Daytrayder out of Hell. BILD WEISS ALLES !!

Beiträge: 2
Zugriffe: 182 / Heute: 1
Daytrayder out of Hell. BILD WEISS ALLES !! checkit
checkit:

Daytrayder out of Hell. BILD WEISS ALLES !!

 
13.04.00 22:56
#1
Biotech Ahoi oder wie BILD mich fast zum Millionär machte

Ich sitze so unbedarft in meinem megabequemen Drehrücklehnstuhl.
Eben noch sprang mich die Headline unserer wichtigsten Tageszeitung an.

Die BILD-Zeitung wußte wieder alles.
Ich wußte gar nichts.
BILD wußte alles und vor allem, dass viele viele Aktien mir verdammt viel Kohle reinfahren werden.

Null Risiko.

BILD weiss Bescheid !

Und gerade diese komischen Aktien mit diesen unaussprechlichen Namen werden am meisten gewinnen.  So komplizierte Aktien wie ARABACLONE, TECHNITEL, MORPHOCOM und andere verdächtige Kumpanen, da muß man ran.  Wenn ich die nicht habe, dann geht die Welt unter. Meine Freundin hat mir eh schon den Sparvertrag aufgekündigt. Und 1000% ist bei Biotech gar nichts. Die mach ich doch mal eben bis zum zweiten Frühstück.

Also, Maschine an. Schutzhelmchen auf. Turbo starten. Mein gepflegt unrasiertes Kinn nachdenklich kratzen. Ich bin drin !
Rein bei Comdefekt und her mit der Orderei. Ich schlage erbarmungslos zu. 2000 Stück sollen es schon sein. Darunter ist doch alles nur Kleinkram für Warmduscher und Sauna-Untensitzer. Es soll sich ja auch lohnen.
Ich kaufe also gleich bestens im Xetra diese Super-Empfehlung Technidrome. Alle kaufen die ! Nur ich bin zu blöd.  Komisch, im Xetra ist so wenig Umsatz. Da steht was wie Bid / Ask von 10 zu 15. Was das wohl heißt ? Habe ich noch nie gehört. Was soll's. Meine bald hundertjährige Börsenweisheit sagt mir, dass so etwas wohl nicht so wichtig sein kann.
Die Eieruhr läuft.
Tick tick..... tick tick .... 3580 ticks später.
Nach nur 59,8 Minuten hab' ich sie. Kurs 15 E, ist doch alles klar. Muß jeder haben.

Nun muß ich nur noch den ganzen Tag verdammt aufpassen, ob die BILD auch recht hat. Aber da mache ich mir, weltgewandt wie ich bin, keinerlei Sorgen. BILD hat immer recht.

10:00 Uhr, alles klar.
Der Kurs ist glatt bei 15 E. Umsatz 2000 Stück. So ein Schnäppchen macht man nicht jeden Tag ! Ich bin doch nicht blöd !

11:00 Uhr: Kurs bei 10 E im Xetra.
Eine leichte Schwäche scheint sich anzudeuten.
Mein Putzmeister-Kumpel Luigi trödelt vorbei. "He Luigi, alles senkrecht bei der Mafia ? Sach ma'. Du hast doch vorgestern schon diese Technidrom gekauft. Was hast'n bezahlt ?" Hahaha, denke ich mir. Der Luigi ist doch eh zu blöd. Der läßt sich doch von jedem gleich über den Tisch ziehen ! "Ja weiste Due,  ich abbe bezahlt 3 Euro. Hab nur, ehh, 3000 Stücke gekaufte, eh weiste due. Aber in Frankfurte jetzte schon 8 E Kurs, he" Das gibt mir doch etwas zu denken. Na ja, auch ein Luigi kann man Glück im Leben haben. Und Kollegen mit Putzlappen als Handwerkszeug habe ich sowieso noch nie über den Weg getraut. Und das diese Südländer vom Geld keine Ahnung haben, das weiss doch jeder.

Vielleicht sollte ich mir mal die anderen Handelsplätze ansehen. Mein Informer bringt unglaubliche Zahlen. 8,00 in Frankfurt und 7,50 in München? Die bei Comdefekt machen eh dauernd Fehler. Nicht mal Kurse können die richtig anzeigen. Ich bleib also erst mal ganz locker und drehe mir ein kleines Zigarettchen (Schwarzer Krauser, man gönnt sich ja sonst nichts.) Die werden schon sehen, was sie davon haben.

11:30 Uhr: Mein Telefon glüht.
Bei meiner Bank ist keiner zu erreichen. Schlafen die schon wieder ? Wahrscheinlich wollen alle wie verrückt Biotech-Aktien kaufen. Da sind die Jungs eben ein bisschen im Stress. So was muss man halt einplanen.

