Crash 2014!

Beiträge: 195
Zugriffe: 84.793 / Heute: 25
DAX 10.391,5 +0,04%
Perf. seit Threadbeginn:   +17,45%
 
MDAX 21.388 +0,33%
Perf. seit Threadbeginn:   +36,39%
 
EUR/USD (Euro /. 1,12198 -0,29%
Perf. seit Threadbeginn:   -18,02%
Crash 2014! masterrico
masterrico:

Noch ist es nicht so weit ;-D

 
13.07.14 09:55
Crash 2014! masterrico
masterrico:

Super Performance im DAX

 
16.07.14 21:25
Nix mit Crash. :-D
Crash 2014! masterrico
masterrico:

So jetzt ist es bald soweit

2
26.07.14 20:36
DAX wird ca 9400 sehen, dann nochmals an die 9700 und dann geht's los. Wir sehen gerade den Anfang vom Crash. 8500 wird eine wichtige Marke sein, ab dann geht's recht schnell nach unten. 2015 wird ein schlechtes Jahr. Augen zu und durch.  
Crash 2014! lars_3
lars_3:

Ja wir sind auf einem Niveau angekommen

4
27.07.14 11:14
was nur einen Schluss zulässt. Es ist Schluss mit dem Aufwärtstrend. Natürlich kann es noch eine Weile zwischen 9000 und 10000 Punkten pendeln aber wir sehen gerade das Ende der Aktienhausse. Der Zyklus von 7 Jahren ist in etwa jetzt zu Ende und der Beginn der Abwärtsbewegung wird eingeläutet.
Was mir egal ist, da ich mittlerweile die Schwankungen Zyklen auf Stundenbasis handle.
Wichtig ist nur zu wissen, dass in einem langfristigen Aufwärtstrend die Aufwärtsbewegung stärker sind wie der down und in einen Abwärtstrend genau umgedreht.

Werde dann wieder in Aktien anlegen wenn wir unten angekommen sind. Zur Zeit habe ich mein Augenmerk auf Silber (echtes Silber) kleine Krisenvorbereitung. Man kann ja nie sagen wie heftig der nächste Crash wird (-;  
Crash 2014! Spekulatius1982
Spekulatius19.:

@lars_3/ put

 
27.07.14 12:21
wenn du dir so sicher bist, was ich ja auch aus deinen genannten gründen  bin. warum deckst du dich nicht mit puts ein?

The trend is your  bzw. ouer friend!

hoffe es passt. bin bischen put und cash lastig
Crash 2014! lars_3
lars_3:

Kann ich dir sagen. Sicher ist der tod

2
27.07.14 12:31
Derivate egal was es ist, hält man nur kurze Zeit. Daher wie ich geschrieben habe Schwankungen Zyklen auf Stundenbasis, was kein daytrading ist.

Für Aktienkäufe Schwankungen Zyklen auf Quartal-/Monatschart.

Zu deiner Frage. #3034
http://www.ariva.de/forum/...der-Eurozone-472954?page=121#jumppos3034

Scheib mir über BM oder hier mal deinen put und ich kann näher darauf eingehen.
Crash 2014! lars_3
lars_3:

Für Montag

2
27.07.14 12:51
kann es auch kurz über 9700 gehen und dann weiter down. Da muss man Geduld haben.
Ich habe mich entschieden meinen Put zu verkaufen und jetzt warte ich auf die nächste Gelegenheit.
Wenn es Mo gleich weiter nach unten geht, dann ohne mich und das nächste was ich mache ist ein long. Oder bei über 9700 nochmal short. Das entscheide ich wenn es klare Signale gibt.
Crash 2014! masterrico
masterrico:

Nur wer die Chartanalyse beherrscht, sollte mit

 
27.07.14 15:16
Derivaten spielen. Ansonsten steht du auf der Seite der Verlierer ;-)
Crash 2014! lars_3
lars_3:

Um so höher der Hebel um so kürzer die Haltezeit

 
27.07.14 16:26
und um so treffsicherer muss man sein. Da die Banken z.B. bei Optionsscheinen den Kurs gern zu ihren Gunsten manipulieren (Vola und Spread) sollte man sich zu 100% mit diesen Produkten auskennen.  
Crash 2014! masterrico
masterrico:

So jetzt bin ich Long :-D

 
31.07.14 16:37
Crash 2014! masterrico
masterrico:

#103 ;-)

 
31.07.14 16:39
Crash 2014! masterrico
masterrico:

Crash Ende 2014 wie geschrieben :-D

 
01.08.14 13:21
Jetzt geht's erst einmal nach oben in den nächsten 1-2 Wochen.
Crash 2014! lars_3
lars_3:

Wir sind immer noch in einer Seitwärtbewegung

 
01.08.14 14:07
Erst das unterschreiten der 8900 bestätigt meine Vermutung von oben #104.

Crash 2014! masterrico
masterrico:

Aufwärtstrend ist zu Ende Lars

 
02.08.14 19:45
Der DAX schafft es nie die 1000 Punkte nach oben um ihn fortzusetzen.  
Crash 2014! masterrico
masterrico:

Jetzt schon der Crash :-(

 
06.08.14 11:19
Am besten nichts machen und warten.  
Crash 2014! masterrico
masterrico:

Das hätte ich nicht gedacht.

 
07.08.14 20:47
Da lag ich mal richtig daneben :-(
Schnauze voll von den Optionen. Habe alle Calls mit Verlust verkauft und werde nach dem Crash nur Aktien kaufen, da kann man nicht viel falsch machen. Aktien sind auch alle verkauft, jetzt muss man nur noch warten.  
Crash 2014! masterrico
masterrico:

Das ist ein ein Crash!

 
07.08.14 21:36
Da kann man nicht mehr von Korrektur reden. Nächster halt vielleicht bei 8500.  
Crash 2014! Mister86
Mister86:

Glück gehabt...

 
26.08.14 18:03
Meine Güte, da kann ich ja von Glück sagen dass ich meine Dax- und MDax-Calls behalten hab. Die waren tief unten im Keller, aber seit dieser Woche sind sie (wenn bislang auch nur hauchdünn) beide wieder im plus. War ne nervenaufreibende Zeit, aber manchmal muss man sowas halt durchstehen.

Denke mal, jetzt wo die ganzen zittrigen Hände aus dem Markt draußen sind kann es auch wieder ordentlich aufwärts gehen. Bei dem Tempo was der DAX im Moment vorlegt, sind wir - mit ein paar zwischenzeitlichen Wacklern - schnell wieder bei 10.000.
Crash 2014! Roadwarrior
Roadwarrior:

...

 
27.08.14 00:32
Euphorie Jucheee!
Crash 2014! masterrico
masterrico:

#103 9700 fast erreicht. Lol :-D

 
03.09.14 12:38
Die Richtung stimmt, nur ist es verdammt schwer das Ziel genau zu treffen :-(
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#121

Crash 2014! masterrico
masterrico:

Was ist denn da los :-(

 
12.09.14 12:48
www.mmnews.de/index.php/politik/...-huldigt-ukraine-faschisten
Crash 2014! Mister86
Mister86:

adios

2
16.09.14 22:03
so, hab erstmal meine Dax- und MDax-Calls verkauft. Denke mal ab jetzt wird es wieder ne Weile abwärts gehen mit beiden Indizes. Es fehlen einfach die Impulse.

Hab nen passablen Gewinn eingestrichen, jetzt wird erstmal an der Seitenlinie gewartet. September und Oktober sind ja immer anfällig für Irritationen an den Börsen, also soll man ruhig mal rausgehen wenn man im Plus ist.

Bei Dax 9000 lohnt sich wieder ein Long-Einstieg, vorher nicht. Beim Mdax weiß ich nicht. Ich behalte vorerst meine Osram-Longs, aber nur weil's eh nur noch ein paar Euro sind. Der MDax als ganzes sieht im Moment eher danach aus als könnte er nach unten wegkippen. Sehr wahrscheinlich wird das am Ende wieder "blinder Alarm" sein, aber es kann nicht schaden erstmal Risiko zu reduzieren.
Crash 2014! Mister86
Mister86:

MDax toppt schon wieder

2
23.09.14 14:21
na da hatte ich beim MDax wohl den richtigen Riecher... der hat schon wieder ein lokales Top ausgebildet und ist nun wohl wieder auf dem Weg nach unten.

Wird diese Bewegung in letzter Konsequenz vollzogen, dann dürften wir relativ bald Kurse von 15000 sehen. Erst dort verläuft die untere Begrenzung des gegenwärtigen mittelfristigen Abwärtstrends. Aber da werd ich dann wieder long gehen, weil der Index dann stark überverkauft sein wird, und von dort aus könnte es dann auch eine ordentliche Jahresendrally geben.
Crash 2014! lars_3
lars_3:

Daxi

2
26.09.14 16:22
Der Bereich zwischen 8800 und 8700 ist sehr wichtig. Wird dieser gebrochen, kann es sehr schnell Richtung 7700 gehen  (ende des Jahres) und wir hätten einen Bärenmarkt.
Hoffen wir das es nicht so kommt. Wenn ja wird es turbulent für die Wirtschaft.

Hoffen wir das es wieder nach oben dreht.

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DAX 30 Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
43 16.544 Der Crash (Original bei Geldmaschine123) Geldmaschine123 c.hris 19:13
299 265.659 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico Randfigur 19:11
12 389 DAX-Future Eugen`s Einschätzungen EWA-Trading. Eugen Ball Eugen Ball 19:10
180 280.604 QV ultimate (unlimited) erstdenkendannlenken futureworld 19:08
45 21.346 2016 QV DAX-DJ-GOLD-EURUSD-JPY lo-sh lueley 18:56