DCI - KZ 150 Euro Neuer Markt Inside

Beiträge: 2
Zugriffe: 343 / Heute: 1
DCI 3,649 € +21,63% Perf. seit Threadbeginn:   -99,42%
 
DCI - KZ 150 Euro Neuer Markt Inside Zockerpeter
Zockerpeter:

DCI - KZ 150 Euro Neuer Markt Inside

 
15.03.00 23:09
#1
Am 13. März dieses Jahres schickte sich die in
Starnberg bei München ansässige DCI AG an, auf
den rasant fahrenden B2B-Zug aufzuspringen. Das
DCI WebTradeCenter ist nach eigenen Angaben
der größte deutsche virtuelle Marktplatz für den E-Commerce
von IT- und Telekommunikationspro-dukten
zwischen Unternehmen. In einer Hersteller
unabhängigen Handelsdatenbank können Kunden
gegen eine Mitgliedsgebühr das Sortiment von (per
Januar 2000) circa 2.600 Originalherstellern, 2.000
Großhändlern und 26.000 Fachhändlern zur
Preisrecherche einblicken. Die zweite Komponente
des DCI WebTradeCenter, das DCI TradePinboard,
ist ein gebührenpflichtiges Ausschreibungstool. DCI
nimmt Ausschreibungen professioneller Käufer
entgegen, um diese unter Wahrung der Händler-neutralität
vollautomatisch an die der Handelsbank
angeschlossenen Anbieter, wie die Key-Player der
Branche Actebis, Computer 2000, Peacock, Akcent
oder Deutsche Telekom, weiterzuleiten. Das DCI
WebTradeCenter gewährleistet damit optimale
Markt- und Preistransparenz und folglich die
Möglichkeit, beim Einkauf Kostenersparnisse
zwischen zehn und 50 Prozent zu realisieren. Dem
Verkäufer eröffnen sich dadurch neue Vertriebs-wege
und ein Überblick über die Wettbewerbs-
verhältnisse. Als zweites Standbein bietet DCI
seinen Kunden Value Added-Services für den E-Commerce
an. Mit der Deutschen Bank hat man
bereits einen Letter of Intent über die europaweite
Zusammenarbeit beim E-Payment sowie beim
Factoring unterzeichnet. Mit ricardo.de und e.Bay
bestehen mit den führenden B2B-Internet-Auktions-plattformen
umfangreiche Kooperationsvereinba-rungen.
Falls DCI-Kunden über das B2B-Portal

WebTradeCenter auf die Seite von ricardo.de
gelangen und dort eine Auktion (z.B. Versteigerung
von Restposten) durchführen, erhält DCI eine
Provision von circa zwei bis fünf Prozent. Außerdem
steht DCI in Kooperationsverhandlungen mit
Intershop, über die aber noch keine genauen
Angaben gemacht werden können.
Fazit: Selbst die als sachlich bekannten Analysten
bezeichnen DCI als eine der „heißesten“ Aktien im
B2B-Sektor. Bevor gestern die Glocke die
Börsensitzung einleiten konnte, hatten zwei
Börsendienste DCI auf ihre Empfehlungsliste
gesetzt. Im Geschäftsjahr 2001 rechnen Analysten
bei DCI mit Umsätzen von 40 Millionen Euro. Auf
aktueller Basis entspricht dies einem Umsatz-multiple
von 18. Auf Sicht von 12 Monaten sprechen
wir ein Kursziel von 150 Euro aus.
Impressum
Neuer-Markt-Inside ONLINE und Muster-Depot.de
Chefredakteur : Sascha Opel
DCI - KZ 150 Euro Neuer Markt Inside Zockerpeter

Ich denke, wir werden bei DCI sogar 200 Euro sehen! o.T.

 
#2


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DCI Forum