderation soll dazu dienen, einen angemessenen Umgangston zu pflegen.

Leider hat cagediver2 seinen Account gelöscht und moderiert seinen Thread nicht mehr. Mit diesem neuen Thread will ich an seine Arbeit weiterführen.

 

36.353 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 1454 1455 1456 1 2 3 4 ...


Deutsche Bank (moderiert 2.0) Hans Hose
Hans Hose:

Na, Welti kauft

 
27.07.17 16:28
das sagt ja alles lol
Deutsche Bank (moderiert 2.0) immo2014
immo2014:

Schade hätte ich nicht gedacht Notverkauf

 
27.07.17 16:28
bei ca. €15,20 gebe ich meine Stücke ab

Deutsche Bank (moderiert 2.0) IbRa
IbRa:

20(!) Mio Aktien wurden heute gehandelt

 
27.07.17 16:34
Deutsche Bank (moderiert 2.0) G.A.
G.A.:

einfach nur peinlich

4
27.07.17 16:44
bei der Kapitalerhöhung wurde noch damit geworben das es für 2016 eine Dividende von 19 Cent und für 2017 eine von  11 Cent gibt und jetzt da den Aktionären das frische Geld abgeschwatzt wurde soll das nicht mehr gelten.
Klare Aussage meinerseits: Cryan ist unfähig und überfordert
Bin seit zehn Jahren bei jedem Analysten-Call der DB dabei weiß aber noch nie das wie heute geschehen bei der Q&A Session der Analysten nach 25 Minuten keine Fragen mehr kamen.
Hatten wahrscheinlich genug von diesem Geseier.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) gindants
gindants:

Astreine Verarschung der Aktionäre

4
27.07.17 16:54
Die DB schafft es einfach immer wieder - zuerst die KE und jetzt die Streichung der Divi - top wenn man short ist
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Konny11
Konny11:

Na ja

2
27.07.17 17:03

bei 10 € kann man hier auch wieder einsteigen.

Das ist die positive Seite der Geschichte.

Deutsche Bank (moderiert 2.0) Happyzocker
Happyzocker:

ich glaube

4
27.07.17 17:16
mal das die deutsche Bank Aktie eine ist welche ich mir nun mit Sicherheit nicht mehr in depot legen werde, es reicht mit der verarsche  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) gindants
gindants:

weiter geht es nach Süden

 
27.07.17 17:19
Deutsche Bank (moderiert 2.0) SmettiW
SmettiW:

gut so... brauch Einkaufskurse!

 
27.07.17 17:22
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Sharecomplan
Sharecomplan:

Das crasht alle Algorithmen

 
27.07.17 17:24
Irre - wann stabilisiert sich das wieder?
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Sharecomplan
Sharecomplan:

15,5 gefallen - damit Trendbereich

 
27.07.17 17:28
Durchbrochen - nach unten!
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Aeromantic
Aeromantic:

Kursziel Null

 
27.07.17 17:36
Ungefähr in diese Richtung wirds gehen, denke ich, Zockerz.

Vielleicht wird der Kurs irgendwo zwischen 10 und 0 eine kleine Rally machen.
Nach der Ankündigung der Kapitalerhöhung 2018/2019.
So sehe ich das.
Nur meine Meinung.
Irrelevant.

Viel Glück, Zombiebank-Zockerz.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Konny11
Konny11:

SmettiW - Einkaufskurse

 
27.07.17 17:37

Wenn du noch ein paar Jahre warten kannst bekommst du vieleicht noch Geld ..............

Wenn du Aktien erwirbst.

Deutsche Bank (moderiert 2.0) enjoy2017
enjoy2017:

Es wird

 
27.07.17 17:43
...spätestens ab 2018 wirds wieder grüner.... weitere Kosteneinsparungen greifen.... mini Zinsen steigen.... Ende 2018 Kursziel über 20 ist sehr realistisch denk ich ma ;)
Deutsche Bank (moderiert 2.0) antiheld
antiheld:

Bummler jetzt im conferenc call mit Absahner :)

 
27.07.17 17:46
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Remington Steele
Remington St.:

Ruhig bleiben

3
27.07.17 18:04
Ihr solltet die Ruhe bewahren. Die Ankündigung, keine Dividende auszuschütten, tut weh. Keine Frage. Doch schauen wir uns die Fakten etwas genauer an.

Rechtsrisiken verringert, Stellenabbau kommt gut voran. Trotz flauer Geschäfte über 400 Mio Gewinn nach Steuern. Das ist nicht so schlecht. Größtenteils hat die DB sogar positiv überrascht. Ein klassischer Fall von sell on good news. Einzig der Ertragsrückgang ist ein Wehrmutstropfen. Aber auch das ist doch erklärbar durch die stabile Börsenlage.

Fundamental ist die Bank auf einem guten Weg. Es kann so schnell gehen. Schaut euch doch mal den Wochenchart an. Von 15,5 auf 16,6 und zurück. Das ist atemberaubend. Am Ende des Jahres steht die DB wesentlich besser da. Was wird denn bis dahin alles passieren?

Das Anleihenkaufprogramm wird zurückgefahren. Und zwar in den USA und in Europa. Draghi wird Ende des Jahres zumindest einen Zeitpunkt für den ersten Zinsschritt nennen. Rechtsstreitigkeiten werden weiter abgebaut. Durch steigende Zinsen kann auch operativ wieder mehr verdient werden. 2018 düfte auch volatiler werden, so dass auch das Wertpapiergeschäft wieder höhere Gewinne generieren wird.

Cyran hat eigentlich nur mit der Dividende einen großen Fehler gemacht. Er hätte sich einfach anders äußern sollen. So vergrault er kurzfristig viele Anleger. Ende nächster Woche stehen wir aber wieder bei 16 €. Da lege ich mich fest, zumal heute der Leerverkäufer seine Position reduziert hat. Wahrscheinlich hat er sich erneut bei 15,5 neu eingedeckt. Das ist zumindest meine Meinung...  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) ridgeback
ridgeback:

Unter 13€ positioniere ich mich wieder

 
27.07.17 18:17
Chartlesen ist eine Wissenschaft, die vergeblich sucht, was Wissen schafft. (André Kostolany)
Deutsche Bank (moderiert 2.0) alpenland
alpenland:

ist dies schon definitiv ?

 
27.07.17 18:18


Deutsche Bank erwägt Null-Dividende für 2017

Die Deutsche Bank überlegt, die ohnehin mickrige Dividende in diesem Jahr ganz ausfallen zu lassen. "Wir haben noch keine Entscheidung getroffen, was wir tun", sagte Vorstandschef John Cryan am Donnerstag in einer Telefonkonferenz zur Halbjahresbilanz. "Wir schauen, wie das Jahr läuft. Unsere Kapitalquote ist offensichtlich recht stark."
27.07.2017 15:30
Eigentlich hatte die Deutsche Bank versprochen, für 2017 eine Dividende von 11 Cent pro Aktie zu zahlen. Das geschah auf Druck von Aktionären, die sich nicht mit einer Nullrunde zufrieden geben wollten. Sie zwangen die Deutsche Bank auch schon für die beiden Vorjahre dazu, die gesetzliche Mindestdividende zu zahlen. Für 2015 und 2016 flossen damit insgesamt 19 Cent je Aktie.

Es gebe seit kurzem eine neue gesetzliche Regelung, sagte Cryan. Banken seien demnach nicht mehr zur Zahlung einer Mindestdividende verpflichtet. Eine Null-Dividende für 2017 sei insofern "nun wieder eine Option für uns", sagte Cryan. Für das Jahr 2018 solle dagegen weiterhin eine "wettbewerbsfähige Dividende" gezahlt werden.

Deutsche Bank (moderiert 2.0) variograph
variograph:

Was für ein Tag

4
27.07.17 18:19
.... für mich  die reinste Schmierenkomödie. Völlig belanglos wer hier was noch für Fakten bringt oder nicht. Die Fakten spielen fundamental keine Rolle mehr bei diesem Käufer/Verkäuferverhalten, da hier augenscheinlich nur gezockt wird und die "5%" nach oben und unten hin und her geschoben werden in den "letzten 4 Tagen". Von aussen anschauen, wer die Nerven hat. Hier kommt erst Ruhe rein, wenn fundamental und nachhaltig die Zahlen und das Fundament der DeuBa stehen. Dann sind auch andere Aktionäre wieder am Zug. Der niedrige Aktienkurs zieht ein Käufer/Verkäuferklientel an, die keiner Aktie gut tut. Die Volatilität wird unter dem Einfluss solcher Aktionäre wohl bleiben ( leider ). Sehr schade. Für alle die long sind, abschalten und ab und zu mal reinschauen. Die Begründungen wie Gewinnmitnahme oder ich bekomme keine Rendite 2017 ( 11cent ) sind nur Aufhänger für das Zockerklientel, einfach nur lächerlich. Dennoch interessant zu sehen, dass die Aktie in der Lage ist an einem Tag so zu schwanken bei eigentlich mehr positiven als negativen Nachrichten, die aber sowieso keine Rolle mehr hier gespielt haben. Die reinste Posse.

Deutsche Bank (moderiert 2.0) emeraw
emeraw:

Deutsche Bank

 
27.07.17 18:24
Verstehe (wieder mal) die Reaktionen in diesem Forum nicht.
Wer hat denn definitiv behauptet, daß es für 2017 keine Dividende gibt? Niemand.
Herr Cryan hat lediglich auf eine Frage hin die derzeit gültige Rechtslage dargestellt. Mehr nicht.
( Sollte er die Dividende aber wirklich streichen, kann der Kurs bis 11,65 zurückgehen).
Deutsche Bank (moderiert 2.0) dreherth
dreherth:

Freitag ist Ausverkauf, und in

 
27.07.17 18:27
der kommenden Woche kann sie sich wohl wieder stabilisieren und dann bin ich auch wieder dabei, aber erst wenn ne 14,xx davor steht.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) immo2014
immo2014:

ebentuell habe ich morgen SL

 
27.07.17 20:05
schade aber so ist es halt
Deutsche Bank (moderiert 2.0) winsi
winsi:

Update zu #36250

 
27.07.17 20:30
nehmen wir an, dass das Hoch vom 10.07, der letzte Hoch (7X Muster) gewesen ist.
Verkaufsignale:
1. Schlusskurs unter 3/6X (rote Linie)
2. Schlusskurs unter April Tief

Projezierte Kursziele nach unten:
Zwischenziel: ca. 12,60€
Nachfolgeziel: ca. 7,60€

Wünsche noch allen erfolgreiche Jagt
(Verkleinert auf 35%) vergrößern
Deutsche Bank (moderiert 2.0) 1003944
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Hans Hose

Man

 
jetzt reicht es langsam.
Deine Charts haben eine Macke. Seit zwei Jahren nur Fahrkarten!
Außerdem ist Gann nicht wirklich forentauglich, weil ohne Mathekenntnisse nicht nachprüfbar.

 

Seite: Übersicht ... 1454 1455 1456 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Deutsche Bank Forum