12:00 Uhr: Kurs bei 8 E.
Endlich geht jemand ran.
Frage an den Anlageberater: "was'n da los? Spinnen die bei Comdefekt, oder warum zeigen die wieder falsche Kurse an ? Ihr habt doch echt keine Ahnung von eurem Job. Guckt mich an, euren Job mache ich hier doch nebenbei !"
Verdammt, er legt einfach grußlos auf. Das war klar. Kaum sagt man mal die Wahrheit, schon sind die Jungs eingeschnappt.

15:00 Uhr: Ich rufe nochmal an.
So geht das doch nicht.
"Also Maestro, was liegt denn nun an bei euch ?"
"Habt ihr eure Kurse jetzt im Griff, oder was ?"
Er weiß von nichts. Zumindest merkt er noch an, dass die Amis es schon richten werden.
Ich solle doch so kurz nach halb vier mal im Internet nachgucken.

15:50 Uhr:  Ami-Kurs bei 6,80 $.
Ok, kein Problem. Kurs-Umrechnung hab ich doch schon im Krabbelalter im Schlaf beherrscht. Das 1 $ so 2 DM sind, weiss doch jeder. Also bin ich jetzt bei 13,60.
Also noch alles im grünen Bereich.

17:30 Uhr: Kurs bei 5 E.
Wie kann das sein. Ich hatte doch vorhin noch 13,60 eruiert !
Ich habe die volle Panik im Programm.
Rufe alle meinen guten Zocker-Kollegen im Haus an.
Keiner weiss was genaues.
Was ist überhaupt Sache ?
Was ist eigentlich Blechiclone?  Kenn wir nich, ham wir nich, fahren sie weiter.

17:47 Uhr : Unsere Gebäude-Fachputzkraft aktiviert den Nevertheless-alarm.
                        No  coming back ?

Unsere Gebäude-Spezial-Raumservicekraft Luigi schlurft wieder mal vorbei und haut mich an " eh Alterr, wann merkt ihr mal was in der Ei-Ti ?".
Wieso wir ? Was ist wo los ? Wieso weiß er was, was ich nicht weiß ?
Es düdelt ganz verdächtig in seiner Hosentasche. Ach ja, WAP-Handy. Auch Luigi ist DRIN.
Luigi checkt cool die Lage: "ja, ja, ja. Technidrome ? Ganz klar. Nein, nicht warten, jetzt einsteigen, 4,80 Limit. Bin doch kein Looser. Groß drin. Alles klar. Ciao"

Meine klammen Finger hämmern auf die Tastatur. Meine Biotech-Stasis bröckelt so langsam wieder ab. Der Zuckerspiegel stürzt ab. Das grosse Zittern fängt wieder an. Oder fehlt mir heute nur das zehnte Bier ?
Ich greife in meine Notfallschublade, dritte von oben links, um das weitere Überleben der Menschheit zu sichern. Glitsch ! Eine amorphe Massse tropft von meinen Fingern. Ah, endlich gefunden. Mein Brötchen, das seit 6 Wochen in der Schublade vor sich hinlebt, kommt zu neuen Ehren. Das lassen wir also erst einmal bleiben. Vielleicht esse ich es ja doch erst morgen früh. Jedes armes Brötchen hat eine Galgenfrist verdient.

Wie war das noch im Notfall ? "Hilfe!, hört mich denn keiner ?"
Ganze 50% meines Depots sind heute über den, wie hieß er noch, ach Jordan, gegangen. Die schwerste Existenzkrise in meinem kurzen Leben. Luigi der Putzteufel grinst sich was.
Der alte Sack. Was macht der hier eigentlich ? Bin ich denn blöd ? Schufte redlich und verdiene mein bißchen Geld noch mit echter Arbeit. Laut BILD muß ich das gar nicht. Einfach nur jeden Tag ein kleines bißchen Biotech kaufen und schon bin ich, hoppladihopp, mindestens Millionär. Ist klar, warum alle BILD-Zeitungsleser einen Ferrari fahren. Hatte mich eh schon gefragt, warum immer mehr von diesen lauten roten Autos durch die Gegend fahren. Will ich auch nicht haben. Das Benzin ist jetzt schon viel zu teuer.  

50% Miese !
Wie mache ich das meiner Freundin klar ? Mit dem für nächstes Wochenende avisierten Kurztrip nach Sylt wird es wohl die nächsten 10 Jahre nichts. Naja, Langenlonsheim-Baggersee ist doch auch schön. Wollte dort sowieso mal die Fauna näher studieren. Hat doch auch war mit BIO zu tun.

Kollege Michi trudelt rein. "He man, hast Du deinen Biotech-Schrott verkauft ? Man hört ja schlimme Sachen über dich !"
Ich verkaufe
Ok, den verlust hole ich doch morgen wieder schnell rein. Auch BILD kann sich mal irren.
Einfach morgen wieder BILD lesen, wieder einen Super-Tip holen und reich werden.

Tschüß EUER CHECKIT
Daytrayder out of Hell. BILD WEISS ALLES !! DGromm

nich übel Alter, genau die Praxis der BILD-Leser getroffen :-)) o.T.

 
#2


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen