Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T.

Beiträge: 14
Zugriffe: 793 / Heute: 1
DOUBLECLICK IN. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. Boersenmanager
Boersenmana.:

Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schn.

 
05.01.00 09:02
#1
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. Brettchen
Brettchen:

Wer sagt dir, daß die Kurse nicht noch mal kräftig fallen?? Warten w.

 
05.01.00 09:52
#2
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. Boersenmanager
Boersenmana.:

Ich denke zwar das wir noch ein bißchen Dümpeln aber es .

 
05.01.00 10:05
#3
Indikatoren die positiv Stimmen können Der Bund futute ist im Plus
etc. Die Amis werden wohl im Minus starten werden aber denke ich am
Ende wenn ein Minus ein kleines im 50 punkte Bereich
Ihr werdet es sehen ES IST KEIN CRASH!!!!!
NUR eine längst überfallige Korrektur Persönlich bin ich schon am Freitag aus allem Raus und fange jetzt an aufzusammeln .Keine Panik verkäufe
tätigen Es wird bis zum Ende der Woche wieder aufwärts gehen der Dax hat ne kleine Unterstützung bei 6400 Die werden glaube ich nicht durchbrochen
Mal schauen ich hoffe ich behalte recht

Alle die viel verloren haben Kopf hoch und liwgen lassen


Roland  
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. Kicky
Kicky:

wenn in Hongkong die 16395 nicht halten,geht es gegen 16000,also wa.

 
05.01.00 10:35
#4
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. Boersenmanager
Boersenmana.:

An Kicky Im prinzip hast Du naturlich Recht aber wenn sich .

 
05.01.00 11:02
#5
in Amiland gut hält dann könnte man den Kursen hinterher laufen
Und ich denke das das schlimmste ausgestanden ist zumal auch schon der Nasdag future kurzzeitig im plus war
Heute Abend wissen wir mehr

Roland
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. alk99
alk99:

Für heute haben wir das schlimmste hinter uns

 
05.01.00 11:02
#6
PCCW geht seit Handelsbeginn in Deutschland wieder nach oben, die Umsätze (fast 1 Mio gegen 10.30 Uhr) sind für heute Morgen schon recht beachtlich. Sieht so aus als würden die meisten jetzt billig einsammeln.
Ich persönlich glaube, der heutige Rutsch um 7 % ist übertrieben, was jedoch nicht heißt, daß wir bis nächste Woche nicht noch 3-5 % tiefer gehen werden.
Wenn dei 16000 fällt in Honkong sieht es schlecht aus.

Da viele hier im Board auch andere Honkong/China- Werte haben außer PCCW bitte ich um weitere Meinungen außer meiner eigenen, über z.B. Hartcourt - Der nächste Wiederstand befindet sich bei etwa 10 Euro, allerdings ist auch der Abwärtstrend sehr intakt. Die Aktie ist vielleicht zu gut gelaufen und alle die weit im Geld liegen, nehmen die Gewinne mit. In den letzten Wochen war es ja sehr ruhig um die Aktie und so lange keine guten news mehr kommen ist die Phantasie wohl raus.

Stone und Founder entäuschen mich auf der ganzen Linie. Die Aktien hätten eine gute story wurde hier und woanders oft geschrieben und dennoch zeigen beide Werte keine klare Stärke. Ich bleibe in beden Werten investiert, werde aber einige Stücke abstoßen um sie später hoffentlich billiger einzusammeln.

Wer ist ängstlich, wer hält weiter und wartet ab          fragt   alk
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. tgk1
tgk1:

Ich habe mich der Illusion hingegeben, dass Pine,...

 
05.01.00 11:14
#7
da sie erst seit gurzem notiert sind, eine Gewisse Stärke beweisen und bin am Mo noch eingestiegen. Generell denke ich, dass die asiatischen Aktienmärkte nicht so stark nach unten gezogen werden wie der Dax.
Deswegen sitze ich die Sache einfach aus, bei Doubleclick hat´s aucg geklappt.

Man darf sich nur nicht aus der Ruhe bringen lassen !

Hab mir schon überlegt, am Mo komplett auszusteigen, jedoch bin ich keine Trading-Natur, und mache mich nicht verrückt, dass mein Depot ein 3 Tagen
20% verloren hat.
Haus und Hof sind eh nicht gefährdet !!

Bleibt cool, in einem Jahr, davon bin ich fest überzeugt, werden wir über
den Jan2000 schmunzeln.

Gruß
TGK
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. tgk1
tgk1:

Asien-Einschätzung

 
05.01.00 11:32
#8
Finanzmärkte: Asiatische Börsen


                                         Asiatische Märkte insgesamt schwach - Dollar gestiegen
                                         Starker Kursrückgang an der Aktienbörse Tokio

                                         HANDELSBLATT, Mittwoch, 05. Januar 2000

                                         rtr/ap/dpa TOKIO. Die Tokioter Börse hat am Mittwoch im ersten vollen Handelstag in
                                         diesem Jahr über zwei Prozent schwächer geschlossen. Händler führten die Verluste auf
                                         die negativen Vorgaben von der Wall Street und insbesondere von der Nasdaq zurück.
                                         Der Nikkei-Index verlor 460,31 Punkte oder 2,42 % auf 18 542,55 Zähler.
                                         Zwischenzeitlich hatte das Börsenbarometer um vier Prozent nachgegeben. Auch die

                                         Aktienmärkte in Hongkong und Seoul fielen um 7,8 bzw. 5,6 Prozent. Betroffen waren
                                         vor allem große Technologiekonzerne, die in jüngster Zeit kräftige Kursgewinne verbucht
                                         hatten.

