Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Danke Anke,

Beiträge: 10
Zugriffe: 754 / Heute: 1
CONSTANTIN FIL. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Danke Anke, ruebe
ruebe:

Danke Anke,

 
23.11.99 10:01
#1
habe 150 brainpool aus der Zeichnung bekommen und werde bei Werten um die 70 nachkaufen. das Ding wird ein Renner, schon allein weil die handelnden Personen bekannt sind und viele Kleinanleger die Aktie kaufen werden.  Hilfreich ist in solch einer Konstellation auch die sehr geringe Anzahl von Aktien.

Gruß ruebe
Danke Anke, Nase
Nase:

Gratuliere, Ruebe...

 
23.11.99 10:07
#2
Ich werde auf jeden Fall Brainpool kaufen...ein tolles Unternehmen.

Gruss
Nase
Danke Anke, Al Bundy
Al Bundy:

Gratuliere Ruebe

 
23.11.99 10:12
#3
Brainpool wird gut laufen. Ich werde dieses Jahr allerdings nicht mehr kaufen und hoffe auf einen Rücksetzer zu Jahresende.
Zurück zu Lück!

Al grüßt

Danke Anke, gtx1
gtx1:

Nase, was meinst Du bei ..

 
23.11.99 10:17
#4
welchen Kurs soll man bei BRAINPOOL einsteigen ?
Schätze in spätestens 2-3 Tagen sollte man dabei sein.

Grüße gtx
Danke Anke, ruebe
ruebe:

Das kann ich nicht genau einschätzen gtx,

 
23.11.99 10:26
#5
aber ich glaube bei werten um die 70 ist ein Einstieg ok. Aber vielleicht wird brainpool auch die 70 nicht mehr sehen. Das ist jetzt am ersten Tag immer ein bißchen Lotterie. Wenn da einer einen sicheren Tip abgibt, dann würde ich von dem kein Brot mehr kaufen.

Bei evotec habe ich auch zu 22.6 am zweiten Tag gekauft, daß war optimal. Bei ADS am ersten Tag zu 15,5 Euro, war auch gut. Bei Wedeco bin ich auf die Fresse geflogen, obwohl sich der Kurs ja langsam entwickelt. Da brauchst du einfach eine gute Nase.
Gruß ruebe  
Danke Anke, Nase
Nase:

Hi Ruebe... hast Du mich gerufen ? Hmmm...GTX....das ist schwierig...h.

 
23.11.99 10:47
#6
...die Kacke ist ja, dass der Kurs schon zu hoch ist. Ich habe gerade erst
gesehen, dass sie bei 77,50 € liegt. Zu hoch...zu hoch. Ich hätte gekauft,
wenn BRAINPOOL mit 55 oder 60 € gekommen wäre...aber jetzt ist sie zu hoch.
Mein Kursziel :  55 €.

Dann würde ich auch kaufen. Schade...

Gruss
Nase
Danke Anke, gtx1
gtx1:

Re: Danke Anke,

 
23.11.99 10:57
#7
Ich warte erst einmal ab und versuche es mit einem Abstauberlimit ( 60 E ).
Grüße gtx
Danke Anke, Hiob
Hiob:

Vorsicht!!!

 
23.11.99 11:25
#8
Schaut Euch zur Abwechslung mal die Diskussion und den Kursverlauf bei Constantin an. Da haben Leute im Bord gejubelt, als sie bei knapp 70 E eingestiegen sind. Heute liegt Constantin bei 35. Außerdem sollte man überlegen, ob die Comedies ihren Zenit nicht schon reichlich überschritten haben. Wenn die nämlich mangels Zuschauerinteresse aus dem Programm purzeln, und so etwas kann schnell gehen, sind die Aktien nur noch das Papier wert.
Danke Anke, Nase
Nase:

Hi Hiob...

 
23.11.99 11:32
#9
...wenn kein Zuschauerinteresse mehr da ist und die Sendung abgesetzt wird,
dann kommen halt neue Sendungen. Brainpool hat bis jetzt aber sehr erfolg-
reiche Sendungen produziert. Und verdienen tut sie auch sehr gut.
Das ist wie bei den Autoherstellern : gefällt ein Modell den Kunden nicht,
und ist ein Flop, dann kommt schon das nächste...und wird ein Erfolg.
Zwar kurzfristig schlecht für die Aktie, aber langfristig gut..oder ?

Gruss
Nase

P.S. : Der Kurs ist aber nichtsdestotrotz zu hoch...
Danke Anke, ruebe

Hiob, vergleiche nicht Äpfel mit Birnen

 
#10
constantin ist auf dem Spektrum von Erwerb und Verwertungsrechten von Filmen tätig und hat ein Zeichnungskapital von 19,5 Mio DM.

Brainpool macht größtenteils Eigenproduktionen und vergibt nur Austrahlungsrechte. Sämtliche Merchandisingsrechte (Wiederholungen, Fanartikel, Bücher,CD, Video, Internet-Nutzung, e-commerce, etc.) bleiben bei brainpool.

Natürlich besteht auch hier immer die Gefahr eines Überangebots von Blödelformaten. Aber was die bisher angepackt haben, gehört mit Abstand zu der erfolgreichsten comedy in Deutschland.

Aber Brainpool hat eine geringe Aktienanzahl, in Jahr 2000 ist ein Gewinn von deutlich mehr als 10 Millionen Mark realistisch.

Vergleichbar sein wird brainpool m.E. in Zukunft mit der holländischen Endemol (u.a. Traumhochzeit, 100000-Mark-Show, u.a.) die es jetzt schon auf einen Börsenwert von 1,1 Milliarden Euro bringen.

So nun genug. Schaun wir einfach mal.

Gruß ruebe  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CONSTANTIN FILM AG O.N. Forum