Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der "Anleger" !

Beiträge: 23
Zugriffe: 1.856 / Heute: 2
TDMI 0,015 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,96%
 
INFOR BUSINESS.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Gauguin:

Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der "Anleger" !

 
05.05.00 17:41
#1
Es ist die Rede davon , das die Tendenz wieder zur überlegten und fundierten Investition führen soll !
Doch heute hat sich wieder gezeigt , daß eine große Anzahl von "Anlegern" nicht in der Lage ist sich ein genaueres Bild zu machen !
Als ich heute mittag die Nachricht von Linus im Bezug auf ARXES und Cycos gelesen hatte , wurde ich neugierig und habe die beiden Werte verglichen !
Ich möchte nicht verschweigen das ich bereits seit längerm in Arxes investiert bin , aber hier niemanden überzeugen möchte !
Ich denke es sollte sich jeder selbst ein Bild davon machen !
Die sog. Blindkäufer sind am Ende doch die Verliere , da die Profis bereits rechtzeitig in die guten Werte reingehen !

So hier nun die Fakten ( nachprüfbar im Statisikteil bei Ariva ) :

Marktkap. Cycos : 266 MIO EURO
Marktkap. Arxes : 242 MIO EURO

Anzahl Aktien Cy. : 7 MIO STK
Anzahl Aktien A. : 6,25 MIO STK

                         ´99      ´00     ´01

Gewinn je Aktie Cycos :  0,08      0,2      0,37
Gewinn je Aktie Arxes :  0,81      1,48     2,01

Umsatz je Aktie Cycos :  0,79      1,30     2,19
Umsatz je Aktie Arxes : 44,80     69,66    86,50

Gewinn in Mio E. Cyc. :  0,6       1,4      2,6
Gewinn in MIO E. Arxes:  5,1       9,2      13,0

KGV Cycos             :  475     189,7     102,3
KGV Arxes             :  47,5     26,2      18,6


Umsatz in Mio E. Cycos:    5,5     9,1       15,3
Umsatz in Mio E. Arxes:  280     435,4      540,6

Quelle : WetsLB Panmure

In BörseOnline stehen für Arxes beim Umsatz falsche Zahlen von 88 MIO E. !

Bei solch großen Unterschieden sollte sich jeder selbst seine Gedanken machen !

Wobei dies nur ein Vgl. auf Basis von Fakten ist ! Schaut Euch die beiden Unternehmen doch mal im Chart an und analysiert sie !

MfG Gauguin
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
GrazerChris:

Damit triffst Du den Nagel auf den Kopf! (aber Tagessieger ist Kre.

 
05.05.00 17:59
#2
Cycos ist für viele ein (riskanter) kurzer Zock, und einige werden dann auf der Strecke bleiben und einige Jahre (oder nur Monate) aussitzen müssen!
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Gauguin:

Stimmt , einige werden auf der Strecke bleiben ! Nur schade das es d.

 
05.05.00 18:11
#3
GrazerChris , hast Du Dir das Close von Arxes angeschaut ?
In Frankfurt bei 39 ! Ließ mal meine Gedanken im Beitrag in dem wir immer über Arxes schreiben , und sag mir bitte deine Meinug dazu !
MfG Gauguin
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Dauberus:

Gauguin, die Zahlen stimmen nicht, außerdem Vergleich Äpfel mit B.

 
05.05.00 18:15
#4
Onvista.de:

Cycos KGV 2000 = 127,5
         2001 = 69
(1999 kein Gewinn)

Arxes KGV 1999 = 126
         2000 = 55,9
         2001 = 26

So deutlich ist der Unterschied nun auch nicht. Außerdem vergleichst Du quasi Äpfel mit Birnen:

Arxes :

Arxes ist derzeit auf dem Weg, sich vollständig in einen E-Services- und
WAP-Services-Provider zu verwandeln. Im Bereich IT-Services ist das
Unternehmen zusätzlich auf Call-Center-Systeme sowie CAD/CAM- und
SAP-Implementierung spezialisiert.

Cycos:

Das Unternehmen ist im Bereich des Unified-Messaging, eine Koppelung von
Voice-Mail, E-Mail oder Telefax in einer Mailbox, auf deren Inhalte sowohl
über das Internet als auch über Festnetz- und Mobiltelefone zugegriffen
werden kann.

Das Hauptprodukt von Cycos ist die Softwareplattform MRS, mit deren Hilfe
alle eine eingehenden Sprach und Dateninformationen verwaltet werden
können.

