Das Team im Aktienresearch von "Der Aktionär" empfiehlt BEG (522130) !!! m.T.

Beitrag: 1
Zugriffe: 277 / Heute: 1
Das Team im Aktienresearch von

Das Team im Aktienresearch von "Der Aktionär" empfiehlt BEG (522130).

 
#1
Dem Team im Aktienresearch von „Der Aktionär“ zufolge, dürfte die zur Finanzholding umstrukturierte Berliner Effektengesellschaft (WKN 522130) ein langfristig attraktives Investment darstellen.

Die Gesellschaft decke alle Tätigkeitsbereiche eines Finanzdienstleisters ab. So habe die Gesellschaft 35 Prozent an E*Trade Germany sowie 20 Prozent an der US-amerikanischen Investmentbank Ladenburg Thalmann & Co. erworben. Besonders das Potenzial der im Aufbau befindlichen E*Trade Germany sei bisher vom Markt noch nicht erkannt worden. Deutsche Anleger könnten auf diesem Weg beispielsweise bei den teilweise außerordentlich attraktiven US-Nasdaq-IPOs bevorrechtigte Zuteilungen erhalten. Auch die Berliner Effekten erweitere damit durch die Möglichkeit internationaler Platzierungen über das internationale E*Trade-Netz ihr Emissionsdienstleistungsspektrum.

Aufgrund der im Branchenvergleich hervorragenden Positionierung im Internet und der Verstärkung der Finanzdienstleistungssparte durch den Ausbau der Bereiche Corporate Finance, Private Banking und Pre-IPO-Beteiligungen sei die Berliner Effektengesellschaft mit einem aktuellen KGV von rund 15 relativ günstig bewertet.

Das KGV für die geschätzten Gewinne in 2000 betrage 8,2 und das 12-Monatskursziel 35 Euro.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen