Cybermind - Vollständiger Aktionärsbrief mit weiteren positiven Datails

Beitrag: 1
Zugriffe: 528 / Heute: 1
CYBERNET INTE. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Cybermind - Vollständiger Aktionärsbrief mit weiteren positiven Datails RitchieRich

Cybermind - Vollständiger Aktionärsbrief mit weiteren positiven Da.

 
#1
CYBERMIND AG - AKTIONÄRSBRIEF


                                Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

                                auf unserer Hauptversammlung am 26. August wurde die Umstrukturierung der CYBERMIND AG in eine
                                Internet-Beteiligungsgesellschaft von einer breiten Mehrheit der vertretenen Stimmen nahezu einhellig begrüßt und
                                mitgetragen.

                                Ebenso wurde aber auch nachdrücklich der Wunsch an die Geschäftsleitung vorgetragen, künftig eine transparentere und
                                zeitnahe Investor-Relations-Politik zu betreiben und uns nicht auf ad hoc-Meldungen zu beschränken. Diesem
                                verständlichen Wunsch kommen wir künftig gerne nach und werden in unregelmäßigen Abständen wissenswerte
                                Neuigkeiten in erläuternden Aktionärsinfor-mationen vertiefen.

                                Am heutigen Tage gibt die Gesellschaft eine freiwillige ad hoc-Mitteilung analog §15 WpHG heraus, in der einige
                                kursrelevante Informationen in der gebotenen Kürze einer ad hoc-Mitteilung bekannt gegeben werden.

                                Wir wollen an dieser Stelle die darin enthalten Informationen umfassender erläutern:

                                Vorbörsliche Beteiligung an der mondia AG

                                Die Cybermind AG ist eine vorbörsliche Beteiligung an der mondia AG in Höhe von 2,67 % des Grundkapitals
                                eingegangen. Die Bezahlung der Transaktion erfolgt durch Tausch mit Cybernet-Aktien aus dem Beteiligungsbestand der
                                Cybermind AG. Hintergrund ist der Wunsch, das Beteiligungsportfolio der Gesellschaft auf eine breitere Basis zu stellen
                                und gleichzeitig auch die "Kopflastigkeit" hinsichtlich der Übergewichtung im aktuellen Portfolio durch den hohen Bestand
                                an Cybernet-Aktien graduell zu reduzieren.

                                Die mondia-Unternehmensgruppe paßt hervorragend in das strategisch gewünschte Beteiligungsportfolio der Cybermind
                                AG. Unter dem Dach der mondia AG sind mit der mondia Touristik GmbH, der mondia Versanddienstleistungen AG, der
                                mondia Medienservice GmbH, der mondia world GmbH, der Object Factory GmbH und der mondia Consult GmbH
                                einerseits Unternehmen vertreten, die zukunftsträchtige Märkte bearbeiten und durch ihre Wachstumsdynamik hohe
                                Umsatz- und Gewinnerwartungen versprechen, andererseits Unternehmen, die auf Grund ihrer technologischen
                                Kompetenz den Erfolg der E-Business-Lösungen absichern. Jede Tochtergesellschaft der mondia leistet einen
                                spezifischen Beitrag, um die Strategie, die auf Erfolg im E-Business zielt, aktiv zu unterstützen.

                                Als Geschäftsfeld der mondia-Gruppe ist die Bearbeitung der als Kernmärkte definierten Branchen "Reise und Freizeit"
                                und "IT-Lösungen/IT-Services" unter Nutzung intelligenter E-Business-Lösungen bei gleichzeitigem Ausbau des
                                E-Commerce in diesen Bereichen zu verstehen.

                                Die Umsatzerwartung für 1999, bei derzeit etwa 160 Mitarbeitern, liegt bei annähernd DM 40 Mio. nach DM 1,3 Mio. im
                                Gründungsjahr 1998. Zur Untermauerung des erwarteten starken Umsatzanstieges in den nächsten Jahren ist kurzfristig
                                ein Börsengang der mondia AG geplant.

                                Die Beteiligung der Cybermind AG ist auf Grund der nach unserer Auffassung ausgezeichneten Perspektiven der
                                mondia-Gruppe langfristig ausgelegt. Die Cybermind AG hat sich einer Haltevereinbarung der Altaktionäre unterworfen. Der
                                Kaufpreis orientiert sich mit einem deutlichen Abschlag an einem erwarteten Ausgabepreis bei dem geplanten
                                Börsengang der mondia AG und sieht entsprechende Ausgleichszahlungen nach der Fixierung eines I.P.O. - Preises vor.

                                Cybermind AG korrigiert Planzahlen für 1999 deutlich nach oben

                                Bedingt durch die Umstrukturierung in eine Internet-Beteiligungsgesellschaft war die Geschäftsleitung zur
                                Hauptversammlung noch davon ausgegangen, daß für das Geschäftsjahr 1999 ein planmäßiger Verlust in Höhe von etwa
                                DM 3 Mio. anfallen würde, da für den Rest des Jahres keine Erlöse aus Beteiligungsverkäufen zu erwarten waren.

