Daytrayding

Beiträge: 5
Zugriffe: 887 / Heute: 1
CONSTANTIN FIL. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Daytrayding Snief
Snief:

Daytrayding

 
23.11.99 10:07
#1
hi!
wer kann mir helfen?
interresiere mich fuer daytrayding!
erstausruesstung hardware usw. sowie greenhorntipps!

snief
Daytrayding Nase
Nase:

INTRADAY - Der Ruin aller Geldgierigen...

 
23.11.99 10:37
#2
Ich kann und kann einfach nicht verstehen, was an diesem verdammten INTRA-
DAY TRADING so beonderes ist, dass das einen so interessieren kann.
Natürlich kann man Geld verdienen, aber mehr als natürlich ist, dass man
Geld verlieren kann. In den USA verdienen nur 8 % der Intradayer gut bis
überdurchschnittlich Geld, ja sie werden sogar reich. Der Rest muss sich
mit minimalen Gewinnen, Plus Minus, Verlusten, ja sogar mit Totalverlust
begnügen. Kauft lieber Aktien, die ihr auch kaufen wollt und nicht, weil
ihr es mit paar Groschen wieder verkaufen wollt. Natürlich ist ein gewisser
Kick da, ich kann es mir vorstellen, dass es Spass macht und der Adrenalin
nur so brodelt. Aber das ist schlecht für`s Herz...
Ich bin nicht gegen kurzfristige Aktien-Käufe, aber ich bin gegen Minuten-
Käufe. Der Gewinn oder Verlust bleibt sowieso gleich. Denn wenn Du die
falsche Aktie zum falschen Zeitpunkt kaufst, dann bleibt Verlust Verlust,
oder Gewinn Gewinn. Aber ich könnte es mir nicht vorstellen, dass ich jede
Sekunde und jede Minute pausenlos auf den Monitor schaue und warte und warte, dass endlich der Kurs steigt. Da wird man doch verrückt...

Wenn Du wirklich bei dieser Sache Geld verdienen willst, dann mach doch ein
Intraday-Shop auf und suche Leute wie Dich. DAMIT verdienst Du Geld...

Gruss
Nase  
Daytrayding Snief
Snief:

Re: Daytrayding

 
23.11.99 10:51
#3
Danke Nase fuer deine Antwort.
Bin mir noch nicht sicher welcher Handel mit Aktien und welcher Markt mir am besten zusagt oder ob es nur langfristige Wachstumswerte sein sollen.
Was ist schon Ideal?


Daytrayding BabyBenz
BabyBenz:

Daytrading als direkter Einstieg ist nicht zu empfehlen.

 
23.11.99 11:52
#4
Teste erst einmal deine Fähigkeiten und vor allem dein Risiokverhalten im Wochentrade. Daytrading setzt ein ausgeprägtes Riskobewußtsein und Bereitschaft voraus. Durch das setzen von Kursfristzielen (2-3Tage)kannst du dich langsam an das Thema herantasten. Desweiteren hast du mit Aktien und OS auch mal die Möglichkeit Verluste auszusitzen. Im Daytrading mußt du realisieren sonst frißt dich deine Margin auf.
Daytrayding Trundle

Re: Daytrayding

 
#5
Mit Aktien lohnt sich Daytrayding doch kaum.Es sei denn mann war bei einer Zuteilung dabei und verkauft sofort.(War z.b. bei Constantin nötig,9.00Uhr 80E. und 10.00Uhr bei 65E.)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CONSTANTIN FILM AG O.N. Forum