Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Beiträge: 32.429
Zugriffe: 3.661.594 / Heute: 767
Dt. Bank 18,14 € -2,16% Perf. seit Threadbeginn:   -56,40%
 
Deutsche Bank (moderiert 2.0) die Lydia
die Lydia:

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

61
16.05.11 21:41
#1

Hallo, Ihr Lieben.

cagediver2 hat es damals treffend formuliert:

In diesem Thread soll sachlich und fundiert die aktuelle Situation diskutiert werden. Bitte haltet euch an die Forenregeln. Bashen & Pushen ist unerwünscht. Die Moderation soll dazu dienen, einen angemessenen Umgangston zu pflegen.

Leider hat cagediver2 seinen Account gelöscht und moderiert seinen Thread nicht mehr. Mit diesem neuen Thread will ich an seine Arbeit weiterführen.

 

32.403 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 1296 1297 1298 1 2 3 4 ...


Deutsche Bank (moderiert 2.0) emeraw
emeraw:

Deutsche Bank

 
22.02.17 11:09
Hallo OliverS.:Mir gefällt das Wort "teilweise" in Ihrem Beitrag. Eine Realisierung von Verlusten ist vernünftigerweise nur akzeptabel, wenn man diese steuerrechtlich gegenrechnen kann. Bitte nicht vergessen: wir kommen bei der DeuBa von knapp unter 10 E; jetzt knapp unter 20.Weiterhin nicht vergessen, die DeuBa war bei jedem, aber wirklich jedem Schlamassel dabei(noch knappe 1000 Verfahren).Außerdem ist der DAX fulminant überkauft.Ich vermute eine DAX-Reaktion so ca. im Monat März und den führen dann  die Banken wieder an. Ich bin kein Baissist, wohlgemerkt aber Realist.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) FD2012
FD2012:

Deutsche Bank Verluste usw.

 
22.02.17 12:08
emeraw: Das mit den Verlusten, die teilweise bei dem ein und selben Papier - auch bei mir - entstanden sind, rechnet sich immer dann, wenn andere Positionen, wie hier die von mir beschriebenen ausländ. Papiere, gegen gerechnet werden können. Da kommen dann schnell, viele Tausend Euro auf's Konto.

Schulz - Wagenknecht - Hofreiter, da könnten Normalsteuersätze von 42% für den Anleger durchgeboxt werden, deshalb ja auch der Rat Bewegung ins Depot zu bringen, um so höhere Steuern im Moment zu vermeiden. Man wird wohl an der Quelle die 35% ca. erheben, damit dem Verlangen (Schulz) nach direkter Steuererhebung Rechnung getragen wird. Die andere Frage, ob's dann mit dem Regelsteuersatz weitergeht; bei Anrechnung der KapESt für diese Vorgänge.

Altverluste wären aber das Problem, ob die direkt entlastet werden, oder anläßlich der
Erhöhung auf die 35% in der Vorstufe und danach möglicherweise auf den Normalsatz
von bspw. 42%.  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) emeraw
emeraw:

Deutsche Bank

 
22.02.17 13:21
weil ich zufällig hier kurz vorbeischaue:  Mein Gott glaubt denn wirklich hier einer, daß die großen Player  auf das Forum bei Ariva sehen.Nicht einmal die mittelschweren Anleger.Das sollten wir schnellstens unter Fassnacht/Fasching oder Karneval ablegen.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) FD2012
FD2012:

Deutsche Bank Langfristvergleiche nur optisch

 
22.02.17 13:42
pomes: Aber die, die bei unter 12,00/11,00 Euro in 2016 gekauft haben, wie FD2012, die sehen das vollkommen anders. Die können dann auch mal Käufe von über 30,00 Euro abhaken, vorausgesetzt, es nähert sich dem Durchschnittspreis, wie z.B. dann auch bei mir. Noch besser, Du verrechnest die Verluste mit anderweitigen Gewinnen, also aus ganz anderen Aktien, usw. Das verhindert Steuern auf erfolgreiche Transaktionen!

