Der 19.11.1999 der Tag der Wahrheit

Beiträge: 10
Zugriffe: 1.203 / Heute: 1
KINOWELT MEDI.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
All for One Stee. 53,41 € -0,17%
Perf. seit Threadbeginn:   +295,63%
 
CPU SOFTWARE.
kein aktueller Kurs verfügbar
Der  19.11.1999 der Tag der Wahrheit HAHAHA
HAHAHA:

Der 19.11.1999 der Tag der Wahrheit

 
16.11.99 23:29
#1
für mein Depot:

9-Monatszahlen für

Kinowelt
Augusta
AT&S

immerhin 50% meines NM-Depots

Prognosen ?

HAHAHA
Der  19.11.1999 der Tag der Wahrheit Me262
Me262:

Re: Der 19.11.1999 der Tag der Wahrheit

 
16.11.99 23:35
#2
Na bei Kinowelt brauchst du dir wohl keine Sorgen zu machen, die sind sowieso unterbewertet und werden wohl auch gute Zahlen heraus bringen. Zu den anderen Beiden will ich mir lieber kein Urteil erlauben.

Gruß Me262.
Der  19.11.1999 der Tag der Wahrheit Go2Bed
Go2Bed:

Hi Kampfbomber

 
16.11.99 23:42
#3
ich hoffe, Du bist Deine AC-Service heute noch gut los geworden. Übrigens, was auch noch billig ist (allerdings im Vergleich zum Stand am Jahresende) ist Intershop. Du solltest Deine ISH-Position ausbauen, bevor Du nachher nur zu über 200 zum Zuge kommst.
Der  19.11.1999 der Tag der Wahrheit Me262
Me262:

Hallo Go2Bed!

 
17.11.99 00:00
#4
Ja leider war heute ein schwarzer Tag für AC-Service und kein tolles Geburtstagsgeschenk für mich, da ich gestern Geburtstag hatte. Ich hab AC-Service aber noch nicht verkauft und denke das ich sie wohl auch dieses Jahr nicht mehr abgeben werde, aber schönen Dank für den Tip ich werde mir Intershop mal anschaunen. Der letzte Tip war ja im nachhinein doch ganz gut.

Me262.
Der  19.11.1999 der Tag der Wahrheit chf1
chf1:

HAHAHA, wie sieht deine Performance aus?

 
17.11.99 08:16
#5
Vor ein paar Wochen hast du geschrieben, dein Vermögen sei 20'000 Euro. Ich nehme an, dass es unterdessen bei 50'000 steht?

Das wäre doch eher ein Grund zum Feiern als 1000 Postings bei Ariva.

Gruss, CHF
Der  19.11.1999 der Tag der Wahrheit HAHAHA
HAHAHA:

Re :CHF

 
17.11.99 10:29
#6
vor ein paar Wochen war ich  mit rund 20000 Euro investiert.

Seit etwas 2 Wochen bin ich fast zu 100% investiert in:

             KK
EM.TV         45,50  verkauft bei 58
EM.TV         55     (gleich nach Verkauf bei 58 rückgekauft -hab ich noch)
Kinowelt      56,30
Pandatel      26,30  (verkauft bei 39 - aber da kommt noch was??)
Brain         27,10  (noch mit  erstem Geschäft zu 25,00 verkauft - da                            sieht man wieder wie wichtig es ist - schon mal in der                       FRüh in Ariva reinzuschauen).
CPU           49,00   (DANK EDELMAX noch zu 57,50 ins Stuttgart verkauft)
Sinner        25,28
Highlight     73,00   (zu früh gekauft ?)
Augusta       51,90
AT&S          31,70   (noch keine Bestätigung - erst gestern zu                        Börsenschluss gekauft.


Habe wirklich eine tolle Performance - allerdings fast alles was ich den in den 3 JAhren nach dem Studium eisern erspart habe (mit Sparbüchern !) eingesetzt.

Bin zur Zeit mit 600000 ATS investiert (müssten so etwa 45000 Euro sein?)

Ja es läuft zur Zeit sehr gut - selbt bei den Nieten (Brain Int und CPU - beide könnten schon bald aber wieder interessant sein) scheine ich zur Zeit Glück zu haben.

Habe aber zZ keinen Überblick über die Performance des Depots - aber die 150% können nur ein Scherz von Dir sein - am Montag waren es so etwa 20-25%
solange die Kurse steigen - ist das nicht sowichtig.

Wichtig ist nur, dass man seine Aktien immer im Auge hat -deshalb investiere ich nicht in zuviele Werte - das bringt nichts - nur mehr Stress und Arbeit.

Die "Schweizer Highlight" machen mir ein wenig Kopfzerbrechen - fundamental absolut top. Vom Chart sieht es aber nicht ganz so gut aus . Bodenbildung mit ansteigender Tendenz könnte sich aber abzeichnen - könnten in ein paar TAgen zu steigen beginnen - wenn Ihr Schweizer mal Eure NM-Aktie kaufen würdet !! Habe ein relativ enges Stopp/Loss - aber in einer Hausse erwarte ich mir, dass alle meine Aktien steigen - sonst stimmt was nicht  - Tage der Konsolidierung nach einem stärkeren Anstieg werden natürlich "toleriert".

Hatte wirklich unwarscheinliches Glück in den letzten 2 Wochen - habe mich aber auch intensiv mit den Werten auseinandergesetzt.

Manchmal ist es schon stressig - soll man aussteigen - oder halten - insbesondere nach den starken Anstiegen bei Pandatel, Em.Tv, Kino (schätze mein "bester Wert") und Sinner.

Hoffe Dein Depot entwickelt sich auch gut - viel Glück noch!!!!