                                         Marktteilnehmer in Tokio waren sich jedoch einig, dass der Kursrückgang kurzlebig sein
                                         dürfte. Da die Technologieaktien nach wie vor am stärksten nachgefragt würden, dürfte
                                         sich mit der Erholung im US-Markt auch in Japan bald ein Aufschwung zeigen, sagten
                                         Händler.

                                         In der ersten Sektion überwogen die Kursgewinner die Verlierer. Viele Titel hätten sich
                                         dem Sog der Wall Street entziehen können. Der Börsenumsatz fiel mit insgesamt
                                         553,09 Mill. Aktien durchschnittlich aus. Da die langfristigen Aussichten für den
                                         Tokioter Markt solide seien, sei jetzt ein guter Zeitpunkt, um in Hochtechnologiewerte zu
                                         investieren, sagte ein Händler.

                                         Softbank schlossen fast 16 % tiefer mit 86 000 Yen. Fujitsu gaben um 10,57 % auf das
                                         Tageslimit bei 4230 Yen nach. Auch Sony verzeichneten deutliche Verluste.

                                         Im Gegensatz zu den Technologiewerten schlossen die Titel des Produzenten für
                                         alkoholische Getränke, Takara Shuzo, 304 Yen oder fast 16 % höher mit 2215 Yen. Die
                                         Firma betätige sich neuerdings auch in der Biotechnologie. Dieser Bereich könnte sich im
                                         laufenden Jahr großer Beliebtheit erfreuen, hiess es.

                                         Analysten erklärten, mit der Erholung der Wall Street dürfte sich der Nikkei-Index wieder
                                         der Marke von 19 000 Punkten nähern. Hingegen dürfte das anstehende Treffen des
                                         US-Offenmarktausschusses und die Möglichkeit einer Zinsanhebung für Unsicherheit im
                                         Markt sorgen.

                                         Der Dollar notierte derweil um 15.00 Uhr Ortszeit fester mit 103,00-03 Yen nach
                                         102,37-40 Yen zur gleichen Zeit am Dienstag. Der Euro notierte um 15.00 Uhr Ortszeit
                                         fester mit 1,0313-15 $ nach 1,0240-50 $ am Vortag.  
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. carlson
carlson:

Re: Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpche.

 
05.01.00 11:44
#9
Wahnsinns Vormittag, aber auch ich glaube das wir für heute das schlimmste
hinter uns haben - was nicht heißt, daß es bis Ende der Woche nochmal
5% runtergehen kann.
Aber für alle die gehalten haben und jetzt zietern - KOPF HOCH!!
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. carlson
carlson:

Re: Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpche.

 
05.01.00 11:45
#10
Wahnsinns Vormittag, aber auch ich glaube das wir für heute das schlimmste
hinter uns haben - was nicht heißt, daß es bis Ende der Woche nochmal
5% runtergehen kann.
Aber für alle die gehalten haben und jetzt zittern - KOPF HOCH!!
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. carlson
carlson:

Toller Jahresbeginn

 
05.01.00 11:45
#11
Wahnsinns Vormittag, aber auch ich glaube das wir für heute das schlimmste
hinter uns haben - was nicht heißt, daß es bis Ende der Woche nochmal
5% runtergehen kann.
Aber für alle die gehalten haben und jetzt zittern - KOPF HOCH!!
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. tgk1
tgk1:

zu Zittern kann ich mich mittlerweilen gar nicht mehr hinreißen lassen,

 
05.01.00 11:49
#12
weil ich denkr, dass die Talsohle noch diese Woche durchschritten wird.
Danach geht´s gemächlich seitwärts.

Optimal wären jetzt Korridor-Warrants.

Gruß TGK
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. beteigeuze
beteigeuze:

Hier noch ein interessanter Link zu einem Asien Diskussionsforum:

 
06.01.00 17:43
#13
www.finet.com.hk/cgi-bin/bbmat/....cgi?script=general&frames=N
Zu China-online (Code 383)fand ich allerdings keinen Beitrag.

Beteigeuze
Das schlimmste ist ausgestanden Chinawerte für ein schnäpchenpreis aufsammeln!!! o.T. DaLuigi

Ja, Börsenmanager ich bin schon dabei !!! pcc, stone, founder & sino!! .

 
#14


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DOUBLECLICK INC Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 43 S&P - Aktie der Woche das Zentrum der Mach Mme.Eugenie 02.05.06 21:08
    Doubleclick wird für 1,1 Mrd $ übernommen EinsamerSamariter   25.04.05 09:21
  13 Doubleclick Zahlen Nassie Nassie 21.04.05 15:16
  13 ADLINK (549015): klarer Kauf Robin Verdampfer 06.12.04 23:52
  26 TRADE & WIN Montag 07.08.00 short-seller Gruenspan 07.01.03 19:07