Die "Anlageschlange entsprechend aufpäppeln und es klappt", denn lange Zeit wird Dt.Bank m.E. nicht mehr in dem Bereich von unter  20,00 Euro verbleiben. Jetzt ziehen viele Blätter nach, wie EURAMS und nennen als Ziel 22,50, andere noch mehr, usw.

Niemand hindert Dich, bei plötzlichem Abfall, etwa unter 18,00/17,00 Euro, nachzukaufen, also ein und dasselbe Papier - dann hast Du sogar (bei früherem Verkauf mit höheren Ausgangspreisen) einen Gewinn gemacht.

Also, die Langfristvergleiche hinken. Volaritäten und Steuervorteile auszunutzen, das liegt wohl im Trend.

Nichts für ungut. Hast wohl recht, wenn über eine lange Zeitachse solche Ergebnisse
produziert werden!
   
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Akstasy
Akstasy:

So still hier geworden

 
22.02.17 17:42
Ohne Weltenbummler  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Greendragon
Greendragon:

Es wird wieder aufwärts gehen

 
22.02.17 18:26
Wir sehen dieses jahr noch die 30,00 Euro Die analysten  sind im winterschlaf  oder wissen nicht mehr viel negatives ! Kann nur empfehlen Kaufen kaufen kaufen !
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Akstasy
Akstasy:

Die amis stehen hinter uns

 
22.02.17 18:38
Gestern wie heute dreht sich das Papier zum Nachmittag  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) OliverS
OliverS:

@emeraw II.

 
22.02.17 18:57

"Eine Realisierung von Verlusten ist vernünftigerweise nur akzeptabel, wenn man diese steuerrechtlich gegenrechnen kann."


Bei einer solchen Aussage würde es nicht schaden, wenn etwas mehr Zeit für Behavioural Finance investiert wird.
Anleger scheinen einem unterbewussten Zwang zu unterliegen, Verlustrealisierung (das Eingeständnis einer »Niederlage«) zu vermeiden.

Verluste schmerzen uns mehr, als uns gleich hohe Gewinne erfreuen können.

http://www.handelszeitung.ch/invest/...staversion-beeinflusst-anleger

Aussichtslose Positionen werden oft solange gehalten, bis sie wieder im Plus sind. Egal wieviele Jahre es dauert. Wenn man von der Erholung überzeugt ist, warum kauft man dann nicht mehr Anteile? Nicht um den Durchschnittskurs zu senken, sondern aus Überzeugung. Wenn diese fehlt, sollte man halt auch mal über seinen Schatten springen. Ein totes Pferd noch länger zu reiten, bringt nicht viel. Da wechselt man halt lieber auf ein neues und holt das Feld von hinten her auf.



In Bezug auf die DB glaubte ich bei EUR 16 sei ein guter Zeitpunkt um zu investieren. Danach ging es laufend abwärts und bot gute Gelegenheiten für Zukäufe. Den letzten leicht über EUR 10. Warum, weil ich schon bei EUR 16 überzeugt war. Somit konnte ich mir die besseren Kurse nicht entgehen lassen.

Deutsche Bank (moderiert 2.0) emeraw
emeraw:

Deutsche Bank

 
22.02.17 20:10
Herzlichen Glückwunsch OliverS.Andere waren möglicherweise nicht so klug oder mutig wie Sie.Warten Sie halt noch bis zur HV im Mai; da wird der Kurs der DeuBa bei ca. 21/22 sein (meine ich).
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Akstasy
Akstasy:

War ja bis jetzt

 
23.02.17 10:18
Eine lahme woche  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Akstasy
Akstasy:

Die 18,80 ist eine nuss

 
23.02.17 10:45
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Olivenpresse
Olivenpresse:

Liebe Grüße vom Grieschich Wein einem Bückler

 
23.02.17 10:53
Lektion 2. wer sich über Nacht einen Long or Short hält sich am nächsten Tag sehr viel fragen stellt ;-)  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) emeraw
emeraw:

Deutsche Bank

 
23.02.17 13:03
Schauen Sie sich bitte den aktuellen Tageschart der DeuBa an: ein brutalster Kampf der Bullen gegen die Bären,die bei 18.84 lauern.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Akstasy
Akstasy:

Was ist denn los

 
23.02.17 17:20
Heute sind wir alle jeck  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Akstasy
Akstasy:

Ich will die 19€

 
23.02.17 17:20
Zum freitag
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Kunstflieger23
Kunstflieger23:

19? oder 18,3X

 
23.02.17 17:36
ich glaub nicht das morgen die 19 kommt bei 18,8X kommt immer die schwerkraft
warum eigendlich?
Deutsche Bank (moderiert 2.0) FD2012
FD2012:

Dt.Bank - KE: Cryan widersprach bislang

 
23.02.17 18:15
kunstflieger: Die Berenberg Bank sieht eine milliardenschwere KE kommen (spätestens im Mai 2017) und nennt daher ein Kursziel von 9,00 Euro für Dt. Bank AG. Sonst könnte die
Diskussion um eine zu niedrige Eigenkapitalquote nicht beendet werden - so und ähnlich heute, 23.02., in der BÖRSE ONLINE - Rubrik: "Börsengeflüster". Ist doch Klasse, oder?      
Deutsche Bank (moderiert 2.0) emeraw
emeraw:

Deutsche Bank

 
23.02.17 19:53
Habe mir gerade die Umsätze bzw. Aufträge des heutigen Tages angeschaut:  sehr gefährlich!!
Da gehen einige Hochkaräter aus der DeuBa raus.Verheißt im allgemeinen nichts Gutes.
Ab ca. 17.00 Uhr greifen dann einige wieder zu, um den Kurs (vorerst) bei 18,50 zu halten, wo man ihn gerne sehen will.Wie lange geht das noch gut?
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Akstasy
Akstasy:

Hm

 
23.02.17 21:22
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Akstasy
Akstasy:

Los geht's

 
24.02.17 09:32
Deutsche Bank (moderiert 2.0) analytics
analytics:

nach einer Stabilisierung über 18 kommt

 
24.02.17 09:42

in Kürze ein Angriff auf die 20,00.



Die Ruhe nicht unterschätzen, Sie ist wichtig vor dem Sturm. Neue Investoren für die DB stehen am Spielfeldrand und warten auf einen günstigen Einstieg für Ihr Schnäppchen!

Deutsche Bank (moderiert 2.0) RPM1974
RPM1974:

Stellt sich wieder die Frage

 
24.02.17 10:17
was ist ein Schnäppchen
KGV bei einer erwarteten 0 ist unendlich.
Also auf Basis KGV kein Schnäppchen.
Aber unendlich günstiger als letztes Jahr wo KGV ja im negative Bereich war. ;o)
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Hans Hose
Hans Hose:

Im Vorbereich 20 weht

 
24.02.17 10:20
allmählich der raue Wind der Realität.
Da will der Investor mehr hören als warme Worte. ("ich Wolle hören mehr")
Es scheint, dass vor allem die Coba fallen gelassen wird.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) analytics
analytics:

wir werden im Dax die 12150 bald sehen

 
24.02.17 10:54

da schwimmt die DB mit nach oben.

Nachrichten gibt es zum nächsten Quartal, davor kommt die Spekulation!

Deutsche Bank (moderiert 2.0) Akstasy

Na was ist denn heute los

 

Seite: Übersicht ... 1296 1297 1298 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Deutsche Bank Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 149 Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark Baerenstark Baerenstark 24.02.17 18:42
61 32.428 Deutsche Bank (moderiert 2.0) die Lydia Akstasy 24.02.17 13:08
5 59 Deutsche Bank stand kurz vor der Pleite! Herr.Rossi Weltenbummler 16.02.17 14:37
3 216 Deutsche Bank - 2019 auf Buchwert ? Baerenstark Baerenstark 18.12.16 17:45
  1 Löschung ich will grampe 05.10.16 14:36