Deepgreen - Story geht zu Ende

Beiträge: 33
Zugriffe: 2.592 / Heute: 1
On Track Innovat. 1,09 $ -4,39%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,10%
 
Advanced Medien
kein aktueller Kurs verfügbar
 
KINOWELT MEDI.
kein aktueller Kurs verfügbar
Deepgreen - Story geht zu Ende ZZTop
ZZTop:

Deepgreen - Story geht zu Ende

 
02.02.00 07:37
#1

Deepgreen hat heute in Austr. 28% Prozent verloren!
Damit scheint die gepushte Story dem Ende zuzugehen.
Ich denke, ein Grund dafür ist, daß es kaum richtige Auskünfte von Unternehmensseite her gibt. Die ganze Geschichte hat sich doch nur mehr oder weniger auf Gerüchten aufgebaut.

Ich würde empfehlen, daß Geld in andere Aktien zu investieren. Interessante Kanditaten wäre Kinowelt (WKN 628590), Advanced Medien (WKN 509300), PINE Technologie HD (WKN 931045).
Diese Unternehmen werden sich, meiner Meinung nach, in den nächsten Wochen und Monaten sehr gut entwickeln. Außerdem bieten sie dem Anleger weniger Risiko als beispielsweise Deepgreen.

Jetzt hab ich aber noch einige Fragen:

Wie gehts mit Adelong weiter? Wann wird die Aktie nun endlich wieder gehandelt? Hat jemand genauere Informationen zu Adelong oder einer der oben genannten Aktien?

Meinungen und Infos erwünscht!

ZZTop


Deepgreen - Story geht zu Ende Nixmoney
Nixmoney:

Re: Deepgreen - Story geht zu Ende

 
02.02.00 08:06
#2
Deepgreen ist wieder out...jetzt sollte jeder die Seifenblase erkannt haben.

Bei den Kandidaten kann ich mich nur zu Kinowelt und PINE äußern. Ich bin selber in beiden investiert und auch überzeugt davon.

Kinowelt ist viel zu stark wegen dem TV Sender zurückgekommen. Analysten (siehe www.aktiencheck.de) äußern ein Kursziel von 91 Euro.

PINE wird zur CeBit richtig ins Gerede kommen (wegen MP3-Player-Vorstellung), derzeit sind noch Einstiegskurse zu haben. Kursziele sind hier 0.65-0.85 Euro auf 6-12 Monate (www.dafo.de).
Deepgreen - Story geht zu Ende daemon
daemon:

Re: Deepgreen - Story geht zu Ende

 
02.02.00 08:12
#3
Grüßt Euch,

Adelong wurde am 2. Februar in Australien nicht gehandelt.

Gruß Daemon
Deepgreen - Story geht zu Ende ZZTop
ZZTop:

Adelong

 
02.02.00 08:19
#4
Hi!

Danke daemon!
Aber das habe ich ja nun auch schon mitbekommen. Die Frage ist ja, wanns nun wirklich wieder los geht. Jeden Tag wird gesagt, es ist morgen. Mittlerweile verschiebt sich die Geschichte immer weiter nach hinten.

Übrigens, für alle, die es interessiert:
Bei www.Stockhouse.com.au gibts ne kleine Aufstellung über die bereitstehenden Finanzen des Unternehmens Adelong.
Kostenlos registrieren lassen und dann einfach die Unternehmensmeldungen anschauen.

ZZTop
Deepgreen - Story geht zu Ende kaeseotto
kaeseotto:

ZZTOP, wer kauft jetzt noch Deepgreen, wo doch der Konkurs ins H.

 
02.02.00 08:42
#5
Die die deepgreen besitzen, werden die Anteilsscheine an der Boerse nicht mehr los! Irgendwann, nachdem der Handel ausgesetzt wurde, und das Delisting durchgefuehrt wurde, bekommt Ihr einen Brief von Eurer Depotbank, wo drinsteht, dass die Aktien aus Euren Depot ausgebucht werden.