Dauberus

PS: Anmerkungen erwünscht
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Gauguin:

Dauberus: Sicher sind Arxes und Cycos nicht in gleichen

 
05.05.00 19:55
#5
Bereichen tätig !
Mir ging es nur um die Fakten in Form von Kennzahlen wie
Marktkap , KGV usw. .
Desweiteren denke ich schon das die Zahlen stimmen , da die Quelle eine Bank "WestLB Panmure" ist und nicht eine " Internetseite "wie Onvista !
Meiner Meinung nach sind die Leute dieser Bank doch wohl besser informiert als die von Onvista ! Oder auf wem basieren Deine Info´s !
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Gauguin:

Dauberus : Wenn wir mal von den Äpfeln

 
06.05.00 00:48
#6
und Birnen absehen !
Findest Du die Bewertung dieser beiden Werte/Unternehmen auf dem jetzigen Kursniveau , mit Blick in die Zukunft (d.h. z.B. Profit des Unternehmens )
gerechtfertigt ?
Ich habe mir übrigens Deine " Zahlen " bei Onvista angesehen ; " hast Du auch bei Ariva (Quelle : WestLB Panmure ) reingeschaut " ; und muß Dir
leider sagen ; die sind ja sehr dürftig !
Mal ehrlich , ich glaube doch eher die Daten/Zahlen einer Bankstudie
( im Bezug auf Arxes hat die WestLB Panmure eine Kaufempfehlung ausgesprochen ) über Arxes und Cycos als die eines
jungen Unternehmens ( Onvista ) ohne diesen großen Backround einer Bank !
Oder glaubst Du Onvista kommt an bessere Infos als die WestLB Panmure ?
Mit meinem Vergleich dieser beiden Unternehmen wollte ich lediglich die
blinde und geldgeile Kauflust der " Anleger " wiederspiegeln !
Man kauft , ohne sich zuvor über die Fakten Gedanken zu machen !
Sicherlich werden Erwartungen gekauft , aber sind diese Erwartungen diese Marktkap. z.B. bei Cycos wert ( gilt für eine Vielzahl an NM-Werten )!
Ich habe nichts gegen diesen Wert und halte ihn auch für recht aussichtsreich , was die Story des Unternehmens betrifft !
 
MfG Gauguin
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
deUhwastehn.:

Background einer bank - ich lach mich kaputt!

 
06.05.00 18:21
#7
an die seriosität der analyse, die durch eine bank erstellt wurde, versus anderer organisationen, glaube ich schon lange nicht mehr. es ist von der seriosität des einzelnen analysten abhängig, und nicht von der institution.

panmure benutzt die gleichen glaskugeln wie andere banken. das zeigen meine einblicke in unternehmensbewertungen, die von banken durchgeführt wurden. es ist auch kein unterschied, ob das ziel eine kreditbewertung oder ein ipo ist. die qualität ist in der regel hahnebüchen, es kommt lediglich darauf an, möglichst viel arbeit und verantwortung vom analysten auf andere abzudrücken. in der regel.

die aus meiner sicht guten analysten, weil hinterfragend, wohlwollend kritisch und vorsichtig (nicht schwammig) in der aussage kann ich dir an zwei fingern abzählen. alles andere waren schaumschläger.
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Dauberus:

Gaguin: Es muss nicht sein, dass die Analyse der West LB fundiert.

 
06.05.00 18:28
#8
Allerdings weiß ich nicht, woher onvista seine Zahlen bezieht. Fakt ist aber, dass die beiden Firmen in unterschiedlichen Bereichen tätig sind und somit nicht direkt verglichen werden können.

Dauberus
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Armand Ham.:

zumindst i ihr chef ehemaliger sachbearbeiter mit spd ausw.

 
06.05.00 19:37
#9
wie es leibt u lebt: Friedel Neuber, bestes rollenmodell warum 10sem infor-
matic studieren und dann noch in D
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Gauguin:

Wo sind dann bitte einmal Fakten ?

