Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

DBBH bringt Wallstreet-Online an den NM

Beiträge: 3
Zugriffe: 208 / Heute: 1
WALLSTREET O. kein aktueller Kurs verfügbar
 
DBBH bringt Wallstreet-Online an den NM Batped
Batped:

DBBH bringt Wallstreet-Online an den NM

 
02.03.00 09:57
#1
Auszug aus dem Börsenbrief von DBBH (zur Information DBBH ist mit 84% an net.IPO beteiligt):

Die strategischen Beteiligungen von net.IPO verfügen über
Wallstreet-Online, meistbesuchte Finanzmarkt-Community
Deutschlands, plant den Börsengang für
Sommer 2000
Mit einer Verzehnfachung der monatlichen page impressions
auf ca. 19 Mio. binnen 12 Monaten, visits von über 6 Mio. und
den größten Finanzmarkt-Communities Deutschlands ist
Wallstreet-Online der größte verlagsunabhängige Internet-Informationsanbieter
rund um den Kapitalmarkt. Der geplante
Börsengang stellt enorme Wertsteigerungspotentiale in
Aussicht. Als Referenz bietet sich der aktuelle Börsenneuling
Onvista an, für den sich bei einem Emissionspreis von Euro 22
bereits eine Bewertung von ca. DM 280 Mio. errechnen läßt (zu
aktuellen Graumarktkursen von Euro 55 bis 65 über DM 800
Mio.). Da Wallstreet-Online vor allem wegen seiner großen
Finanz-Communities u.E. wesentlich höher zu bewerten ist als
Onvista, erscheint es möglich, daß der rechnerische Wert der
41,5% Beteiligung von net.IPO an Wallstreet-Online nach
Börseneinführung im Sommer 2000 ein vielfaches der derzeiti-gen
Eigenmittel von net.IPO ausmachen wird. Ähnliche
Wertsteigerungspotentiale sind für finance.net und SoldiOnline
vorstellbar.


**********

Mit rekordverdächtigen Zahlen will Wallstreet-Online im Sommer an die Börse  


Das Düsseldorfer Unternehmen wurde im Februar 1998 von André Kolbinger und Alexander Mohri gegründet und ist nach eigenen Angaben heute mit Abstand der größte unabhängige Finanzinformationsanbieter im deutschen Internet. Zur Finanzierung der ehrgeizigen Wachstumspläne plant Wallstreet-Online nun für den Sommer seinen Gang an den Neuen Markt.

Im Zeitraum von Dezember 1999 bis Januar 2000 konnte sich Wallstreet-Online von 8,8 Millionen Page Impressions auf jetzt über 19 Millionen Page Impressions (ivw Januar 2000 geprüft) erheblich steigern. Damit vereinigt Wallstreet-Online die größte unabhängige Financial Community im Internet. Neben dem Ausbau der bestehenden Website wallstreet-online.de befinden sich zahlreiche Auslandsprojekte in der Vorbereitung.

Der Ausbau der größten unabhängigen Internetredaktion und der Homepage wallstreet-online.de soll weiter vorangetrieben werden.                            Unterstützung erhalten die Online-Redakteure bei ihrer Arbeit von bekannten Experten wie Bernd Niquet, Martin Siegel, Rudolf Wolff und Michael Schramm (Berenberg Bank). Aufgrund der kompetenten redaktionellen Inhalte konnte sich Wallstreet-Online in den vergangenen Monaten als unabhängiger Finanzinformationsanbieter bei Verlagen, Banken und Portalseiten etablieren. So zählen u.a. die Direkt Anlage Bank, Comdirect Bank, Consors, Yahoo Finance, SAT 1 Nachrichten und Focus Online zu den Content-Kunden von Wallstreet-Online.

Ausgelöst wurde das rasante Wachstum der letzten Monate vor allem durch die Platzierung neuer Inhalte im Bereich Research, Börsen-News und Community.  So wurden im Bereich Research zahlreiche neue Musterdepots verschiedener Printmedien aufgenommen. Im Bereich Analystenschätzungen werden derzeit bis zu 150 Analystenschätzungen der renommiertesten Research Institute und Banken z. T. in Volltext dargestellt.

Der Newsbereich wurde ebenfalls weiter ausgebaut und beinhaltet heute bis zu 120 tagesaktuelle News / Marktberichte / Ad- Hoc  Mitteilungen und Hintergrundberichte zum aktuellen Börsengeschehen. Der Schwerpunkt der größten deutschen Internet Finanzredaktion liegt dabei auf den Themenbereichen Neuer Markt, Neuemissionen und High-Tech Werte.

Neu hinzugekommen ist der Bereich IPO-Watch. In diesem Bereich finden die Leser bei Wallstreet-Online die wohl umfassendste Datenbank zu anstehenden Neuemissionen in Deutschland. Neben den Stammdaten der Unternehmen können aktuelle Nachrichten und Analystenschätzungen zu jeder einzelnen Neuemission aufgerufen werden. Sortierfunktionen nach Emissionsdatum und Zeichnungsfrist erleichtern das schnelle Auffinden einer speziellen Neuemission. Im Bereich Community wurden ebenfalls einige Neuerungen eingeführt. Täglich verzeichnet dieser Bereich bis zu 4000 Diskussionsbeiträge zu einzelnen Aktien und Themenbereichen.

Wallstreet-Online sieht sich aufgrund der rasanten Entwicklung der vergangenen Monaten sehr gut für einen IPO im Sommer 2000 gerüstet

*********

Ich würde sagen, etwas Geld zurücklegen und dann im heißen Sommer zuschlagen

Gruß
Batped
DBBH bringt Wallstreet-Online an den NM 12345D
12345D:

Balaton Brocker Kaufen

 
02.03.00 10:01
#2
Ich habe mir heute noch ein paar Nachgekauft.

Durch den Umtausch und Aktien split kommt noch Fantasie in den Wert.

Kaufen

Wer mehr Wissen will     www.dbbh.de

Lesen Los Los.
 
DBBH bringt Wallstreet-Online an den NM 12345D

Re: DBBH bringt Wallstreet-Online an den NM und macht Aktien split 1.

 
#3


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem WALLSTREET ONLINE NEMAX FINEST SELECT BASKET auf NEMAX Finest Select Forum