Mit Deepgreen-Resten wirst Du niemals Kinowelt und Co kaufen koennen!
Deepgreen - Story geht zu Ende ZZTop
ZZTop:

Re: Kaeseotto ... lies doch mal richtig

 
02.02.00 08:53
#6
Wer sagt denn, daß ich in Deepgreen investiert bin?

Ich wars! Habe bei 0,04 verkauft und 100% gemacht.
Dieser Wert war nen Zockerwert, nichts Fundamentales, daß war doch wohl klar.
Außerdem hatte ich da nur nen extrem winzigen Betrag drinstecken. Wer in solche Sachen sein ganzes Kapital investiert, ist selber schuld.
Sowas ist immer ein Spiel mit dem Feuer. Wir sollten alle mal auf dem Teppich zurückkommen und mit irgendwelcher "Hochloberei" eines Wertes aufhören, der kaum etwas zu bieten hat. Die Leute, die solch einen Wert empfehlen, sind Zocker, die das schnelle Geld machen. Es gibt sicherlich Anleger, die auf solche tollen "1000% Megachancen" setzen und dann enttäuscht werden.
Ich kann jedem nur empfehlen, in solche Aktien nur sehr kleine Summen zu investieren. Es ist möglich, daß man Gewinne einfährt, genauso kanns auch Totalverlust bedeuten.
Es gibt auf dem deutschen NM genügend gute Aktien, die hervorragendes Potential besitzen und wesentlich weniger Risiko für den Anleger bedeuten.

ZZTop
Deepgreen - Story geht zu Ende kaeseotto
kaeseotto:

Ihr seid die miessen Gestalten, die den Lauten weiss machen, das.

 
02.02.00 09:12
#7
bei Rot ueber die Strasse gehen kann. Die Opfer interessieren Euch nicht.
Dieses Spiel muss ein Ende haben! Ihr seid arrogante, eiskalt berechnende Kleinaktionaerdepotvernichter! Eine Schande fuer das ganze Board!

Euch gehoert nicht einmal mehr ein Zockerunterforum eingeraeumt.
Eigentlich gehoeren Ermittlungsverfahren wegen bewusster Taeuschung und Irrefuehrung der Anleger eroeffnet.

Und den Veratwortlichen des Ariva-Board unterstelle ich hier eine Mitschuld, da es diesem Treiben tatenlos zuschaut!

PS: Ich bin kein Besitzer dieses Muells und auch kein Geschaedigter. Ich empfehle nur das, was ich auch selbst besitze oder interessiere.
Deepgreen - Story geht zu Ende schulte
schulte:

Re: Deepgreen - Story geht zu Ende

 
02.02.00 09:20
#8
Ich kann mich nur der Meinung von kaeseotto anschließen.
Deepgreen - Story geht zu Ende kaeseotto
kaeseotto:

Hat jemand mehr als 50.000 DM verloren?

 
02.02.00 09:26
#9
Organisiert Euch in einer Interessensgemeinschaft "Deepgreen"

und prozessiert gegen die Internetboards, sowie die Poster von Falschmeldungen.
Ihr kommt mit Eurer Klage bis vor das Bundesverfassungsgericht!
Und bekommt sogar Recht!

Risiko droht Zuchthaus! An seiner Stelle wuerde ich in Suedamerika untertauchen. Mit Australien wird ein Auslieferungsabkommen bestehen!

Risiko, du bist dir deines Lebens nicht mehr sicher!
Deepgreen - Story geht zu Ende ZZTop
ZZTop:

Huhu Kaeseotto!!!

 
02.02.00 09:29
#10

Schaust Du Dir die Postings überhaupt an?

Habe ich was anderes geschrieben, als Du eben?
Ich teile Deine Meinung, aber nicht 100%. Es sollte jeder selbst wissen, in welche Aktien er investiert. Ich habe gerade eben gesagt, daß solche Werte wie Deepgreen nichts für "Kleinaktionäre" sind. Das sind reine Zockerwerte, die mit extremen Risiken verbunden sind. Wer dies nicht verkraften kann, sollte von solchen Sachen, die Finger lassen.
Ich halte es genauso für falsch, eine Aktie nach oben zu treiben und damit Leuten einen Wert vorzugaukeln, der es nicht ist.
Andererseits, ist es richtig, was Du machst? Du bist das krasse Gegenteil eines Pushers.
Das Deepgreen nicht das "Gelbe vom Ei" ist, weiß ich selbst. Allerdings halte ich es auch für falsch, den "großen Crash" oder den Bankrott zu deklarieren.

ZZTop
Deepgreen - Story geht zu Ende strumi
strumi:

Hallo Kaeseotto

 
02.02.00 09:34
#11
Bisher hatte ich Deine Postings immer geschätzt. Aber mal Hand aufs herz,
gehst Du mit Deinen Drohungen nicht auch etwas zu weit? Frag Dich mal selbst.
Laß doch den Risikoanlegern ihren Spaß!

Strumi
Deepgreen - Story geht zu Ende Goldini
Goldini:

Re: Deepgreen - Story geht zu Ende

 
02.02.00 09:35
#12
Ich bin nicht dieser Meinung. Jeder von uns hat irgendwann einmal bei seiner Bank einen Zettel unterschrieben, dass er allein für alle Transaktionen verantwortlich ist. Soweit so klar? Wer finanziert denn eure Gewinne? Doch auch diejenigen, die zu spät rein sind, zu spät raus sind, die zu früh rein oder zu früf raus oder was auch immer. Wer auf einem extrem riskanten Tip eisteigt von einem der sich Risiko nennt, muss eben wissen, was er tut und wann die Bremse zu ziehen ist. Viele Grüße
Goldini
Deepgreen - Story geht zu Ende coffie
coffie:

kaeseotto

 
02.02.00 09:39
#13
Moin,

hmm, ich finde du gehst etwas zu weit ...

1. Wie sollen Boardbetreiber zwischen seriös und gepusht unterscheiden ?
Selbst wenn sie jeden Artikel selber recherchieren können sie die Komponente "Phantasie" anders deuten als andere.

2. Willst du dann auch Börsenmagazine verklagen ? Die geben auch falsche Tips.

3. So ist nun mal die Börse. Genau deswegen raten doch alle zu Aufklärung, erst mal ein Spieldepot .....

4. Warum schreien die Deutschen eigentlich immmer sofort nach Regelungen und Strafverfolgung ? Wann wird dieses Volk eigentlich mal erwachsen ?
Dazu gehört übrigens auch, mal aucf die Schn... zu fallen, in jeder Beziehung.

coffie
Deepgreen - Story geht zu Ende kaeseotto
kaeseotto:

ZZTOP, ich habe dich nur in dem Punkt berichtigt, dass es fuer

 
02.02.00 09:39
#14
die Deepgreen-Aktionaere keine Chance geben wird, Ihr Geld nochmal wiederzusehen.
Deine Idee Zockerwerte in serioese Titel zu tauschen, habe ich nichts einzuwenden gehabt.
Hier besteht aber nur noch die Moeglichkeit bei Positionen in
Adelong (wenn wieder gehandelt)
Hartcourt (wird noch gehandelt)

etc. etc.
Deepgreen - Story geht zu Ende Alpet
Alpet:

Hat jemand mehr als 50.000 DM verloren? JA, ICH !

 
02.02.00 09:41
#15
Mein Handy ist weg !

Verdammt, gestern abend war es noch da !
Deepgreen - Story geht zu Ende kaeseotto
kaeseotto:

Strumi, du nennst es Spass, andere Leute ins offene Messer laufen.

 
02.02.00 09:44
#16
Deepgreen - Story geht zu Ende ZZTop
ZZTop:

Risiko

 
02.02.00 09:49
#17

Das Risiko macht die Sache doch interessant.

Mal ehrlich:

Wenn jeder nur 100% Tips und Empfehlungen geben würde, bräuchte heute niemand von uns mehr in dieses Board schreiben.
Gerade die Situation, daß der Aktienhandel nicht einschätzbar ist, macht es interessant. Jeder sollte sich jedoch genau überlegen in welche Aktien er investiert. Es gibt Anlagen mit hohem Risiko und welche, die einschätzbar sind.
Die Entscheidung darüber trifft aber nur er allein.

Dieso Boards sind dazu da, um über Aktien usw. zu diskutieren, Empfehlungen zu geben und vielleicht auch abzuraten.
Das es dabei verschiedene Meinungen gibt ist klar und sogar absolut wichtig.

ZZTop
Deepgreen - Story geht zu Ende bilbo
bilbo:

Re: Deepgreen - Story geht zu Ende

 
02.02.00 10:20
#18
Hier Kommentar von einem Neuling, Recht haben alle ein wenig.
1. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Damit kann ich mich aber ganz toll aus der Sache RAUSREDEN. Denn:
2. Wird hier vielen Neulingen irgendetwas suggeriert. Wenn man solche Postings liest weiss man zwar irgendwo das Risiko einzuschätzen, hat aber doch (menschlicherweise) irgendwo die Hoffnung auf Gewinn.

Bin in der Börse 1 Jahr aktiv und habe letztes Jahr schönen steuerfreien Gewinn gemacht, den ich wegen der 12 Monate noch nicht realisiert habe.
Softbank, Icon usw.

habe aber auch im Januar Adelong bei 0,55€ gekauft und e-Net bei 4,10€.
Halte beide Werte noch.
Heute Deepgreen gekauft bei 0,03€. Vielleicht gleicht das alles aus. Mal abwarten.

Zu eurem geposte:
Bei "spekulativen Loosern" wie DGM schreit doch vorher nicht ganz so laut.
Ihr macht euch unglaubwürdig, einen Wert in den Himmel zu heben (wer hat hier was von pushen gesagt?) und hinterher zu sagen: hab schon immer gesagt dass die Aktie eine Luftblase ist, wer die zum schluss gekauft hat ist selber schuld usw.

Ach ja, ich hatte auch CKD. Kanns aber verkraften, weil ich immer nur einen kleinen Teil meines Depots in solche werte investiere. Darunter leidet zwar die Performance, das Risiko wird aber kleiner.

Nicht aufhören, über solche werte zu schreiben, aber bitte etwas sachlicher.
Ihr wisst manchmal garnicht, wer heimlich alles mitliest.

Gruss
Deepgreen - Story geht zu Ende lowizard
lowizard:

coffie: bang on, sehr gut zusammengefasst.

 
02.02.00 10:29
#19
kaeseotto: du bist leider nur noch cynisch und aggressiv und machst tw deine guten denkansaetze zunichte. schade
Deepgreen - Story geht zu Ende strumi
strumi:

Re: Deepgreen - Story geht zu Ende

 
02.02.00 10:39
#20
Hallo Kaeseotto,
Die Interpretation "Spaß" ist vielleicht etwas irreführend. Aber jeder
ist doch für sich selbst verantwortlich. Und wie ich erkennen kann, haben
doch einige mit Deepgreen ganz schön Geld gemacht.
Ich denke es geht beim Aktienspekulieren doch um Geldverdienen, oder?

Und jeder wird bei spekulativen Werten dringlichst von der Bank daruf hingewiesen, vorsichtig zu sein. Du kannst doch nicht für Leichtsinnige den Vormund machen.