 
07.05.00 12:35
#10
deUhwastehner : Mit Backround meine ich , die Möglichkeiten einer Bank
an die neuesten Zahlen zukommen ! Für mich zählen die Fakten und nicht die Analyse einer Bank . Du sprichst stets von Analyse , sorry dann hast Du mein Posting nicht verstanden ! Dauberus und ich hatten uns über vers. Fakten , wie Umsatz , KGV u.s.w. unterhalten ! Und auf dieser Unterhaltung basiert mein Statement : " ich glaube doch eher die Daten/Zahlen einer Bankstudie
( wobei man das Wort -studie nicht zu ernst nehmen soll , besser wäre Bankveröffentlichung )" !
Desweiteren halte ich pers. auch nichts von Analysen irgendwelcher Banken , da diese " meist " nach ihren eigenen Wünschen handeln .
Jedoch glaube ich eher deren Zahlen zu einem Wert , als die Zahlen eines
"jungen " Unternehmens ( " Onvista " ) . Da sie ja nicht nur die Zahlen für Werte liefern die auf ihren Kaufliste stehen , sehe ich keinen Grund sie anzuzweifeln ! Falls Du mir fundierte Gründe für einen Zweifel
nennen kannst , werde ich mir gerne darüber Gedanken machen !

Dauberus : Die Analyse der WestLB Panmure im Bezug auf Arxes und die damit verbundene Kaufempfehlung , halte ich schon für fundiert !
Das Du schreibst ; " es muss nicht sein dass die Analyse der WestLB fundiert ist " , verstehe ich so , als wenn Du mir auch nicht unbedingt widersprechen magst !
Ich stimme Dir zu , daß man diese beiden Firmen nicht direkt vergleichen kann . Aber indirekt sicherlich ! Und mir ging es ja nur darum zu zeigen ,
daß bei den meisten " Anlegern " die Gier über kurzfristige Gewinne größer ist als der Wunsch nach langfristiger gesicherter Wertsteigerung !
Beide Unternehmen haben bestimmt großes Potentzial auf ihrem Gebiet ,
und werden auch erfolgreich sein . Jedoch glaube ich nicht das Cycos jemals an die Zahlen von Arxes rankommen kann .

MfG Gauguin
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Dauberus:

Gauguin: Nein, wieso sollte ich Dir auch...

 
07.05.00 22:16
#11
gleich widersprechen - ich habe ja nichts in der Hand was die Zahlen bei onvista belegt und deine (die der West LB) widerlegt. Aber darum geht es ja auch nicht zwingend. Finde sehr vernünftig, was Du im letzten Absatz sagt. Die Gier nimm wirklich überhand. Und: Beide Unternehmen werden ihren Weg machen.

Dauberus
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Linus:

Re: Dauberus - Ein paar kleine Fehler

 
08.05.00 13:44
#12
Erstens weiss ich nicht ob du mein posting " Arxes con Cycos - Cycos ne Frittenbude" gelesen hast.

hancke & peter oder jetzt arxes richtet sich nícht neu aus. Hier werden nur neue lukrative Unternehemnsfelder erweitert. Somit ist zu erkennen das sie im wesentlichen mit den richtigen Partner zum grössten Full Service IT_Dienstleister aufsteigen wollen und ich denke auch werden.

Und jetzt überleg mal:

Cycos geht mit einer einzigen Softwareproduktlinie auf den Weltmarkt. Und das mit 60 mitarbeiter. Diese 60 Mann sitzen auf einer Etage in ein paar Grossraumbüros. Gut "Unified Messaging". Aber wo ist die Qualität. Hast du dir schon mal die Website angeschaut. Da ist eine Abbildung im Outlook über ihr Produkt dargestellt. Aber nicht die Formulare sind ersichtlich, sondern der Postausgang ist im Viewer geöffnet. Ist ja lächerlich. Das Unified System baut auch nur auf Exchange/Outlook auf. Kein Notes, nichts über offene Schnittstellen.

arxes arbeitet auch im Bereich Outlook / Exhange lösungen in einer separaten Abteilungen. mit dieser Abteilung war arxes auch auf der Cebit 2000 mit einem eigenem Partnerstand vertreten.

arxes gliedert am 1. Juli die arxes Software Factory AG ohne zusätzliche Kapitalerhöhung aus. hier werden die Bereiche Internet, Softwareentwicklung, WAP, zusammengefasst und mit einer neuen Geschäftleitung gebildet aus Teilen der NCC AG und der Arxes AG gebildet.

Und ihr werdet sehn, wenn du Markt merkt was Cycos für ne Frittenbude ist, werdet hier einige Leute richtig auf die Fresse fallen.

Generell will ich keinen beeinflussen !!! Jeder sollte wissen was er tut

Servus

Linus
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Gauguin:

Linus

 
08.05.00 15:48
#13
Hi Linus ,
wenn ich richtig informiert bin , dann bist Du ja irgendwie mit arXes verbandelt !
Kannst Du nicht Eurer PR- und IR-Abteilung mal klar machen welch schlechte Arbeit diese liefern ?
Der Kurs könnte sicherlich bereits dreistellig sein , wenn deren Arbeit etwas kompetenter wäre !
Ist nur so ne Überlegung !

Danke Gauguin
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Dauberus:

Meine Totalausrichtung auf Cycos mit KK 37 war wohl zunächst mal .

 
08.05.00 17:41
#14
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Gauguin:

Dauberus: Es gibt immer ein MORGEN ! Arxes wird dafür schön laufe.

 
08.05.00 20:20
#15
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Dauberus:

Deine verdeckte Schadenfreude kann ich schon fast spüren... ;) o.T.

 
08.05.00 23:36
#16
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Gauguin:

Dann hast du mein Posting falsch verstanden ! Jeder hat mal einen s.

 
09.05.00 07:43
#17
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Linus:

Re Gauguin: Wohl war...

 
09.05.00 13:22
#18
Absolviere da gerade meine Diplomarbeit. Wenn ich dort bleiben sollte, bekomme ich dort bekanntlich auch Aktienoptionen. Von denen hab ich dann eigentlich vor in 5 Jahren zu bauen.

Hast recht mit der PR - Ist für mich auch die Hölle, tja das Unternehmen wächst schneller als die Organisationsstrukturen.

Für alle die arXes nicht so kennen hier mal ein paar Partnerunternehmen:

Microsoft Select Vertrag ( von den Dinger gibts nur ca. 6-10 in BRD ). Höchste Vertragsstufe

Cisco Systems Partnerunternehmen

Hewlett Packard Partner ( Direkteinkauf bei HP - hat wohl kein anderer IT-Dienstleister )

Compaq Partner

IBM Business Solution Partner ( NCC AG )

zahlreiche CAD Partner ( vorrangig durch die ASCAD Fusion )

Nokia und HP Partner im WAP-Business ( hab realisierte Projekte gesehen - geil !!! )

Intershop Partner ( eigener Partnerstand arXes und Intershop auf der Cebit 2000

E Plus Partner ( machen die gesamte Logistik Einlagerung etc. für EPlus ).

Internet Jungle Cologne ( die wird noch im Internet Bereich von sich reden machen )

ORACLE und SAP Partnerschaften ( Allerdings soll wohl noch ein reines SAP-Haus aufgekauft werden.

vorrangiges Ziel Deutschland Ausbau ( Netzabdeckung ) vollzogen !!!!

Als nächstes Europa Ausbau ab 2001 !!!!

So ich werd Euch weiter informieren - dann mach ich halt die PR für die Ariva Kollegen

Gruss Linus
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Gauguin:

Hi Linus

 
09.05.00 15:07
#19
Wie groß denkst du ist die Wahrscheinlichkeit , daß Arxes bei EPlus auch im WAP - Bereich etwas machen wird ?
Die Geschichte mit dem SAP - Haus habe ich auch schon gehört !
Wann wird es dazu etwas neues geben ? ( Ad Hoc !!! )
Ich rechne täglich mit dem Sprung nach oben !
Sobald Arxes die 40,50 Euro genommen hat , liegt sie über allen Widerständen( die somit zu Unterstüzungslinien werden ) !
Das Volumen nimmt ja wenigstens schon mal zu !
Diese lange seitwärtsbewegung mit wenig Kursausschlägen zeigt überdeutlich , daß niemand seine Babys mehr hergeben will ; aber im Moment noch zuwenig Pr betrieben wird !
Wenn ich nicht ganz daneben liege , sehen wir ab Freitag ( od. Do ) bessere Kurse !
Gruß Gauguin
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Linus:

Ist die Frage - scheiss Marktsituation ....

 
09.05.00 18:18
#20
wiedermal.

ich denke auch arXes wird gehen, aber da ist mal wieder die FED Sitzung und dann noch "Sell in May and go away". Die Sommerflaute ist diese Jahr auch wieder da.

Letztes Jahr hat hancke & peter auch im Juni noch nen Sprung nach oben hingelegt. Und danach dümpelten die bis Okt / Nov wieder auf 20 Euro.

Charttechnisch sind wir auf der 200 Tage Linie und die hält. Hier bildet sich der Boden, so als ob alle auf eine geile Add hoc warten und dann gehts ab.

Wie siehst du die Ausgliederung der "arXes Software Factory AG", in der rein IT Dienstleistung betrieben werden soll. Ist das nicht ne Phantasie.

WAP ist ein Standardprotokoll, egal ob Eplus D2 D1. Vergleichbar mit html im Internet.

WAP oder ein anderes Protokoll setzt sich gerade durch UMTS ( Ablöser von GSM ) setzt sich auf jeden Fall durch. LOGO !!! Denn 2 Mbit übers Handy sind dann mal echt sexy.

Sodele bei Schwäche:

arxes und Nokia kaufen !!!

arXes direkt

Nokia bei 10 % Abschlag

Mein Kursziel arXes 100 Euro Jahressicht, vielleicht ist sogar mehr drin

Nokia geht auch wieder über 100 Tacken.

Letztes Jahr gingen auch die IT-Dienstleister im Bundle ab.

Man müsste halt auch wie die Grossen die Börse beeinflussen können.

Ich denke mal der momentan "FAire WErt" bei arXes liegt bei 60-70 Euro.

Bei minimum 100 Unternehmen des NM liegt der Faire WERt bei einer Halbierung des Kurses.

arxes baut auch gerade bei uns ein spektakuläres Logistikzentrum von 22.000qm Fläche. Denen gehört dann neben zwei weiteren Häusern bald die halbe Strasse !!!

Sodele schöne Grüsse

Linus
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Gauguin:

Hi Linus , stimme dir zu !

 
09.05.00 20:37
#21
Denke auch daß jeder " Anleger " nur auf eine gute Ad hoc wartet .
Was den  " Fairenwert " bei 60 - 70 Euro betrifft ! Nun ja , was ist am Neuen Markt schon fair ! Der größte Teil der Werte ist total überbewertet , was Arxes nur um so attraktiver macht ! Denn ich denke es findet langsam ein Umdenken statt , d.h. die " Anleger " wollen wieder Substanz für ihr sauerverdientes Geld haben ! Die schnelle Mark kann man zwar auch schnell machen , jedoch leider auch schnell verlieren !
Meiner Meinung nach wird Arxes aber deutlich über die 70 Euro laufen in den nächsten 1 1/2 Monaten , da sie über das letzte " Alltime High " muß um nicht wieder zu weit gen Süden zulaufen !
Da die Story und das Management ( bis auf die PR- und IR-Abteilung ) von Arxes gut sind und stimmig , halte ich es für sehr unwahrscheinlich daß sie nochmals so gen Süden laufen werden !
Es wird bestimmt gegen Ende Juni / Anfang Juli zu Gewinnmitnahhmen kommen , jedoch wird sich der Kurs dann im Bereich von 50 -55 Euro einpendeln !
Da sich hier eine sehr schöne Unterstützungline einzeichnen läßt , die bestimmt halten wird !
Nach der Sommerpause Mitte September - Mitte Oktober wird es dann wohl wieder zu neuen Höhen weiter gehen , und in Deinem prognostizierten Bereich das Jahr beenden !  
Was denkst Du geht es noch diese Woche los , oder erst nächste Woche ?!
Gruß Gauguin
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der
Linus:

Re Gauguin: Nabend !!!

 
09.05.00 23:04
#22
Ich hab keine Add hoc bisher. wenn ich was weiss erfahren es die leute hier schon als erstes.

Ich denke wir Pendeln zwischen 38 - 42 Euro. tiefer gehts nicht mehr. beim index von 5500 war arxes bei 36 euro. wenn das kein Boden ist versteh ich gar nichts mehr. Also in allen belangen ein klarer Kauf.

Witzig ist das die Börse Personaleinkäufe und Firmenübernahmen immer erst negativ betrachtet. Also alle bärig sind, danach wirds dann aber wegen des Wachtumspotential bullish. Auch das ist ein anzeichen für steigende Kurse. Aber auch hier ist nicht Ende. Als ich für arxes auf der Cebit war, hiess es 5 neue Unternehmen werden aufgekauft. 3 sind bereits geschehen !!!

Wir sehen einfach weiter - aber die Strategie erst Flächdeckung in Deutschland und danach der Europaausbau stimmen. So positioniert sich ein Full Service IT-Dienstleister.

Gruss Linus
Der Tagessieger Cycos und das blinde Kaufen der

Linus : Nabend und Gute Nacht !

 
#23
Die story stimmt schon , lieber sicher wachsen als unkontrolliert !
Bin mir ziemlich sicher , daß wir diese Woche noch deutlich bessere Kurse sehen werden !

Das ist das schöne an der Börse , es gibt jeden Tag etwas NEUES !
Kein Tag ist wie der Andere !

Viel Glück für Deine Dip.arbeit !

Gruß Gauguin

PS : Bin gespannt wann der Kurs zum ersten Mal über 40,50 Euro eröffnen und schließen wird !


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TDMI Forum