Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Beiträge: 18.884
Zugriffe: 1.849.132 / Heute: 756
DAX 12.779,5 +0,05% Perf. seit Threadbeginn:   +41,33%
 
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) Geldmaschine123
Geldmaschine.:

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

47
04.11.13 19:44
#1

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Der Crash (Original bei Geldmaschine123) 660831
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) 660831
18.858 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 754 755 756 1 2 3 4 ...


Der Crash (Original bei Geldmaschine123) stksat|229080355
stksat|229080.:

Calls sind verkauft

 
16.06.17 15:50
So, meine calls sind recht ordentlich verkauft... Meine langfrist Sachen bleiben natürlich drin. Wie auch zuletzt liess sich der (in diesem Fall grosse-) Verfallstag wunderbar long traden.

Die Luft scheint nun raus zu sein. Nach meiner Einschätzung könnte es eventuell sogar noch ein bisschen abwärts gehen, kurz bevor die Börsen schliessen, wegen Absicherungen zum WE.

MfG J
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) stksat|229080355
stksat|229080.:

An Schendel84, beitrag vorherige Seite

2
16.06.17 16:07
An Schendel84:

Ich teile deine Auffassung dass im Dax mittelfristig noch viel Luft nach oben zu sein scheint. Deine Angabe von ~15K im Dax ist in sofern interessant, dass wenn man die letzten grossen Korrekturen/Crashs des DAX seit den späten 90ern anschaut (01, 03, 07, 11, 16), diese weitgehend entstanden sind, wenn der Index seit dem letzten Tief ca 75-85% plus gemacht hatte. Nehmen wir hierzu das tief um 8600 von 03.2016 zurate, so sollte der DAX bis ~15,5K weiterlaufen können. Hätte, sollte, könnte... :)  Wie kamst du zu deiner Prognose?

Ich hatte dazu auch mal einige automatisierte Tradingregeln entworfen und an historischen Daten getestet... das Problem ist, dass ab >12 Jahren buy-and-hold schwer zu schlagen ist (insbesondere wenn Steuer und Gebühren mit beachtet werden). Auch sind die Jahre seit Automatenhandel eben einfach anders als die vorher, was den Datensatz zum fitten sehr kurz macht.  

MfG J    
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) Watergames
Watergames:

MICHIGAN

2
16.06.17 16:39
MICHIGAN (dpa-AFX) - Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im Juni überraschend deutlich eingetrübt. Das Konsumklima der Universität von Michigan sei von 97,1 Punkten im Vormonat auf 94,5 Zähler gefallen, teilte die Universität am Freitag mit. Dies ist der tiefste Stand seit vergangenen November. Volkswirte hatten nur einen leichten Rückgang auf 97,0 Punkte erwartet. Der Dämpfer im Juni ist der erste nach drei Anstiegen des Indikators in Folge.
www.finanzen.net/nachricht/aktien/...rtet-deutlich-ein-5532656
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) schendel84
schendel84:

@stksat

 
16.06.17 17:55
Zu 15K war meine Prognose etwas komplexer berechnet als nur den %-Satz vom Tief. :)  Habe die Geldmengenentwicklung und Leitzinsveränderungen mitberücksichtigt und %ual mit heutigem Stand angerechnet. War aber ausnahmsweise. So etwas mache ich nicht regulär.  
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) schendel84
schendel84:

@stksat

 
16.06.17 18:04
Weißt Du Charttechniken nutze ich generell selten, höchstens zur Unterstützung. Ich halte mich grundsätzlich an die Zentralbanken, denn nur diese sitzen am Geldhahn. Es gibt viele Wege, über die das Geld zu Finanzmärkten finden kann und diese Wege ist schwer zu finden, daher suche ich diese erst garnicht. Das Geld wird sich seinen Weg selbst finden, ich verlasse mich nur auf die Daten/Angaben der Zentralbanken :)  
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) stksat|229080355
stksat|229080.:

Danke Schendel...

 
19.06.17 09:33
Danke Schendel für deine Erklärungen... sehr spannend. Habe schon von einigen Langfristanlegern gehört, dass sie primär nach den Notenbanken gehen. Die Berechnungen überstiegen zumindest derzeit mein vorhandenes Hintergrundwissen.  

Ach ja, in meinem Bereich wird es zumindest als 'erhöhte Wahrscheinlichkeit' angesehen, dass Prognosen richtig liegen könnten, wenn mehrere, völlig unabhänige methodische Ansätze zu einem ähnliche Ergebniss kommen.

MfG J

ps. die calls hätt ich mal besser noch übers WE behalten. Naja, hinterher weiss man ist man immer besser :)
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) duftpapst2
duftpapst2:

war ja eine kurze korrektur

 
19.06.17 10:22
die wohl eher im Bereich der bereits genannten Schwankungen von 300 P. liegen.

War selbst unsicher am Freitag als ein Teil meiner Ko Puts mit SL verkauft wurden.
Gut möglich das es wieder an neue ATH geht.
Da kommt dann wieder Ko Put rein und Call geht raus.
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) Weltenbummler
Weltenbumml.:

Dafür das es Weltweit nur Krisenherde gibt und in

2
19.06.17 10:40
der EU genauso, dafür steigen die Börsen ungewöhnlich und ohne positive Fundamentaldaten. Mal sehen wann Luft raus gelassen wird von den Machern.
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) Weltenbummler
Weltenbumml.:

Vielleicht braucht es eine Katastrophenmeldung

2
19.06.17 10:53
als Auslöser und dann wollen alle nur noch raus. Das bevorzuge ich nicht, denn dann wird dann auch Wirtschaftlich sehr schmerzhaft und die Blase platzt.
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) stksat|229080355
stksat|229080.:

Deckel

 
19.06.17 10:55
ja, Duft, so denke ich auch.

Der Deckel scheint bei knapp 12.9K zu sein... denke auch nicht dass es da rüber geht. Ich ziehe HY7TPC in Betracht, da dann noch luft bis über 13K ist, wo vermutlich eine grössere Hürde liegen wird.

MfG J

Der Crash (Original bei Geldmaschine123) youmake222
youmake222:

10 wichtige Fakten zum Wochenstart an der Börse

2
19.06.17 14:28
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) duftpapst2
duftpapst2:

Post 18869

2
19.06.17 17:20
hab eben ein paar puts zu 1,19 geordert :  XM1UH1   kleine Posi für die Schaukelei.
Hab ja auch noch ein paar vom DM3Q1H  mit EK  1,79.
Nur kleine Zockerei, keine große Portionen.

Zurückschaukeln auf 12700 wäre nett
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) c.hris
c.hris:

Dax

2
19.06.17 17:34
Schön am Schaukeln. Die Volatilität kommt langsam zurück. Es werden wieder Gaps aufgerissen. Würde jetzt auch eher nen Put versuchen; der Montag vergangene Woche hat gezeigt, wie unruhig die Anleger teilweise reagieren, wenn vermeintlich schlechte Nachrichten kommen. Andererseits ist noch viel zu wenig Euphorie da. Für ne schöne Korrektur muss da noch mehr kommen.

Bleibe nichtsdestotrotz flat und genieße die Sonne ;-) Nächste Woche vielleicht wieder...



(Verkleinert auf 82%) vergrößern
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) 996617
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) c.hris
c.hris:

IPOs

 
19.06.17 18:12
Apropos Euphorie... Ich bin mal sehr gespannt wie die beiden IPOs von Vapiano und Delivery Hero ankommen, die ja beide nächste Woche über die Bühne gehen sollen. Zumindest die Bewertung von Vapiano soll ja sehr ambitioniert sein. Sollten beide IPOs aber gut laufen, sagt das viel über die Euphorie an den Märkten aus.
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) stksat|228879666
stksat|228879.:

ein paar Gedanken

 
19.06.17 18:20
Aktuell kann ich mir nicht mehr vorstellen, dass der DAX 5 % korrigieren könnte. Da die Märkte immer steigen, habe ich das Risikogefühl verloren und bin euphorisch. Ein DOW von unter 20k Punkten kann ich mir auch nie wieder vorstellen.  
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) duftpapst2
duftpapst2:

es geht manchmal schnell

 
19.06.17 18:38
es gab Buchungsfehler im DOW und der Dax startete mehr als 500 P. tiefer, lehman Pleite etc.

Wäre aktuell November, hätte ich auch keine puts. Aber im Sommerloch ist immer was angesagt. Trump wird wieder poltern, mit den Engländern fängt es gerade wieder an und was derzeit an kreditblasen abgeht ?    Wer weiß schon wie weit es da noch geht.
Heute hat das alte ATH gehalten.
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) duftpapst2
duftpapst2:

Rally geht weiter

 
20.06.17 08:32
war gestern also kein guter Einstieg für Put.

Aber wenn es immer so leicht wäre, ..............

Bin gespannt ob die 13.000 jetzt kommt.
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) duftpapst2
duftpapst2:

alles beim alten

 
20.06.17 13:28
direkt nach neuem ATH beginnt der Abwärtskurs .
Werde nächstes mal bis zum ATH warten müssen. Bin aber schon wieder auf EK zurück :- )

Jetzt wieder 300 P. abwärts ?   Wäre nett
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) Watergames
Watergames:

die Bänkster

 
20.06.17 14:28
Ham mich bei 21636 rausgehauen
und dann fällts:))
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) Watergames
Watergames:

Korrektur 21536

 
20.06.17 14:28
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) stksat|228879666
stksat|228879.:

Crash?

 
20.06.17 18:36
Sehen wir nun einen Aktiencrash? DAX nun stark unter Druck - unter 12800. Evt. auch nur eine Korrektur. Meine Gedanken.
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) duftpapst2
duftpapst2:

alles innerhalb

 
20.06.17 19:41
der 300 P. Spanne wie die letzten Wochen.
Eine stärkere Korrektur wäre aus meiner Sicht erst wenn die 12500 gerissen wird auf SK

Bin aber froh mit meinem kleinen KO Put mit zu surfen:- ))
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) duftpapst2
duftpapst2:

Ölpreis drückt dir Börsen

 
21.06.17 08:46
Eröffnung im Minus erwartet
Ölpreis-Sorgen beenden Dax-Rekordjagd

Nach der gestrigen zwischenzeitlichen Bestmarke ist die Rekordjagd des Dax erstmal wieder abgesagt. Sorgen bereitet vor allem die Schwäche des Ölpreises. Die Situation weckt böse Erinnerungen an vergangenes Jahr.
Der Ölpreisrückgang hat Sorgen vor einer Wiederholung der Situation vom Februar 2016 geweckt. Damals hatten die großen Investment-Vehikel der Ölförderländer zeitweise weltweit Aktien auf den Markt geworfen, um damit Löcher in den Staatshaushalten zu stopfen. Das hatte die Aktienkurse vorübergehend stark gedrückt.
www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/...d-article19899595.html
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) schendel84
schendel84:

@stksat

 
21.06.17 17:48
Crash definitiv nicht. Korrektur wäre möglich. Ich erwarte vorerst jedoch eine Seitwärtsphase mit 13000 als Deckel. Könnte noch bis Ende Sommer so weiterlaufen. Im Herbst sollten die 13.000 durchbrochen werden.
Das ist meine Meinung ;) .. Vorausgesetzt die Liquidität der Zentralbankkunden (Geschäftsbanken inkl. Kundeneinlagen) bleibt stabil wie jetzt.  
Der Crash (Original bei Geldmaschine123) Watergames

Moin

 
Kim zündelt munter weiter

Neuer Rakententest nach Warmbiers Tod
Nordkoreas Diktator Kim Jong-un kann es offenbar nicht lassen: Schon wieder testete Pjöngjang laut US-Angaben ein Raketentriebwerk.
www.bild.de/politik/ausland/nordkorea/...st-52290220.bild.html

Seite: Übersicht ... 754 755 756 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: lars_3, masterrico

Neueste Beiträge aus dem DAX 30 Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
25 13.958 DAX trade wallander wallander 09:13
303 270.371 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico Tarl Cabot 09:09
23 6.756 2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY lo-sh Potter21 08:57
181 286.296 QV ultimate (unlimited) erstdenkendannlenken Zoppo Trump 08:38
74 6.451 Banken in der Eurozone lars_3 petrap 06:20