Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse)

Beiträge: 12
Zugriffe: 619 / Heute: 1
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) Lyrical2
Lyrical2:

Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse)

 
19.06.00 11:01
#1
Wie konnte es dazu kommen, dass ein wert wie Fantastic nach umfangreicher konsolidierung und laufenden kaufempfehlungen zum wochenende hin so abstürzt wie wir es letzte Woche gesehen haben?
Garnicht.
DOCH: gestern abend kam mir der durchblick...
Das Zauberwort heist StopLoss.
Während zahlreiche analysten in der letzten woche heftigst zum einstieg raten berührte die Aktie zu  Wochenende hin bei starken schwankungen die 14 Euro-Marke. Und genau dort lag das absicherungslimit von EURO AM SONNTAG (NM-musterdepot). Hier wurde nun die Auflagenstärke dieses Blattes ersichtlich. Die nachgebildeten Depots der Leserschaft schickten bei berührung des Absicherungslimits zahlreiche unlimitierte VERKAUFS-orders an die Börse.
Innerhalb kürzester zeit stürzte der kurs um über 10% in die Tiefe.

EAS hatte den wert erst vor 2 Wochen ins depot genommen. Noch vor den anderen analysten witterte man günstige einstigskurse. Ein denkbar üngünstiger einstiegszeitpunkt mit einem denkbar ungünstigen absicherungslimit in der anhaltend volatilen zeit. Wer die StopLoss festlegung des EAS-depots beachtet hat konnte schon um die 15 Euro mit einer intradayberührung rechnen und hat bei 13 Euro dann womöglich einen aussichtsreichen Wert ins Depot gekauft. Wer das nicht getan hat (wie unsere Analysten) hat wohl einen beachtenswerten Fehler gemacht. Wer über den plötzlichen kurssturz ins grübeln gekommen ist hat womöglich voll unwohlsein zum selben Preis verkauft. Schluchts.


Gruß, Lyrical Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) 143968www.y-two-k.purespace.de/lyrical.gif" style="max-width:560px" VSPACE=0 HSPACE=0 ALIGN=TOP BORDER=0>


Was ist eure prognose für diese woche. Nach der bekanntgabe des Musterdepotverkaufs von Fantastic hatte ich heute mit weiteren einbrüchen gerechnet. Aber die EAS-Leser scheinen sich den vorgaben ihres Musterdepots zu widersetzen oder haben bei eintreten des StopLoss tatsächlich am Freitag alle gleichzeitig das parkett verlassen.
Was meint ihr. werden es die analysten der Euro am Sonntag gleich tun. Wird es weitere Einbrüche geben?
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) Lyrical2
Lyrical2:

wie konnte es dazu kommen o.T.

 
19.06.00 11:05
#2
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) Dr. Feinfinger
Dr. Feinfinger:

Altaktionäre verkaufen, ruhig Blut!

 
19.06.00 11:17
#3


Angeblich sollen sich immer noch Altaktionäre von ihren Papieren trennen. Siehe auch 195.88.176.110/cgi-bin/f_anz.pl?board=nm&nr=33327&616
Ich möchte wetten, dass wir mit Fantastic im Laufe diese Jahres noch viel Freude haben werden, ich habe nachgekauft!!! Soviele Analaysten gleichzeitig können wohl nicht irren!

Gruss

dr. feinfinger
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) brincki
brincki:

Ich bin auch davon überzeugt, dass wir...

 
19.06.00 11:31
#4
mit Fantastic noch viel Freude haben werden. Ich habe den Kursrückschlag genutzt und ein paar gekauft. Ich denke es kann nicht mehr viel weiter nach unten gehen.

brincki
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) Dr. Feinfinger
Dr. Feinfinger:

Re: Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse)

 
19.06.00 11:47
#5
Hi Lyrical,

mal ne dämliche Frage (nicht zu Fantastic): Wie kannst du Grafiken o.ä. in den Text einfügen? Mir ist das auf meinem Mac (liegt's vielleicht daran?) mit Copy/Paste nicht gelungen!

Danke für deinen Tipp!

Gruss

dr. feinfinger
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) Lyrical2
Lyrical2:

die reaktionen auf fantastic fallen ja heute auch eher verhalten aus

 
19.06.00 12:23
#6
ich kann mir nicht vorstellen dass ihr auch alle letzte woche ausgestiegen seid. Da war das hier noch top thema.
naja die woche wirds zeigen.

Gruß; Lyrical


dr.feiniger: 195.88.176.110/cgi-bin/f_anz.pl?board=gesamt&nr=31185&890 (zu den bildern. kannst dich ja auch noch in dem thread verewigen)
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) storyhunter
storyhunter:

hi lyrical,

 
19.06.00 14:13
#7
ich wäre gerne eingestiegen, doch meine Limits sind recht tief und manchmal falsch getimt, z.B. 12.50 ging zu spät über den Ticker.
Fantastic muß nun erstmal Luft holen, noch ein bischen fallen, damit ich einsteigen kann und dann geht es richtig los...:-)
p.s. ich bin mittelfristig von dem Zukunftswert überzeugt! wie gesagt, Breitband.....neue Technologien...
gruß
storyhunter
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) Fluffy
Fluffy:

Storyhunter, mach die Kiste aus und tu was produktives! :) o.T.

 
19.06.00 14:19
#8
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) storyhunter
storyhunter:

okay, okay, okay, ich geh auf die Dachterrasse, sonnenbaden, ab.

 
19.06.00 14:29
#9
anderen Ausdruck darf ich doch wohl mitnehmen, vielleicht noch eine Zeitschrift nichts wichtiges, vielleicht Bö-online, oder Schwagers Technische Analyse,
okay okay okay.......
die neue Ausgabe von "Mein AktienTherapeut" wird es wohl werden

going to the sun
zack zack
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) Fluffy
Fluffy:

Du hast eine DACHTERRASSE ???

 
19.06.00 14:35
#10
Und ich sitz hier in meinem dunklen Kämmerlein...

Fluffy
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) storyhunter
storyhunter:

.... besser gesagt blühenden DACHGARTEN über dem Office....:-).

 
19.06.00 14:37
#11
Das Rätsel um Fantastic... (trendanalyse) DGromm

Für mich ist die Sache ganz einfach ..

 
#12
das Altaktionäre ihre Anteile verkaufen, war bereits einige wochen bekannt.

Für mich persönlich liegt der Schwerpunkt bei den vielen Kaufempfehlungen der letzten Woche in Kombination mit dem günstigen Einstiegskurs. Wenn die EamS bei 14 E einen StopLost setzt, ist es doch auch ok, schließlich haben sie zu einem höheren Kurs gekauft.

Also, was solls, Fantastic ist ein guter Wert, der wird schwer kommen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen