"consors voll ausgelastet" - langsam reicht es...

Beiträge: 10
Zugriffe: 375 / Heute: 1
Emprise
kein aktueller Kurs verfügbar
 
T ONLINE Int. A.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
spekuli:

"consors voll ausgelastet" - langsam reicht es...

 
02.06.00 09:29
#1
Was soll man eigentlich davon halten, wenn eine Bank nicht in der Lage ist, einen ordnungsgemäßen vertraglich vereinbarten Ablauf zu gewährleisten?
Und das  nicht zum ersten Mal! So langsam werd' ich sauer auf die Firma...
Gruß sp.
Idefix1:

Heute scheinen wohl alle Discountbroker eine Auszeit zu nehmen ? o.T.

 
02.06.00 09:31
#2
Drogo:

DIRABA wie immer keine Probleme *G*.... o.T.

 
02.06.00 09:32
#3
ramazotti:

Dein Frust in allen Ehren...

 
02.06.00 09:34
#4
...mir geht's genauso. Nur die Probleme hat wohl jede Bank. Der Run ist einfach zu groß. Bei Problemen mit meinem Broker (Consors) geht es dann doch meist über Old-T-Online, also die normale BTX-Software. Gerade auch heute morgen.
Nur daß man dort keine Watchlist einsehen kann.

Solange es keine Bank gibt, die sich von der Masse absticht und IMMER funzt, wird sich wohl am Dilemma nichts ändern, weil sich niemand genötigt sieht, so zu investieren, daß es einen echten Ruck nach vorne gibt!

Rama
Ammenophis:

Probier GTS 2.5 von Fimatex

 
02.06.00 09:35
#5
GTS von Fimatex ist echt genial keine Einwahlprobleme, schnelle orderausführung nur nicht ganz billig

Gruß Ammenophis
Idefix1:

Hahaha, nix GTS

 
02.06.00 09:38
#6
Meine Bestände sind gelöscht.
hmt1:

Geteiltes Leid Idefix1: meine auch !... o.T.

 
02.06.00 09:44
#7
Go2Bed:

Ihr Hektiker seid schon irgendwie witzig!

 
02.06.00 09:48
#8
Ich gebe Euch ja recht, wenn Ihr meint, daß die Banken eigentlich in der Lage sein müßten, Eure Aufträge auszuführen. Aber anscheinend seid Ihr jeden Tag am zocken, rein, raus, rein, raus... Und da Ihr ganz offensichtlich nicht die einzigen seid, ist es doch nicht verwunderlich, wenn an bestimmten Tagen (Nasdaq schließt dick im plus oder minus) alles zu ist!
Denkt doch vielleicht mal etwas langfristiger, dann klappt's vielleicht auch mit der Bank! Denn: Was soll das erst geben, wenn die ganzen Pessis, die ihr Geld rausgezogen haben, auf einmal merken, daß der Zug wieder nach Norden fährt? Dann kriegt Ihr wahrscheinlich mehrere Tage hintereinander keine Order durch! Nichts für ungut, war nur ein gut gemeinter, die Nerven schonender Tipp.
hmt1:

Diesen Einwand finde ich unzutreffend !

 
02.06.00 09:52
#9
Jeder muß seine Strategie selber erarbeiten.

Was sagst Du denn, wenn Du gerade heute Aktien verkaufen willst, die Du seit einem Jahr hälst !? Und dann ist plötzlich die Zahl der Aktien in Deinem Depot gleich Null !!

Ich finde das hat mit kurz- oder langfristig nichts zu tun !

Gruß

HMT

Da ich nicht daran glaube, daß

 
#10
... ein neuer Aufwärtstrend "installiert" worden ist, geht es bei mir eben auch wieder schnell raus. Erhöht die Rendite (Mühl, Net, Tomorrow, Emprise, Update) wesentlich schneller, als wenn ich - wie bei meinen OTI - darauf sitze und sitze.

Ich mach das aber nur wenn ich Zeit hab - v.a. gestern und heute - und wenn das Gesamtergebnis im minus ist (Steuer) - ach so, dann muß ich wieder damit aufhören, denn das Depot ist wieder GRÜÜÜÜN !!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Emprise Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 191 Turn-Around bei Emprise? Molda yüksel 05.01.12 22:23
    aber... bär75   13.05.11 23:41
11 183 Chartcheck - Emprise aktienspezialist M.Minninger 28.12.10 20:31
3 102 Emprise spekulativ kaufen Skydust Zocker24 28.09.10 10:07
  7 Tradingchance nach Panikverkauf Investox publicaffairs 24.04.09 13:47