Demirbank steigt plötzlich

Beiträge: 10
Zugriffe: 1.362 / Heute: 2
Demirbank steigt plötzlich howhy
howhy:

Demirbank steigt plötzlich

 
25.04.00 16:57
#1
habe schon nicht mehr damit gerechnet. Weiß einer vielleicht warum; von denen komm ich nie an infos, wo gibts die??

danke, howhy
Demirbank steigt plötzlich howhy
howhy:

Re: Demirbank steigt plötzlich

 
27.04.00 16:30
#2
hat denn keiner eine Meinung?

Als ich vor einem halben Jahr kaufte, gab es hier im Board eine rege Diskussion.

Grüsse Howhy
Demirbank steigt plötzlich checkit
checkit:

Ursache ist die aktuelle Präsidentenwahl. Erstmals in der türkischen .

 
27.04.00 23:06
#3
haben sich alle 5 führenden Parteien anscheinend auf einen einzigen Kandidaten einigen können, der zudem auch als sehr progressiv und westlich eingestuft wird.
Für eine Klärung der Emotionslage solltest Du, wie ich es getan habe, einfach mal Deine türkischen Kollegen/Freunde befragen. Da wirst Du erstaunliches zu hören kriegen.

CHECKIT
Demirbank steigt plötzlich franc
franc:

türkische Aktien langfristig vermeiden....

 
27.04.00 23:20
#4
wegen innerer Konfliktpotentialen und nicht ereichter Bipwachstum, viele Hürden auf dem Weg zur Privatiesierung, sehr schwache Währung und viele andere Gründe läst es sagen, daß die türkische Aktien nur für sehr spekulative Anleger sind, die kurzfritige Konzepte haben.
Demirbank steigt plötzlich brian
brian:

Re: Sehr unkompetent , franc...warum ?? o.T.

 
27.04.00 23:39
#5
Demirbank steigt plötzlich Amateur
Amateur:

Re: Demirbank steigt plötzlich

 
27.04.00 23:52
#6
moin brian! kannst du nicht einen kommentar hinnehmen ohne gleich den verfasser inkompetent zu stempeln.warum? gründe hat franc doch aufgezählt.
Demirbank steigt plötzlich checkit
checkit:

Alle türk-Aktien sind sehr spekulativ. Aber gerade die Bankaktien biete.

 
28.04.00 00:04
#7
Potential. Die Banken, nicht nur Demirbank, werden von einem Wirtschaftsaufschwung zuerst profitieren.

Die Türkei ist vom Anlagespektrum nicht mit den westlichen Ländern vergleichbar. Internet und IT sind für solche Ländern zweitrangig, dort kommt es vielmehr darauf an, dass die Gesamtwirtschaft endlich grundlegende und volkswirtschaftlich positive Impulse erhält.
Deshalb werden zyklische Bankwerte von solchen Entwicklungen zuerst profitieren.

Entscheidend für die türkische Wirtschaft ist zuerst, ob die aktuelle bzw. kommende Regierung pro- oder contrawestlich eingestellt ist. Dortige Alternative wäre z.B. auch eine Regierung, die moslemisch fundamentalistisch und anti-westlich eingestellt ist. Dann geht die Wirtschaft den Bach runter.
Entscheidend sind doch immer Fantasien !
Und die Türken sind jetzt überwiegend wieder sehr positiv gestimmt.
Daher zurück zu meinem Tip: Frag erstmal die türkischen Kollegen.

P.S.: Ich habe keine einzige türkische Aktie, bin aber aus privaten Gründen direkt an türkischen Freunden dran.

CHECKIT
Demirbank steigt plötzlich Kicky
Kicky:

Der Türkeifonds 75 Plus hatte innerhalb von 3 Monaten ca 120% Gewin.

 
28.04.00 00:45
#8
bei minus 4%(WKN 989402 Union Investment).Dies zeigt ,wie spekulativ doch die türkische Börse noch ist,kann rasant schnell hochgehen,aber genau so schnell runter.Die Banken wurden schon voriges Jahr empfohlen.Ich hatte Vestel auf der Watchlist,einen von Nase empfohlenen Elektrohändler,jedoch die treten eigentlich auf der Stelle.Kurse und Charts kann man am besten www.datascope.com.tr/ise.htm
hier finden
Demirbank steigt plötzlich franc
franc:

Re: Kompetent oder potent!!!!!!!!!

 
28.04.00 00:50
#9
Danke für sehr kompotente und potente Komentar. Zwar bin ich franzose, aber ich habe 15 Jahre in der Türkei-Istanbul gelebt, und ich kenne dieses Land sehr genau. Es scheint so aus, daß du in diesem Markt genügend investiert, daher möchtest lieber positive und kompetente Kommentaren hören. Aber leider das Leben und besonders die Türkei spart man solche Euforien. Hier sind Gründen für meine Kommentar:
- 55 % der Geldmenge (M1+M2+M3) ist Schwarzgeld.
- D.h. Die Banken und die Industrie lebt entweder von fertigen Geld bzw. von amerikanischen Zuhilfen. Das hat zu Folge: unrentable Wirtschaften mit Scheingewinne...
-Dieses Land kennt keine geldpolitischen Maßnahmen, d.h. mein kompotenter Freund, daß der Türkei steht als Indikator und Zwischenziel der Geldpolitik der reale Zinssatz bzw. eine die Geldmenge steuernde Größe zur Wahl.
-Hast du schon mal die Zinsfüße in der Türkei betrachtet?
-Was weist du über die politische Entwicklung und Inhalte der Türkei in den nächsten 6 Monaten...
-Warum haben sie 17 Kandidaten zur Wahl gestellt?
-Wie kann die Türkei die Privatisierung durchführen, nehmen wir an, es würde gelin´gen, danach was macht die Türkei mit 20 Mio Arbeitslosen, nach Deutschland zu schicken?
-Türkei ist nicht kapitalreiche bzw. humankapitalreiches Land, das ist eine Boden-, bzw. arbeitsreiches Land. Daher kapitalintensive bzw. technologieintensive Geschäfte haben in der Türkei überhaupt keine Chance. Aber es wäre angebracht natürlich, in anderen größeren Banken wie Isbankasi, Akbank zu investieren. Oder Tourismusaktien könnte noch plausible erscheinen.
-Weiß du vielleicht, daß inder Türkei seit 3 Jahren 7 Banken genau Groß wie Demirbank in Konkurs gegangen....
- Weiß du, daß ein berümtes amerikanischen Investmentshouse von Demirbak losgeworden ist....
- Fazit: Nach meiner Meinung ist Demirbank (=Eisernbank) eine Zokkeraktie ist, daher nur mit der kurzfristigen Spektrum zu kaufen ist. ist auch noch spekulativer als unsere berümte Sino I....
Grüsse
Demirbank steigt plötzlich Mr.Esram

Türkische Banken Leben

 
#10


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen