Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin...

Beiträge: 30
Zugriffe: 965 / Heute: 1
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Broker X
Broker X:

Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin...

 
24.05.00 00:39
#1
Das wars wieder einmal ein sehr schöner Tag an der Nasdaq die Kurse sind explodiert und wir sin alle Reich. (Februar-März 2000)

Druck das aus und hängt es bei euch ins Büro und erzählt es euren Kindern und die sollen es deren Kinder erzählen von Generation zu Generation.....

Was ich sagen will und seit März sage hat sich bewahrheitet 90% der Aktien sind ÜBERBEWERTET. Unternehmen die ein Gewinn in 5-6 Jahren erwarten was für ein Müll. An der Nadaq sind die GRÖßTEN Werte und die sinken unaufhaltsam was macht unser neuer Markt sinkt auch aber zu langsam. Viele Anfänger haben hier hab und gut investiert und wollen nicht wahr haben das das Geld weg ist. Ich meinerseits Verkaufe eine Aktie wenn ich das Vertrauen verliere auch wenn ich im Verlust bin ich schränke mein Verlust ein und ich muß zugeben habe bisher immer erfolg gehabt.

Versucht mal wie die MASSE zu denken WER HAT NOCH VERTRAUEN IN DIE BÖRSE ????? NICHT SEHR VIELE. ALLE HABEN PANIK BEKOMMEN VORALLEM DIEJENIGEN DIE MIT KREDIT GEKAUFT HABEN.

Steigen Kurse in einer kurzen Zeit sehr stark an heist das das sehr viele spekulanten und UNERFAHRENE Anleger auf den fahrenden zug aufsteigen wollen wenn sich jedoch alles wendet steigen sie wieder aus und die Kurse fallen stark ab. ICH EMPFEHLE EUCH HIERZU---> KOSTY mal zu Lesen.

Das wars meiner seits.

Nochwas der einzige Wert in dem ich investiert bin ist TIDEL TEC. gute Zahlen und einer der 100 stärksten Wachsenden unternehmen in den USA.
Lest mal am 29.05.2000 die Business Week.

Ciao Broker X

Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Drogo
Drogo:

Klugscheißer!.... Ohne Worte....sorry JP. o.T.

 
24.05.00 10:07
#2
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... sfor
sfor:

Broker _x hat recht

 
24.05.00 10:11
#3
das dicke Ende kommt erst noch !
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Broker X
Broker X:

Armer Drogo hast all dein Geld verloren ne?? Be Realist...

 
24.05.00 16:12
#4
Drogo hat die Bank all deine Aktien schon verkauft ?

Ja ja mit Kreidit sollte man eben niuchts kaufen.
Setz dich hin überleg und schreib nicht in diesem niedrigen Niveu.

Ich amche das hier seit Jahren und habe genug Erfahrung deshalb habe ich auch fast nichts verloren seit dem "Crash".

Geh verdiene Geld dann kannst du es mir geben denn es gibt immer ein verliere und ein Gewinner der Verlierer bist immer DU...



ciao Broker X  
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... fosca
fosca:

Broker x, mach den Kopf zu. Verloren hast Du schon,

 
24.05.00 16:17
#5
Du hast es nur noch nicht gemerkt. Womit auch.
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... n1608
n1608:

Euer Pessimismus stimmt mich positiv o.T. o.T.

 
24.05.00 16:21
#6
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Mikolajki
Mikolajki:

Re: Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin...

 
24.05.00 16:29
#7
Ich glaube, wir haben das Schlimmste hinter uns, ich hoffe es zumindest.
Aktienmärkte sind keine Einbahnstrassen.

Aber das ist alles nichts Neues.

Eins steht für mich fest: Es gibt keine attraktiven Alternativen zu Aktienanlagen.
Daher glaube ich fest an wieder steigende Kurse.

Übrigens, ich habe nichts verloren, obwohl ich keine einzige Aktie in diesem Jahr verkauft habe.
Es sind Kaufkurse jetzt, das ist sicher.

Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Trader
Trader:

"Wenn es an der Börse stürmt, schläft man am besten!" (Kostolany)

 
24.05.00 16:31
#8
Lasst den Kopf nicht hängen! Es geht auch wieder aufwärts; mit Sicherheit!!
Gruss Trader
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Drogo
Drogo:

Darum geht es nicht....mt

 
24.05.00 16:31
#9
es geht darum was Du oben schreibst und wie. Und andere Boardteilnehmer beleidigst, als Masse hinstellst usw....


"Was ich sagen will und seit März sage hat sich bewahrheitet 90% der Aktien sind ÜBERBEWERTET."

Noch Anfang April lese ich von Dir hier euphorische Kaufempfehlungen und Hilferufe und und und....

Ein paar Beispiel?

