DAS WARS jetzt Reichts!!!!

Beiträge: 11
Zugriffe: 1.103 / Heute: 1
TELESENSKSCL .
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Intertainment 0,41 € -4,65%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,59%
 
Pironet 6,96 € -0,14%
Perf. seit Threadbeginn:   -83,23%
DAS  WARS jetzt Reichts!!!! Panicker
Panicker:

DAS WARS jetzt Reichts!!!!

 
14.04.00 22:08
#1
Der Nasd -35%
Jetzt gehts hoffentlich nach oben.
mein Depot etwa 15% im Minus Neuer Markt etwa 35%
meine Werte für den Aufschwung.
DCI
Internolix
Intertainment
IPC Archtec
Openshop
Kontron
Telesens 2x
Thiel
Concept
Jafco
Adera B
Timeless
Asia info
Pironet
Palm
Und Eure Werte ?

DAS  WARS jetzt Reichts!!!! fosca
fosca:

Pironet find ich gut :). Scheint bisher nur noch niemand zu beacten.

 
14.04.00 22:11
#2
Trotz sehr guter News faellt der Kurs bei geradezu
laecherlichen Umsaetzen.
Gruss fosca
DAS  WARS jetzt Reichts!!!! Panicker
Panicker:

Re: DAS WARS jetzt Reichts!!!!

 
14.04.00 22:18
#3
Pironet Habe ich erst Heute bei 40E gekauft.
mit Intershop im Boot gehts ballt wieder Hoch.
DAS  WARS jetzt Reichts!!!! renner
renner:

Re: DAS WARS jetzt Reichts!!!!

 
14.04.00 22:29
#4
Seit ihr der Meinung dass jetzt schon schluss ist??
DAS  WARS jetzt Reichts!!!! Panicker
Panicker:

JA jetzt Einsteigen!!!

 
14.04.00 22:34
#5
Ja jetzt sollte man Selektiv einsteigen!!!
Werte siehe oben.

DAS  WARS jetzt Reichts!!!! schenkel
schenkel:

Re: DAS WARS jetzt Reichts!!!!

 
14.04.00 22:39
#6
Wartet noch. bis Mai - 20% Dann gehts los.
DAS  WARS jetzt Reichts!!!! Panicker
Panicker:

Re: DAS WARS jetzt Reichts!!!!

 
14.04.00 22:44
#7
meinste schenkel ich denke nicht das es noch 20% weiter runter geht
ich bin der Meinung man sollte jetzt wirklich langsam und selektiert einkaufen

DAS  WARS jetzt Reichts!!!! Panicker
Panicker:

Re: DAS WARS jetzt Reichts!!!!

 
14.04.00 22:44
#8
meinste schenkel ich denke nicht das es noch 20% weiter runter geht
ich bin der Meinung man sollte jetzt wirklich langsam und selektiert einkaufen.

DAS  WARS jetzt Reichts!!!! Panicker
Panicker:

News zu Telesens!!!

 
14.04.00 23:02
#9

Pressemitteilung
Neue Software für Carrier und Service-Provider
Telesens ermöglicht mit Exabill Interconnect 2.6 eine bislang nicht mögliche Flexibilität bei Interconnect-Vereinbarungen
Billing Systems 2000, 11. - 13. April 2000 — Auf der Fachmesse Billing Systems 2000 in London, Level 2, Stand 102, stellt Telesens eine neue, sehr präzise Lösung zur Intercarrier-Abrechnung vor: Exabill Interconnect (EIC) überwacht das gesamte Kommunikationsaufkommen von Carriern und Service-Providern und ermöglicht so, Interconnect-Vereinbarungen effektiv zu planen und umzusetzen. Die Lösung von Telesens ermöglicht umfassende Analysen unter Aspekten wie Interconnect-Management, Netzwerk-Management, der Verarbeitung außergewöhnlicher Verkehrsströme, Quality of Service, Marketingtrends, Gesamt-Verkehrsaufkommen sowie Cash-Flow.


Exabill Interconnect 2.6 richtet sich an national und international aktive Anbieter von Telekommunikationsleistungen in Festnetz und Mobilfunk sowie Wiederverkäufer, die ihre Interconnect-Vereinbarungen möglichst flexi-bel gestalten möchten. Zu den wichtigsten Funktionen von EIC zählen:
- Best Choice Routing™ (Weiterentwicklung von Least Cost Routing)
- Sofortige Implementierung rückwirkender Vereinbarungen und Neuberechnung der Preise
- Multiwährungsverarbeitung einschließlich Euro
- Flexibles Reporting mit Schaubildern und Diagrammen, Export als Excel-, HTML- und Textdatei
- Verarbeitung und Management von Ausnahmen
- Erstellung von Prüfprotokollen und umfassendes Sicherheitsmanagement



Neue Funktionen erfüllen die wachsenden Anforderungen des sich rapide wandelnden Telekommunikationsmarktes. So ermöglicht Exabill Interconnect 2.6, Tarife je nach Tageszeit zu berechnen sowie Werktage, Wochenenden und kundenspezifische Feiertage zu berücksichtigen. Tarife lassen sich zudem abhängig vom Gesamtgesprächsvolumen innerhalb eines vorher festgelegten Zeitraums berechnen.

Die Verarbeitung am Monatsende berücksichtigt zudem Standardvereinbarungen und gewährleistet so, dass alle Leistungen ordnungsgemäß fakturiert werden. Kunden, für die sich die Investition in ein eigenes Fakturierungssystem nicht lohnt, können das System gleichzeitig nutzen, um Standardrechnungen zu erstellen. Zusätzlich berücksichtigt EIC automatisch Tarifnachlässe oder Aufschläge und bietet Carriern damit noch mehr Flexibilität beim Aushandeln von Verträgen.


Über Telesens

Die Kölner Telesens AG, seit 21. März 2000 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert, gehört als einer der weltweit ersten Anbieter einer verbrauchsbezogenen Abrechnungslösung für Breitbanddienste wie ATM zu den international führenden Unternehmen für innovative Abrechnungs-Technologien. Billing-Systeme für Festnetz und IP und für die Interconnect-Abrechnung sowie Lösungen für PBX-Billing, ATM-Verschlüsselung und zur Nachverarbeitung elektronisch empfangener Rechnungen ergänzen das Telesens Angebot für Unternehmen und Carrier. Die Telesens AG hat Entwicklungszentren in Köln, München, Kassel, Israel und der Ukraine und ist zudem in zahlreichen Ländern in Europa und Asien vertreten. Zur Telesens Gruppe gehören die Münchner CyberSolutions GmbH und die Telecrypt GmbH, Köln.

DAS  WARS jetzt Reichts!!!! Panicker
Panicker:

Keiner mehr einen Tipp für Morgen ?

 
15.04.00 17:33
#10
Keiner mehr einen Tipp?
DAS  WARS jetzt Reichts!!!! satyr

Re: DAS WARS jetzt Reichts!!!!

 
#11
kann nur sagen die markt führer ganz einfach aol cisco microsoft und 2monate schlafen und aufwachen und sich freuen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TELESENSKSCL AG NA Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  2 Telesens - kommt jetzt neue Konkurrenz? Diplomat Terrorschwein 13.07.11 23:40
    Achtung Dellisting stefan2607   08.08.03 11:54
  4 Telesens ! Annan Annan 27.05.03 20:10
    TELESENS Gustav Gans   20.05.03 11:07
  1 Telesens bald weg? soros first-henri 20.05.03 01:52