Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert

Beiträge: 16
Zugriffe: 778 / Heute: 1
T ONLINE Int. A.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
MAX & ERMAS .
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Index-Zertifikat au.
kein aktueller Kurs verfügbar
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Idefix1
Idefix1:

Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert

 
20.12.99 23:54
#1
oder besser "konservativer" machen. Sollte ab jetzt die Devise sein. Zumindest bis in die erste Januar-Woche hinein.

Nein, das hat noch nichts mit Crash zu tun. NOCH NICHT.

Also man könnte Puts auf den Dax und noch besser auf den DOW kaufen (würde DOW dem S&P vorziehen, da letzterer sich wohl besser halten dürfte). Das rentiert derzeit wohl noch nicht, da über die Feiertage eine gewisser Zeitwertverlust einzukalkulieren ist. Zumindest bei den 1- und 2monatigen EUREX-Optionen.

Man könnte auch verkaufen, zumindest teilverkaufen. Eher langweilig. Und man profitiert nicht von anstehenden Kurssteigerungen.

Oder man könnte konservativere Werte ins Depot legen, z.b. eine ERGO oder ein paar billige SMAX-Werte. Die haben Nachholbedarf und dürften bei einer Baisse doch nicht stark sinken - weil sie eben so billig sind.


Mir ist da wieder so ein SMAX-Wert in den Sinn gekommen, der heißt MAX-Holding. Kurz ein paar Daten:
- Dividendenrendite von ca. 7-8 Prozent (Steuergutschrift noch gar nicht
 eingerechnet)
- charttechnisch scheint derzeit ein Boden bei 4,30 EUR gefunden
 (Höchst bei etwa 7,5 EUR)
- fundamental steht ein SPIN OFF bevor; d.h. die Holding bringt
 Unternehmensanteile ihrer Beteiligungen an die Börse; konkrete Nachrichten
 dazu soll es Ende Dezember oder im Laufe des Januar geben. Die bisherigen
 Shareholder sind beim Bezug bevorrechtigt.


Also ich hab schon ein paar (wenige) und überlege ein Aufstocken. Habt ihr auch Meinungen dazu ?
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Diplomat
Diplomat:

Re: Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert

 
21.12.99 04:41
#2
Nach Überfliegen der unter www.maxholding.de verfügbaren Informationen, insbesondere des Aktionärsbriefes zu den 9-Monatszahlen will ich mal folgendes sagen:
Geplant ist eine Abspaltung der beiden bisherigen Geschäftsfelder in zwei selbständige AGs, wobei m.E. nur Automation wirklich interessant ist. Der andere (Haus- und Wärmetechnik) belastet diese Jahr das Ergebnis, das unter Vorjahresniveau liegen wird. Was nach der Verselbständigung der Geschäftsfelder aus der Holding wird, darüber denkt man noch bis Januar nach. Fundamental wäre ich auch wegen der m.E. relativ niedrigen Eigenkapitalquote und den recht hohen Verbindlichkeiten nicht so glücklich. Ob bei 4,30 € ein Boden ist, kann man noch nicht sagen, denke ich. Die Aktie notiert in Frankfurt kurz über Jahrestief (4,20€), der Abwärtstrend ist intakt. Mit ein paar Stücken macht man schon wegen der Dividende nix falsch.
Grüße
Diplomat
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Diplomat
Diplomat:

Idefix, mich würde interessieren,

 
03.01.00 03:47
#3
ob Du aufgestockt hast oder nicht. M.A.X. hat (laut Onvista) eine Dividendenrendite 2000 von 8,53% (dritter Platz im SDAX hinter Kampa-Haus und Plettac) bei einem Kurs von 4,20 €. Im Übrigen machen die SDAX-Werte im Hinblick auf die Dividendenrendite sowohl den DAX als auch den MDAX ziemlich platt. Wer sein Depot in unsicheren Zeiten "konservieren" will, findet da allerhand interessante Papiere.
Grüße
Diplomat
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Fundi
Fundi:

Kleines Gegenbeispiel

 
03.01.00 09:11
#4
Ich habe mir auch mal vor knapp 2 Jahren einen super-unterbewerteten (damals noch) M-DAX Wert
ins Depot genommen, die oben auch schon erwähnte Plettac. Diese hatte damals ein KGV unter 10
eine Dividendenrendite um die 5 % usw. . Mittlerweile habe ich damit 80 % Verlust gemacht,
die Aktie wird mit weniger als 10 % vom Umsatz bewertet, hat ein Kurs-Buchwert-Verhältnis von 0.4
und wird unter ihrem Nennwert (!!!) gehandelt. Man kann also auch mit super-konservativen Aktien
ziemlich reinfallen.
Dies ist sicherlich die Ausnahme, aber ich höre seit Jahren, daß die Nebenwerte kommen, tatsächlich
tut sich aber bei einem großen Teil dieser Werte nicht viel. Es sind sicherlich oft grundsolide
Werte, aber es fehlt einfach die Gewinndynamik.

Gruß und alles Gute im neuen Jahr
Fundi
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Scavenger
Scavenger:

Alternativ

 
03.01.00 09:41
#5
sollte man sich mal ansehen:
1 Metallgesellschaft (660200), charttechnisch sehr interessant
2 Bijou Brigitte (522950), erstklassige Wachstumsstory
3 Indus Holding (620010), wesentlich besseres Gewinnwachstum als Max Hldg.
In (1) & (2) halte ich bereits kleine Positionen.
Gruss Scavenger
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Idefix1
Idefix1:

An Diplomat

 
03.01.00 10:47
#6
Hab inzwischen gut 1000 Stück MAX - dabei bleibt es aber, denn den Kracher erwarte ich so schnell nicht. Der Schlußkurs war aber schon mal ok.

Indus und MG würde ich auch kaufen, wenn mir mal die Ideen am NM ausgehen. Bijou wird mir zuviel gepusht - wenn ihr mal so die anderen Boards lest - und da bin ich zunächst mal mißtrauisch, auch wenn die Aktie Charme haben sollte.
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert IntuitivZokker
IntuitivZokker:

Re: Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert

 
03.01.00 10:59
#7
Procon und VCL Film
haben denke ich noch Nachholbedarf.

Gruß
IZ
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Idefix1
Idefix1:

Re: Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert

 
26.03.00 11:03
#8
Wollte mal diesen Uralt-Thread nach vorne ziehen.

Sollten SMAX-Werte nicht generell wieder mehr berücksichtigt werden ? z.B. auch die Zykliker wie MAX - ja ja ich weiß, bin viel zu früh eingestiegen, aber jetzt sind meine Einstiegskurse knapp wieder erreicht ? Von Bodenbildung will ich JETZT aber nicht sprechen, denn damals war es ja auch keine, sondern nur Hoffnung ...

Es gibt aber auch andere Werte die schon lange auf meiner Watchliste sind (Vivanco - vor ein paar Wochen ausgebrochen), mir vom Kurs weggelaufen sind (Tecis die zweite MLP) oder die ich viel zu früh verkauft habe (Wedeco).

Außerdem was haltet Ihr von VCL ?
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Fips
Fips:

Mein Tipp für dich als Charty

 
26.03.00 11:24
#9
AHAG - hat am Freitag ein neues ATH gehabt. Außerdem mein Geheimtipp MWB (mal wieder) - v.a. wgen der Ertragsstärke (hier sind die Superzahlen der letzten 3 Monate noch nicht eingepreist, da noch nicht veröffentlicht).
Ansonsten : sieh dir mal WKN 932367 an.
Gruss, Fips
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Idefix1
Idefix1:

Fips, wie heißt der Wert ?

 
26.03.00 14:43
#10
Muß morgen in Reuters suchen, da WKN nicht gefunden wird.
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Fips
Fips:

Hi Idefix

 
26.03.00 14:47
#11
Wow, sogar mal gleichzeitig im Board... .
Die WKN stimmt; es ist eine Basketzertifikat der ABN Amro-Bank und enthält 10 taiwanesische Hardwarehersteller, die vom Internetboom profitieren. Bei Consors/Onvista gibts den Chart.
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Idefix1
Idefix1:

Hi Fips

 
26.03.00 14:56
#12
Bei Onvista hab ich es auch nicht gefunden. Hm, taiwanesich - da rumort es gewaltig gegen die Festlandschinesen, die sich T. irgendwann einverleiben. Ich liebe Risiko, aber ein bißchen kalkulierbarer sollte es schon sein...

Aber Internet- oder Biotech-Baskets halte ich grundsätzlich für sehr interessant, wie wär es denn mit dem der CoBa (Internet) oder dem der SocGen (Bio) ?

Hardware-Hersteller sind eher heftige Zykliker, also schnell rein und schnell wieder raus.
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Fips
Fips:

Na die Politik

 
26.03.00 15:05
#13
Ich glaube nicht, dass die Chinesen riskieren, durch einen Konflikt ihre ganze Ökonomie zu gefährden - weder die Festlands- noch die Taiwanchinesen.
Hier noch der Link zu den Infos :
www.abnamro.com/international/investment_banking/trust.html
dann Taiwan IT suchen. Das Zertifikat hat eine Laufzeit von 5 Jahren !!!
Bei den Internet und Biotech - Baskets sind mir die Einzelwerte einfach schon zu sehr heißgelaufen.
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Fips
Fips:

Mist - reicht nicht

 
26.03.00 15:10
#14
Also, wenn Du den Link aufgerufen hast, dann auf Equities Derivatives, dann auf Certificates, dann auf Sector Certificates gehen. Das nächste Mal stell ich einfach den .pdf - file rein.
Wird das eigentlich mit dem ARIVANERtreffen in München noch was ?
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Idefix1
Idefix1:

Danke Fips, komme später darauf zurück, und keine Ahnung bzgl. Treff.

 
26.03.00 15:39
#15
Depot konservieren - mal ein ganz anderer Wert Fips

So, jetzt mal langsam zum Mitschreiben

 
#16
Habe gerade auf Consors gesehen, dass der Basketschein heute um mehr als 10% im Tagesverlauf gestiegen ist (d.h. bei geschlossener Börse in Taipeh). Jetzt für alle Anfänger und/oder Lemminge : wenn man in einem Board eine Empfehlung liest, heißt das, daß auch ein paar andere das lesen können. Die Konsequenz, wenn man der Empfehlung folgen will : entweder ein paar Tage warten oder LIMIT SETZEN !!!!!!!!!!!
Ich möchte jetzt kein Geschrei lesen wegen Pusherei oder so - wenn man auf Empfehlungen reagiert, muss man auch wissen wie man sowas macht. Das gilt im Übrigen auch für Börsenbriefe, TV- Sendungen u.ä.  . Wie jeder schon gemerkt haben dürfte, liegt auch am NM das Geld nicht mehr auf der Straße.
Übrigens : T-Online soll vielleicht doch an den NM kommen - jetzt kann jeder mal drüber grübeln, was das bedeutet.
Gruss, Fips


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem T ONLINE International AG ORD Forum