Der nächste bitte ! Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen

Beiträge: 14
Zugriffe: 801 / Heute: 1
Abwicklungsges. . 0,03 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -99,95%
 
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen short-seller
short-seller:

Der nächste bitte ! Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen

 
30.06.00 09:03
#1
Man beachte bitte den letzten Satz, der wohl etwas versteckt werden sollte: " ... ein leicht erhöhter Fehlbetrag in Höhe von T EURO 3.172 gegenüber Plan T EURO 3.088". Außerdem wird nur erwähnt daß der Umsatz unterhalb der Planzahlen gelegen hat, aber nicht in welcher Höhe.

Grüße
Shorty

Ad hoc-Service: Rösch AG Medizintechnik

Ad-hoc Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------  

Rösch AG Medizintechnik veröffentlicht 9 Monatszahlen zum 30. April 2000  

Die Rösch AG Medizintechnik, Berlin, gibt ihre Geschäftsergebnisse für die
ersten 3 Quartale des Geschäftsjahres 1999/2000 (Zeitraum 01.08.1999 bis  
30.04.2000) bekannt.  

Die Geschäftsentwicklung ist im Ergebnis besser als geplant, obwohl die  
Umsatzentwicklung unterhalb der Planzahlen lag.  

Das Umsatzvolumen des nadelfreien Injektionssystems INJEX(TM) wird bestimmt
durch die Verfügbarkeit der INJEX(TM)-Einmalampullen, die bisher nur aus der
US-Produktion der Equidyne Corp. kamen. Diese Kapazitätsbegrenzung, die bisher zum Verkauf von rund 4.500 Systemen führte, wird mit der Inbetriebnahme der Rösch-eigenen Fertigungslinie im Juli 2000 beendet sein.

Das Ist-Ergebnis (ohne Berücksichtigung der Börsengang-Kosten) fiel 26,5%  
besser aus als geplant. Statt eines geplanten Fehlbetrags von T EURO 1.353  
wurde lediglich ein Fehlbetrag von T EURO 994 erwirtschaftet.  

Insgesamt ergab sich infolge höherer Kosten aus dem Börsengang ein Anstieg  
der außerordentlichen Aufwendungen und damit ein leicht erhöhter Fehlbetrag

in Höhe von T EURO 3.172 gegenüber Plan T EURO 3.088.  

Der Vorstand  

Informationen:
Roesch AG Medizintechnik
Buckower Damm 114, 12349 Berlin
Telefon  0 30 / 66 79 15 - 37
Telefax  0 30 / 66 79 15 - 66
Email: vorstand@roeschnet.com
Internet: www.roesch-ag.de
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen Karlchen_I
Karlchen_I:

Wahnsinn: 4500 Spritzen in 9 Monaten verkauft. Das sind pro Tag e.

 
30.06.00 09:09
#2
Da läuft eine gutgehende Currywurstbude ja besser.
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen hartmoney
hartmoney:

ABWARTEN!!Bevor dumm dahergeredet wird! o.T.

 
30.06.00 09:29
#3
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen Idefix1
Idefix1:

Es ist im höchsten Grad merkwürdig

 
30.06.00 09:35
#4
daß diese "pommes bude" - ich übernehme mal den Begriff - nicht schon viel länger abgestraft worden ist.

Rösch ist für mich eine nicht glaubwürdige Story - möglicherweise beruht dies auf Aussagen aus dritter hand ( die Hr. Rösch persönlich kennen) - aber natürlich würde ich dies niemals so behaupten.
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen goldesel
goldesel:

Rösch: Vom Gärtner zur Medizintechnik... o.T.

 
30.06.00 09:43
#5
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen short-seller
short-seller:

Es kommt noch viel viel dicker !

 
30.06.00 09:50
#6
Es wurden also 4.500 Spritzen verkauft. Der Verkaufspreis je Stück soll 922 DM betragen, wobei ich nicht weiß ob das inkl. oder exkl. Steuern bzw. ob der Preis von Rösch oder an den Endverbraucher ist.

Aber egal. Nehmen wir mal an es ist der Nettopreis von Rösch. 4.500 Spritzen X 922 DM sind 4,15 Mio. DM in den ersten neun Monaten.

Bis zum 31.Juli ist aber ein Umsatz von 19,7 Mio. DM geplant !

Ich frage mich ernsthaft, wie es ein Unternehmen schaffen soll 80% des gesamten Jahresumsatzes in nur einem Quartal zu erwirtschaften.

FAZIT: Strong sell ! Auch hier wird den Anlegern wieder einmal etwas vorgemacht. Noch ist Zeit, denn die Jahreszahlen kommen bestimmt !

Grüße
Shorty
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen cap blaubär
cap blaubär:

Re: Der nächste bitte ! Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen

 
30.06.00 09:55
#7
das Teil hat keinen sittlichen Nährwert,Diabetiker haben bald ihre Insulin- Pumpe.tja und Zahnärzte bekommen beim Anblick schon nen Lachkrampf(etwas klobig)zudem die mangelde eindringtiefe eine vernünftige Beteubung unmöglich macht,für den"gesparten"Spritzenschmerz muss der Patient bei der Behandlung dann teuer bezahlen.
Und irgendwie seh ich auch nicht was über der Einbahnstrasse Sprtitze an weitern Innovationen den Markt(und dann natürlich den Aktionär) erfreuen sollte
blaubärrating:lieber mal ne andere WKN probieren
blaubärgrüsse  
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen short-seller
short-seller:

Hi Karlchen Du alter Optimist !

 
30.06.00 09:57
#8
Willst Du Rösch pushen, oder wie oder was ????

Das finde ich gar nicht gut von Dir.

Du behauptest einfach, die würden 20 Stück am Tag verkaufen. Dabei sind es leider nur 16,42 Stück pro Tag.

Grüße
Shorty
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen b2210
b2210:

Anwendungsgebiete sind rar für diese Art der Injektion. Der normale

 
30.06.00 10:07
#9
Erwachsene ertragen den kleinen Stich ohne weiters
Leute die öfters ran müssen, Diabetiker haben bald Insulin zum Inhalieren oder die Insulinpumpe
Einzig in der Kinderarztpraxis hat die Spritze einen Vorteil, wenn es anstatt " AU" einfach nur " sihihiht" macht wie bei "Pille" auf der Enterprise

Und mit der Röschsptitze gibt es weniger Müll

Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen Karlchen_I
Karlchen_I:

Also wenn ich mir Rösch ansehe, dann überlege ich, ob ich nicht a.

 
30.06.00 10:10
#10
Unternehmer werde.

Etwa: Hier in Berlin auf einem Hinterhof zwei Gewerberäume angemietet, ein Dutzend Fahrräder oder Mopeds angeschafft und ein paar Studis angeheuert. In dem einen Raum werden Pizzas gebacken, in dem anderen ist das Büro. Pizzaservice läuft nur über das Internet. Ein paar Märker in die Hand genommen und die Werbetrommel für die Firma PIZZANET.COM gerührt.

Nach einem Jahr dann der Börsengang, und mit der Kohle Expansion in alle deutschen Größstädte. Die eine oder andere Million aus dem Börsengang natürlich in die eigene Tasche gesteckt ( Abgabe von Altaktien). Fünf Monate nach dem Börsengang wird eine Internationalisierungsstrategie der staunenden Öffentlichkeit vorgestellt, die natürlich nur mit einer Kapitalerhöhung umzusetzen ist.

Shorty: Ich bin nur im Kopfrechnen schwach.
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen bmeier
bmeier:

Für wen ist denn eine solche Spritze sinnvoll ?

 
30.06.00 10:10
#11
Ich denke, wenn ich Diabetiker wäre, würde ich das Produkt von Inhale (Launch 2001) bevorzugen. Das kann man nämlich inhalieren.
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen eyron
eyron:

Re: Karlchen

 
30.06.00 10:20
#12
Ich bin dabei! KE kann man mit der Umstellung auf größere Pizzen rechtfertigen, Phantasien werden mit einer Raubkopie von "Zurück in die Zukunft" beflügelt. Und in schlechten Börsenzeiten wird der Kurs mit dem "All You can eat"-Programm oben gehalten.

eyron

PS: Boomtown Berlin
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen jopius
jopius:

Ich glaube das am NM noch einige Firmen eine "Umsatz"-SPRITZE bra.

 
30.06.00 10:24
#13
Der nächste bitte !   Rösch Medizintechnik verfehlt Prognosen Karlchen_I

Eyron: Man bräuchte noch so etwas wie Johnny Walker mit der Moo.

 
#14
Irgendwas mit Pizzawerfen. Oder ein kleines Adventure - Thema vielleicht: Aktenvernichtung im Kanzleramt.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Abwicklungsges. Rösch Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
8 1.945 Roesch der nächste Knaller! Hohe Umsätze +8% KINI tbhomy 03.12.16 15:49
11 405 Was ist bei Rösch los? Der_Pennystockzocker Gorosch 11.01.15 20:00
  10 Rösch Medizintechnik - Spritzen ohne Nadel. toscalon Bavarian.Lucky.7 17.11.12 09:16
  45 Wann kommt hier der Rebound? aigträumer2 ahnungslos73 06.09.11 23:03
    Infos über Abwicklungsges. Rösch AG Med. (529140) kohlmeise   29.09.10 17:08