Viele Grüße, ist nicht böse gemeint.
Strumi
Deepgreen - Story geht zu Ende bilbo
bilbo:

Re: Deepgreen - Story geht zu Ende

 
02.02.00 10:47
#21
Lasst mir mal den kaeseotto. Ist schon o.k. so.
Ist schon einiges dran, was er so schreibt.
Kritik gehört dazu. Er hat nicht immer Recht, aber das kann niemand für sich verbuchen. Ist mir lieber, als nur positiv zu schreiben.
Deepgreen - Story geht zu Ende strumi
strumi:

Re: Deepgreen - Story geht zu Ende

 
02.02.00 11:15
#22
Hallo Bilbo,

Dein Posting hat mir gefallen.
Weiter so.

Strumi
Deepgreen - Story geht zu Ende BullishBear
BullishBear:

Leute, Leute, was ist das hier !?!?

 
02.02.00 11:22
#23
Offensichtlich verfolgt jeder nur den Aktienkurs und wechselt seine Stimmung - je nach Stand - von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt.

Macht was Ihr wollt! Ich habe Kauforders zu 0,02 laufen und freue mich über jede Teilausführung. Und wenn wir morgen bei 0,01 stehen, mache ich das selbe, bis meine Position voll ist.

Das Unternehmen ist NICHT der Aktienkurs, sondern was von denen unternommen wird. Ich pfeife auf das Hoch- aber auch auf das Runtergepushe in den Boards! Und genauso, wie Neulinge sich überlegen sollten, warum jemand in einem Board eine Aktie in den Himmel lobt, sollte er sich überlegen, warum jemand versucht, ihm die Aktie madig zu machen und ihn zum verkaufen zu bringen. Aber wie gesagt, mir ist es recht - schüttelt den Baum nur recht kräftig; die Früchte sammele ich auf.

Wollt Ihr noch was Konstruktives lesen? Für alle die es interessiert, warum ich nicht glaube, daß die Story zu Ende ist, sondern das Gegenteil erwarte:

Ich habe mir den letzten Brief von DeepGreen an ASX einmal angeguckt. Hier erst einmal der Text:

Anfrage von ASX:

ASX QUERY

J Debrodt
COMPANY SECRETARY

I refer to Australian Stock Exchange Limited`s ("ASX") letter of 27
January 2000 and Deepgreen Minerals Corporation NL`s (the "Company")
response of 27 January 2000 concerning the increase in the Company`s
share price. Your response was unable to explain why the price
increased on that day.

ASX notes that the price of the Company`s ordinary shares has today
risen 2.6 cents to 5.7 cents. Approximately one third of the
Company`s issued shares were traded today. The price of the Company`s
quoted options increased 35 cents to 65 cents. Further to your

telephone conversation with me this evening, please confirm:

1. That the Company has nothing to announce and is not expecting to
make an announcement pursuant to listing rule 3.1 in the near future;

2. That other than as disclosed in the Company`s quarterly report
released today, the Company is not involved in any non-mining or
non-mining exploration activities;

3. That the Company is not proposing any change in activities as
defined by listing rule 11.1. I refer you to the Guidance Note on
Change of Activities set out in the Guidance Note section of the
listing rules.

Your response should be sent directly to me on facsimile number 9614
0303, in a form suitable for release to the market, by no later than
9.30am tomorrow.

If you have any queries regarding any of the above, please do not
hesitate to contact me on 9617 7842.

J Gerraty
ACTING MANAGER, LISTINGS


Hierin wird DGM aufgefordert zu bestätigen, daß

1. die Firma nichts zu melden hat und auch in der nahen Zukunft nichts meldenswertes erwartet.

2. die Firma in keine (außer die im neuen Quartalsbericht erwähnten) Nicht-Mienen-Aktivitäten involviert ist.

3. die Firma keine Änderungen des Geschäftsgeldes vorhat.


So und jetzt die Antwort von DGM:

DEEPGREEN MINERALS CORPORATION NL 2000-02-01 ASX-SIGNAL-G

HOMEX - Melbourne

+++++++++++++++++++++++++
RESPONSE TO ASX QUERY

Further to your letter of 31st January, 2000, I wish to confirm as
follows:

1) The Company has released all relevant information regarding its
investments in its Quarterly Report.

