Crash - eine gute und berechtigte Frage

Beiträge: 2
Zugriffe: 307 / Heute: 1
Intertainment 0,479 € +6,44% Perf. seit Threadbeginn:   -99,41%
 
Crash - eine gute und berechtigte Frage Braveheart
Braveheart:

Crash - eine gute und berechtigte Frage

 
17.03.00 03:41
#1
Ich persönlich glaube - und ich möchte betonen, daß dies nur meine Meinung ist -, daß wir dem crash erst in ein paar Wochen (oder evt. Monaten?) zu spüren bekommen, bzw. daß der crash erst noch kommen wird.
Punkt 1: Die Liquidität am Markt ist weiterhin hoch.
Punkt 2: New York spielt momentan noch mit (und wir wisen, daß z.T. die Kurse in Amerika gemacht werden - die Titel der Nasdaq haben zwar Federn gelassen, aber bisher war es doch "nur" eine gesunde Korrektur).
Punkt 3: Die Zinsentscheidungen (u.a. in Europa) haben den Markt bisher "kalt gelassen" - momentan "passt es noch".
Mein Tip bzw. meine Strategie: Sich evt. von definitiv überteuerten Titeln trennen (teils Biotech-Titel, oder Internet-Titel), evt. arrivierte Titel halten (die werden u.a. bei einer evt. Baisse wieder entdeckt - Beispiel Medienwerte - Intertainment oder Senator sind im Vergleich zu anderen Titeln - einer anderen Branche - vergleichsweise unterbewertet).
Also gelassen bleiben: crash - momentan - nein. Korektur ja - aber nicht am gesamten Markt.
Zu beachten: Nur das statement von Braveheart.
Crash - eine gute und berechtigte Frage Happy End

AKTION: Ende des Bearmarkets............... o.T.

 
#2


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Intertainment Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 859 Rebound 2011 Resol_i c_BROKER 25.10.16 12:07
5 410 Milliarden - Klage gegen Apple! Prometheos c_BROKER 07.01.16 12:11
    Löschung MrBlack1954   15.01.15 16:51
4 31 242.DAX Tipp-Spiel, Mittwoch, 22.3.06, 17.45 Uhr, denkidee ToMeister 03.05.12 00:18
6 52 248.DAX Tipp-Spiel, Donnerstag, 30.3.06, 17.45 Uhr denkidee Zickzackmaus 02.05.12 11:03