HAHAHA

Der  19.11.1999 der Tag der Wahrheit IntuitivZokker
IntuitivZokker:

an HAHAHA, Gewinn mitnehmen ein Tag davor ist auch nicht sc.

 
17.11.99 13:45
#7
Hi,

Charttechnisch sieht es bei Augusta und bei Kinowelt kurzfristig
eher ruhig aus. Wenn die Zahlen gut sind, denke ich nicht,
dass beide daraufhin an einem Tag stark profitieren.
Wenn die Zahlen im Rahmen der Erwartungen sind, wird es aber
derbe bergab gehen. Im Falle Augusta können die Zahlen nicht schlecht
sein, bei Kinowelt muss man auch die starken Erwartungen berücksichtigen!
*
Nehmen wir also an, dass die träge Augusta langsam drauf reagiert,
es gibt eine Aktie, die darauf evt. viel stärker reagieren wird
und noch auf eine ad-hoc wartet :-)
*
Was mich angeht, habe ich Kinowelt nur noch in meinem Cosorsspieldepot
und mache mir diese Woche keinen Stress, ich bin voll auf ADCON fixiert
und hab da heute noch mal für 6.95 nachgekauft. In einer Woche werde
ich dann die Aktien für >7.95 verkaufen, wenn es gut läuft für 8,95,
das reicht mir dann an Gewinn in einer Woche.

Gruß
der träge IZ
Der  19.11.1999 der Tag der Wahrheit Go2Bed
Go2Bed:

An Me262: Herzlichen Glückwunsch nachträglich! An Al Bundy: Vielen .

 
17.11.99 14:15
#8
Ich hoffe, Deine ACS machen Dir doch noch mal Freude! Was war mein letzter Tip? Pacific Internet, glaube ich! Darauf wurde ich von Al Bundy aufmerksam gemacht, als er im Schlafen Geld verdiente. Nochmals vielen Dank, Al. Ich habe mir den Laden inzwischen mal etwas angesehen (bin mal eben so nach Singapur gejettet! Na ja, schön wär's), und denke, das Investment ist ganz interessant. Interessante Perspektiven, geringe Marktkapitalisierung im Vergleich zu CHINA und IIJI und wer weiß, wer weiß, Übernahmekandidat für ein US-Unternehmen. Morgen, am 18.11. sollen News zur weiteren Strategie der Firma im Bereich eCommerce kommen, im Dezember läuft dann das Geschäft in Indien an. Und nach der neuesten Entwicklung in China würde es mich gar nicht wundern, wenn die Aktivitäten von der Tochtergesellschaft in Hong Kong aus weiter forciert würden. Al Bundy, wie sieht's bei Dir aus, bist Du noch immer in PCNTF investiert?
Der  19.11.1999 der Tag der Wahrheit Al Bundy
Al Bundy:

Go2Bed

 
17.11.99 14:26
#9
Ich bin leider nicht mehr in PCNTF drin. Habe nach Veröffentlichung der letzten Quartalszahlen verkauft, da sie mir nicht gefallen haben. Kurz darauf kam das Handelsabkommen mit China :-( und der Kurs ging mal wieder um 30% nach oben. Was solls, ich hab meine 30% Gewinn. Wünsche Dir  weiterhin viel Erfolg damit.

Al grüßt  
Der  19.11.1999 der Tag der Wahrheit Al Bundy

Nochmal an Go2Bed

 
#10
Hier noch die Quartalszahlen, falls Du sie noch nicht kennst:
Ich finde das Wachstum ausgesprochen schwach!

PacNet Q3 in black, subscribers up 13 pct
SINGAPORE, Nov 11 (Reuters) - Pacific Internet Ltd (PacNet) said on Thursday its third quarter was profitable after slumping into the red the prior quarter as its subscriber base improved.
The Internet Service Provider (ISP) said in a statement it posted a net profit of S$0.28 million in the third quarter ended September 30, 1999 against a S$0.96 million loss in the second quarter.
A year earlier, PacNet achieved a net profit of S$3.59 million on a turnover of S$19.26 million.
Revenues from dial-up access, leased line access and value-added services increased to S$26 million in the third quarter from S$19.3 million a year earlier.
It said the S$8.8 million provision for toll rebates, the payment for subscribers' phone charges to match competitive pricing in Singapore, led to net revenues of S$59.0 million for the nine months ended September 30, 1999.
The company said its dial-up subscriber base rose by 13 percent from the previous quarter and 43 percent from the corresponding quarter last year.
Chan Wing Leong, PacNet's chairman, said the third quarter results led to hope that it could ``round off the year in positive territory.''
``We continue to expand our subscriber eyeballs significantly, building primarily into Australasia region which is the distinguishing feature of PacNet from other Asia ISPs,'' he said.
Nicholas Lee, chief executive officer of PacNet, said the firm would form a number of e-commerce businesses and their strategy would be unveiled on November 18 in Singapore.
``In the area of telephony, we will launch call back services in Singapore in December 1999 and will shortly extend that to other countries in our stable,'' he said.
``The coming quarter is a milestone as we transition from a pure play ISP to telephony and e-commerce services,'' Lee said.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem KINOWELT MEDIEN O.N. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 11 Kommt Kinowelt AG zurück? gvz1 brunneta 07.12.08 22:27
2 14 ist es ein Neue Start für Kinowelt? brunneta brunneta 05.11.08 19:30
4 96 Kinowelt Medien... pinguin260665 pinguin260665 04.11.08 12:16
2 4 Kinowelt explodiert!! vatex brunneta 26.08.08 15:01
  22 Kinowelt AG-Strong Buy! soros brunneta 04.07.08 10:37