2) The Company`s major investments, including non-mining have been
disclosed and the Company is continuing an active investment policy
with the objective of maximising returns to shareholders.

3) At this stage, there is no proposal before the Company that would
lead to a change in its status.

ASX QUERY

J Debrodt
COMPANY SECRETARY


Und das sehen wir uns doch etwas genauer an:

1. Die Firma hat alle relevanten Informationen bezüglicher ihrer Beteiligungen im Quartalsbericht offengelegt.

Anm.: Gemeint sind die bisherigen Beteiligungen

2. Hauptbeteiligungen der Firma, welche auch Nicht-Mienen-beteiligungen beinhalten, wurden offengelegt und die Gesellschaft wird weiterhin eine aktive Investment-Politik betreiben mit dem Ziel, die Gewinne ihrer Aktionäre zu maximieren.

Ist das nicht klasse!? Sie wurden aufgefordert, zu bestätigen, daß sie in keine weiteren Nicht-Minen-Aktivitäten involviert sind und geben als Antwort, daß sie eine AKTIVE Investment-Politik betreiben wollen, um uns Gutes zu tun!

3. Zu diesem Zeitpunkt liegt der Gesellschaft kein Vorschlag vor, welcher zu einer Änderung ihres Status führen würde.

Leute, Leute, ... ich weiß nicht, warum die sich auf diese Weise zurückhhalten!? DGM soll bestätigen, daß sie an ihren Geschäftsfeldern nichts ändern will und antwortet, daß ihr (DGM) zur Zeit keine Vorschläge vorliegen. Was natürlich nicht ausschließt, daß genau das nächste Woche dann doch passiert  ... und außerdem: wer mag dann im hachhinein schon nachvollziehen, wann welche Verhandlungen zu welchem Zweck warum geführt wurden!?

Und noch eine interessante Nebensache: Geschrieben hat die Antwort an ASX Herr Debrodt, welcher sich als Sekretär bezeichnet. Kein Problem also für den Vorstand, wenn herauskommt, daß doch schon Verhandlungen zum Umbau der Gesellschaft liefen. War eben so top-secret, daß selbst der Sekretär nichts davon wußte!  

Nun gut, der letzte Absatz war ein kleiner gedanklicher Schlenkerer vor mir, aber die Aussagen und der Ton zwischen den Zeilen der DGM-Antwort stimmen mich bullish. Ist meine eigene subjektive Meinung - es steht jedem frei, sich seine eigene zu bilden.

BullishBear

Deepgreen - Story geht zu Ende Fipsi
Fipsi:

Deepgreen hin - Adelong her, ich hab

 
02.02.00 11:35
#24
immer auf Adcon Telemetrie, auf OTI und auf Systematics hingewiesen. Wer die heute immer noch nicht im Depot hat, hat wirklich selber Schuld. All diese Aktien hätten bei einem gescheiten Kapital- bzw. Depotsplit mind. genausoviel Gewinn abgeworfen wie all die diskutierten Zockerwerte - zwar über einen etwas längeren Zeitraum (vielleicht 6-8 Wochen), aber verhältnismäßig sicher.
Gruß Fipsi.
Deepgreen - Story geht zu Ende bilbo
bilbo:

Danke BullishBear, habe nachgeordert für 0,02€

 
02.02.00 11:42
#25
Entweder in 12 Monaten stehen die im Plus, oder ich drück mein zu versteuernder Gewinn aus anderen Orders. Dann wird halt mal innerhalb 12 Monaten Gewinn realisiert (und dann wieder rein).

Danke Strumi, ich versuche nur sachlich zu bleiben.
Zu Kaeseotto:
Du bist absolut frei, wem Du antwortest, wie Du antwortest (nicht unter der Gürtellinie) und was Du antwortest. Warum reagierst Du auf Postings, die Dich verletzen könnten? In der Ignoranz liegt die Kraft. Behalt Deine ID.

Gruss.

P.S. Hab bemerkt, dass es noch einen (B)ilbo gibt. Sorry.
Deepgreen - Story geht zu Ende Dancer
Dancer:

An Bullish Bear

 
02.02.00 11:50
#26
Versuch doch mal die Texte etwas genauer zu übersetzen (z.B Secretary nicht mit 'Sekretär'), dann macht die Meldung von DGM auch in Deutsch Sinn.

Das gilt fast für den gesamten Text.
Deepgreen - Story geht zu Ende Harley
Harley:

Gut gemacht Bullish bear, bin auch bullisch gestimmt. Bin mit 50.000 St.

 
02.02.00 11:55
#27
zu 0,02 E drin, lasse sie erst mal einige Monate liegen und entscheide dann was abgeht. Außerdem sollte wirklich jeder wissen das er nur soviel in solche Unternehmen steckt, wie er bereit ist zu verlieren. An alle ein erfolgreiches Trading.  
Deepgreen - Story geht zu Ende BullishBear
BullishBear:

Mein Englisch ...

 
02.02.00 12:10
#28
Hi Dancer! Lasse mich gerne kritisieren - man kann immer lernen!

Nur Secretary heißt nun mal Sekretär, auch wenn (habe nach Deinem Einspruch das Wörterbuch bemüht) die Bedeutung auch Schriftführer oder im entfernten Sinne sogar Geschäftsführer heißen kann.

Wie also würdest Du es übersetzen? Und was ist an dem Rest der (sinngemäßen) Übersetzung auszusetzen? Und warum macht mein Text in der Form keinen Sinn?

Vieleicht kannst Du ein paar mehr als 2 Zeilen dazu schreiben!?

BullishBear
Deepgreen - Story geht zu Ende Baxmann
Baxmann:

Re: Deepgreen - Story geht zu Ende

 
02.02.00 12:31
#29
Lest wirklich mal den Eintrag von Brecht.
Ich glaube nicht das es Wichtig ist was Sekretär bedeutet, auch wenn bullish bear Recht hat.
Deepgreen - Story geht zu Ende Dancer
Dancer:

an bullish bear

 
02.02.00 12:37
#30
Ich bin bei unserer englischen Tochterfirma auch für die Finanzen verantwortlich. Meine offizielle Bezeichnung dort ist 'Company Secretary'.
Deepgreen - Story geht zu Ende BullishBear
BullishBear:

Secretary ...

 
02.02.00 12:44
#31
Jetzt muß ich grinsen, Dancer - es werden immer weniger Zeilen ;-)

Ist schon klar, daß Du mich in die Schranken verweist, wenn Du selbst diesen Titel trägst. Also, nichts für ungut und nichts gegen Deine Position! ... es gibt schließlich auch z.B. den Staats-Sekretär.

Hast Du jetzt grundsätzlich was anderes Konstruktives gegen meine Interpretationen einzuwenden, oder haben die ansonsten Deinen Segen?

BullishBear


Deepgreen - Story geht zu Ende Kleiner_Zwerg
Kleiner_Zwerg:

Re: Deepgreen - Story geht zu Ende

 
02.02.00 12:53
#32


und der Sekretär wird von der Chefin gevögelt, dann sollte der

doch Insiderinfos haben oder nicht ?????

Deepgreen - Story geht zu Ende mysticdj

Ich bin für Deepgreen!! Gerüchte sind nicht Nachrichten und die New.

 
#33


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem On Track Innovations Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 4.004 On Track Innovations Ltd.: erhält Folgeauftrag sir charles Orion66 02.12.16 13:00
4 27 Hände weg von Fonds ? short-seller März 02.07.09 14:41
  237 Kunde kündigt Vertrag mit OTI Glavine Glavine 15.02.07 21:56
  31 Versant-neue oti-rakete? soros soros 21.12.05 17:45
  60 Die neue Kursrakete OTI 924895 Alfred2210 Sacha 13.04.05 19:45