                                Auf Grund der Strukturierung des Erwerbs der mondia AG durch einen Tausch mit Cybernet-Aktien werden nunmehr
                                zwangsläufig Gewinne aufgedeckt, die voraussichtlich statt des prognostizierten Verlustes von DM 3 Mio. zu einem
                                Gewinn von über DM 1 Mio. führen werden. Dieser Gewinn ist durch den Verlustvortrag in der Bilanz steuerfrei, soll aber
                                nicht den gesamten bilanziellen Verlustvortrag (TDM 1.595) überschreiten.

                                Hauptversammlungsbeschlüsse eingetragen; Kein Aktiensplit im Verhältnis 1:3 im Jahre 1999

                                Alle wesentlichen Beschlüsse der Hauptversammlung vom 26. August 1999 sind inzwischen in das Handelsregister
                                eingetragen worden. Der Name der Gesellschaft lautet damit Cybermind AG, der Gesellschaftszweck ist "der Erwerb, die
                                Verwaltung und Veräußerung von Beteiligungen an innovativen Wachstumsunternehmen sowie deren Förderung und
                                Entwicklung. Der Beteiligungsschwerpunkt liegt auf Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen entwickeln oder
                                anbieten, die im Zusammenhang mit dem Internet oder anderen Informations- und Kommunikationstechnologien stehen."

                                Weiterhin ist durch Beschluß der Hauptversammlung das Grundkapital auf Euro umgestellt und die Satzung in allen
                                entsprechenden Abschnitten geändert worden. Als nicht eintragungsfähig wurde nach Auffassung des zuständigen
                                Handelsregisters die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln zur Rundung der Euro-Beträge angesehen. Damit beträgt
                                das Grundkapital nunmehr 4.727.509,99 Euro und ist nach wie vor eingeteilt in 1.849.240 nennwertlose Stückaktien. Der
                                Vorstand hat trotz anderer Rechtsauffassung von einem Widerspruchsverfahren abgesehen, um der Gesellschaft unnötige
                                Kosten zu ersparen und um die übrigen Eintragungen nicht zu verzögern.

                                Durch die Nichteintragung der zur Rundung benötigten Kapitalerhöhung ist in diesem Jahr kein sinnvoller Aktiensplit
                                möglich, der ohne einen Spitzenausgleich und dem damit verbundenen Aufwand durchgeführt werden könnte. Jede Aktie
                                verbrieft damit derzeit ein eingezahltes Grundkapital von 2,557 Euro.
                                Auch von dem rechnerisch einzig möglichen Aktiensplit im Verhältnis 1:2 wird abgesehen, weil ein zweimaliger Aktiensplit
                                (1999 und 2000) der Gesellschaft ebenfalls unnötige Kosten verursachen würde und kein Vorteil erkennbar ist. Gerade in
                                den letzten Monaten haben zahlreiche durchgeführte Aktiensplits im Neuen Markt nicht zu einer besseren Bewertung der
                                Gesellschaften geführt. Der Vorstand ist daher der Auffassung, die Kapitalerhöhung zur Rundung und den ursprünglich
                                geplanten Aktiensplit auf das nächste Jahr zu verschieben. Für die Gesellschaft ist diese Verschiebung mit keinen
                                Nachteilen verbunden.

                                Umsetzung der Unternehmensstrategie

                                Der Vorstand arbeitet derzeit konzentriert an der Umsetzung der von der Hauptversammlung beschlossenen
                                Unternehmensstrategie und ist bemüht, die alten operativen Geschäftsbereiche bis zum Jahresende zurückzuführen bzw.
                                zu veräußern. Bis zum Jahresende sollen auch die Organe der Gesellschaft umbesetzt werden. Für die Beteiligungen an
                                der VRT Technologies GmbH und Pubweb Inc. sind noch in diesem Jahr Kapitalerhöhungen mit weiteren Gesellschaftern
                                vor den für das Jahr 2000 vorgesehenen Börsengängen geplant. Zwei mögliche neue Beteiligungen der Cybermind AG
                                befinden sich derzeit in einem intensiven Due Diligence-Prozeß.

                                Wir hoffen, mit diesen Ausführungen Ihrem Informationsbedürfnis zunächst Rechnung getragen zu haben und werden
                                unsere Aktionäre weiterhin zeitnah informieren.

                                Berlin, 6. Oktober 1999

                                Cybermind AG
                                Vorstand


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CYBERNET INTERNT SVC Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  2 CYBERNET+++CYBERNET: DIE ERLÖSENDE AD-HOC!!! DIE BÖRSENWAHRHEIT Stein16aba 09.02.07 20:17
  6 906623 bilal61191 meidericher 08.11.04 17:28
  242 CYBERNET 906623: SEHR POSITIVE AD-HOC!!! DIE BÖRSENWAHRHEIT bilal61191 04.07.03 23:43
  32 Die beste Aktie am Neuen Markt Lt. Neue Markt Inside Kursziel 1000.- Euro !!!!! fupi brokergold 16.01.03 10:43
    Cybernet: Ring frei zur letzten Runde funkyday   08.01.03 08:25