"S1 corp super news fliegt der kurs in die höhe wer dabei sein will sollte sich beeile "

eine Woche vorher (lach):
"Ich sage nur CRASH habe heute alles verkauft und warte jetzt ab"

eine Woche vorher (dppellach):
"Ich hasse COMDIRECT jeden Tag Server ausfall habe immer verluste deshalb"

eine Woche vorher:
"Mit paging network zum REICHTUM heute 67 % in USA"

eine Woche vorher:
"Hilfffffeeee Dicom geht in den keller warum ?"

eine Woche vorher (3xlach):
"Wer weis etwas über Dicom steht eine explosion bevor"

Die Orthographie möchte ich nicht kommentieren.

Ich könnte alle Postings hier zeigen und es wäre seeehr amüsant. Du bist ein Lügner. Du hast keine Erfahrung. Du bist Seit Januar registriert mit 31 nutzlosen Postings.

Adios Frechdax. Ist nicht meine Art jemanden rundzumachen. Aber einen auf Klug machen ist gaaanz einfach. Eine Entschuldigung wäre angebracht.

Gruß
Drogo

Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Hans Dampf
Hans Dampf:

Re: Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin...

 
24.05.00 16:35
#10
"Seit dem Crash" habe ich übrigens auch nicht mehr allzuviel verloren...
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Broker X
Broker X:

Kaufkurse? Haben viele schon vor wochen gesagt und was ist jetzt?

 
24.05.00 16:35
#11
Viele sagen das schon seit wochen wer jedoch damals gekauft hat ist jetzt in minus. Das ist die Börse. Man braucht nur Glück Geduld und Geld.

Ich gehe davon aus das viele Aktien noch stärker einbrechen werden weil die Leute erwacht sind und jetzt sehen das viele Aktien nie in die Gewinnzone kommen werden. Ich sage immerwieder die großen werden überleben die kleinen nicht.

This is only my opinion.

ciao Broker X
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Drogo
Drogo:

*GGGG*

 
24.05.00 16:40
#12
die Großen...jaja...soll ich mal schreiben welche Aktien Du empfohlen hast.
Ich schmeiß mich gleich weg.....

Gruß
Drogo
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Broker X
Broker X:

Drogo lies mal das hier

 
24.05.00 16:46
#13
Ich habe paging netw. bei 2,1 $ damals gekauft und bei ca.6$ verkauft
dann habe ich E-net f bei 4 euro gekauft und bei 13 verkauft
dicom habe ich bei 15.5 gekauft und bei 17 verkauft
neorx bei 23 gekauft bei 57 euro verkauft

Das sind nur einige also erzähl mir nichts ich habe mein Eigenkapital fast verzehfacht und von diesem Gewinn vieleicht 20% verloren.

Ich stehe gut da. Bin Liquide.

Geld ist überhaupt kein Thema.
Und Ariva hat mich nie Interessiert da ich nur Werte handele die an der
Nasdaq notiert sind. Bin sehr selten hier.

WEIL ICH DENKE DAS VIELE PUSHER HIER SIND.

verbleibe in Glück

ciao Broker X  
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Drogo
Drogo:

klar doch...*G*

 
24.05.00 17:00
#14
Ich erspare es mir meine Trades aufzulisten.

Ciao
Drogo

P.S: Die Entschuldigung kannste Dir schenken.
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... hosenschanze
hosenschanze:

wieder so ein multimiilionär !

 
24.05.00 17:05
#15
drogo, lass ihn doch erzählen, wenn es ihm hilft !
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... fosca
fosca:

Das beeindruckt

 
24.05.00 17:08
#16
uns nun wirklich Broker x. Du hast Dein Eigenkapital verzehfacht.
Was ist denn verzehfacht?
Was mir an Deinem Posting gefaellt, ist dass Du bist so schoen
zurueckhaltend bist.
Es ist schade das Du so ein armer Schlucker bist, in jeder Beziehung.
Kauf Dir eine Puppe und laber die mit Deinen Traeumen voll.

Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Carbo
Carbo:

Mein Gott Strunz doch nicht so rum.......

 
24.05.00 17:13
#17
.... verzehnfachtes Kapital ...... meinst du das ist der richtige Ort und der richtige Zeitpunkt um solche Aussagen zu machen.
Aber wahrscheinlich bist du der einzige ware und beste Broker.
Man sollte sich das verzehnfachte Kapital unter die Arme stecken und einen richtig teuren Rechtschreibkurs besuchen.
Dann ist das Geld auch richtig gut angelegt !
Was nützen mir Millionen .......

Das ist zwar ein genauso blödes Kommentar, aber das mußte ich loswerden !

Sorry,

Carbo



Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Karlchen_I
Karlchen_I:

Leute, laßt das doch, es bringt nichts............

 
24.05.00 17:16
#18
Schadenfreude ist auch eine Freude, vornehmlich für schlichte Gemüter.
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... brincki
brincki:

Re: Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin...

 
24.05.00 17:21
#19
Was macht ihr eigentlich hier Drogo und carbo. Ich dachte immer ihr wäret seriöse Leute.
Das ihr euch auf so ein Niveau runtergelassen habt finde ich echt schlimm.
Es ist noch schlimmer , dass hier so ein Broker X herkommt und prahlt.
Aber man sollte sich auf einen selbst verlassen, natürlich auch mal um Hilfe bitten.
Das Verhalten von Broker X ist nicht zu akzeptieren.
Ich schlage vor, das nächste mal einfach mal einme Mail an JP schicken mit einem Link und sich dort beschweren.
Alles weitere kann dann JP machen.

brincki

P.S.: Es findet eine Diskussion im Board statt über solche Leute. Beschwert euch dort bei JP über solche Leute.
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... brincki
brincki:

An Drogo

 
24.05.00 17:26
#20
Ich möchte dich nur mal daran erinnern, dass du auch zum Thema Boardqualität etwas gepostet hast. Mit solch einer Aussage machst du zwar andere darauf aufmerksam, aber du begibst dich dann auf das Niveau solcher Leute und du hilst damit nicht die Qualität zu verbessern.

brincki

P.S.: Wenn ich jemand verletzt habe, dann tut es mir leid. Die Person soll sich dann in einer Mail an mich sich darüber beschweren.  
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Dauberus
Dauberus:

Broker x, die Bäume sind grün und ab und zu die rose mit dem rotke.

 
24.05.00 17:31
#21
Dieser Satz hat genauso viel Inhalt wie dein Schwachsinn...

Dauberus
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Drogo
Drogo:

Hast ja Recht brincki...ist mit mir durchgegangen....aber ich fand das Bo.

 
24.05.00 17:38
#22
echt klasse und dann kommt so einer und prahlt hier rum.

Sorry+Gruß
Drogo
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... fosca
fosca:

Ich fuehle mich verletzt brincki,

 
24.05.00 17:38
#23
ich schreibe jetzt eine mail an JP um Deine ID zu sperren!

Wie findest Du das? Ist doch ein Armutszeugnis, wenn niemand
am Board mehr seine Meinung aeussern kann. Broker x mag ein armer
Schlucker sein, wenn er es noetig hat sich hier so darzustellen.
Das sollte aber noch lange kein Grund fuer eine ID-Sperrung sein.
Dieses diskutieren ueber Boardqualitaet findet hoffentlich bald ein
Ende und wenn das Resultat so aussieht, wie Du es hier darstellst,
auch das Board. Wer hat schon Lust in einer Zwangsgemeinde zu
diskutieren, bei der man auf jede Aeusserung achten muss. Dazu
noch voellig ueberwacht mit den 3 Weisen, die ueber eine Ausschliessung
entscheiden duerfen. Wir koennten ja auch so ne Art Staats/Board-
Sicherheit einfuehren. Mit Schnuefflern, die alles ueberwachen.
Tolle Wurst. Mir kommt es wirklich langsam hoch
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Drogo
Drogo:

So..gut ist jetzt. Ende und Schluß. Keine Streitereien mehr.Peace! Freed.

 
24.05.00 17:44
#24
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Keramika
Keramika:

Re: Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin...

 
24.05.00 18:49
#25
hallo... wollt nur mal hallo sagen  
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... AktiOnNow
AktiOnNow:

*gröhl* Keramikas Einwurf ist entschieden der amüsanteste Beitra.

 
24.05.00 19:05
#26
Hallo Keramika, es ist Dir gelungen! ;)
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... Keramika
Keramika:

Re: Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin...

 
24.05.00 20:47
#27
Danke AktiOnNow werde wieder etwas von mir geben! Für heute habe ich genug!
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... brincki
brincki:

An Fosca. Ich wollte nur carbo und drogo...

 
25.05.00 13:35
#28
eher zur vernunft bringen. Ich habe nicht geschrieben, dass man seine ID sperren soll. Ich wollte auch kein Resultat der Diskussion des Boardqualitätes darstellen. Ich entschuldige mich hiermit bei Dir Fosca.
Ich hoffe die Entschuldigung wird akzeptiert.


brincki
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... baanbruch
baanbruch:

Drogo - für mich war Dein 1. Beitrag mit Zitaten zum Einordnen seh.

 
25.05.00 14:02
#29
Das Vertrauen in viele Aktien ist dahin... fosca

brincki,

 
#30
Du brauchst Dich nicht zu entschuldigen. Wofuer auch. Ich hoffe nur,
dass die Ansaetze in dieser Diskussion ueber Boardqualitaet nicht
durchgefuehrt werden. Ich fuer meinen Teil werde dann freiwillig
das Board verlassen.
Gruss fosca

PS: In diesen Zeiten kann man sich doch durchaus mal im Ton vergreifen.
   Meine Postings in diesem Thread waren mit Sicherheit nicht in Ordnung.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen