Comdirect

Beiträge: 24
Zugriffe: 1.615 / Heute: 1
DAB Bank
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Comdirect Bank 9,41 € -2,10%
Perf. seit Threadbeginn:   -73,23%
 
Comdirect Al Bundy
Al Bundy:

Comdirect

 
23.11.99 08:43
#1
Mein Depotbestand wurde gestern nicht aktualisiert, wie sieht es bei Euch aus?

Al grüßt
Comdirect bengy
bengy:

...comdirect

 
23.11.99 08:46
#2
meiner hat sogar noch die werte von freitag.....zum mäusemelken...und ans telefon kriegt man sie auch nicht
Comdirect Al Bundy
Al Bundy:

Genau. Saftladen!

 
23.11.99 08:51
#3
Ich will verkaufen, aber es geht nicht, da das Orderbuch leer ist und die Käufe von gestern nicht ins Depot übernommen wurden.

Al grüßt
Comdirect Eddie
Eddie:

Re: Comdirect

 
23.11.99 08:55
#4
genau, meine Käufe von gestern fehlen im Depot. Kann also nicht verkaufen.
Habe Unterlagen von Consors zu Hause. Habe von Comdirect die Schnauze voll.
Wenn ich jetzt anrufe komme ich wahrscheinlich nicht durch!
Comdirect furby
furby:

ähnliche Probleme bei Consors

 
23.11.99 09:05
#5
Hatte auch bei Consors meinen Depotbestand mit einiger Verzögerung erst aktualisiert bekommen. Gibt es überhaupt eine perfekt laufende Direktbank? Bei den diversen Tests in diesem Jahr wurden Comdirekt und Consors noch am besten bewertet.

Gruß furby
Comdirect HOFA
HOFA:

Comdirect/Consors aktuelle Depotstände !

 
23.11.99 09:18
#6
Guten Morgen,

hatte diese Probleme mit der Aktualisierung auch bei Consors und Comdirekt.
das ist aber bzgl. Verkäufe kein Problem, denn auch wenn die Aktien nicht im Depot vermerkt sind, könnt ihr sie trotzdem verkaufen (sonst wäre ja auch kein Intraday möglich)
Habe die Info von beiden bekommen und auch schon ausprobiert
funktioniert einwandfrei !

Gruß

HOFA
Comdirect Eddie
Eddie:

Danke, HOFA o.T.

 
23.11.99 09:21
#7
Comdirect Eddie
Eddie:

Danke, HOFA o.T.

 
23.11.99 09:21
#8
Comdirect Al Bundy
Al Bundy:

Stimmt nicht, HOFA,

 
23.11.99 09:25
#9
Da mein Kauf auch nicht im Orderbuch steht, würde ich ja einen leerverkauf machen. Comdirekt läßt das nicht zu. Vermerk: Ihr Depotbestand ist nicht ausreichend.

Al grüßt frustriert
Comdirect tom2000
tom2000:

Consors

 
23.11.99 09:28
#10
Ich weiß nicht genau wann Consors jeweils das Depot aktualisiert
(Soviel ich weiß jeweils am Abend). Aber auch wenn das vielleicht nicht
im Augenblick geschieht, hindert es doch nicht jeden einzelnen der
Posten aus dem Depot (ob dort bereits gelistet oder nicht) zu verkaufen.
Comdirect Al Bundy
Al Bundy:

Jetzt funktionierts wieder! o.T.

 
23.11.99 10:18
#11
Comdirect HOFA
HOFA:

Kauf muß natürlich schon im Orderbuch vermerkt sein ...

 
23.11.99 10:19
#12
... aber das war bei mir immer sofort der Fall.
Innerhalb von Sekunden war der Kauf im orderbuch vermerkt !
Komisch dass das bei euch nicht geht.
Sobald aber Order vermerkt ist, kannst du auch wieder verkaufen

Comdirect Al Bundy
Al Bundy:

Re: HOFA

 
23.11.99 10:28
#13
Orderbuch wurde gestern aktualisiert (ausgeführete Order herausgenommen), Depot aber nicht aktualisiert. Deshalb ging nichts. Da kriegst Du echt ne Krise.

Al grüßt
 
Comdirect Snief
Snief:

Re: Comdirect, Consors etc.

 
23.11.99 10:43
#14
Die betreiben selbst Daytrayding(Scalper)aber mit unserem Geld. Von irgendwas muessen die Banken ja leben. Darum werden die Buchungen verzoegert!
Comdirect daz1
daz1:

slow motion

 
23.11.99 12:22
#15
tja, was soll ich sagen. ich habe jetzt ein problem mit fusion von egghead und onsale. nach anfrage bei consors, würde die umschreibung von egg nach on mehrer wochen dauern, was ich erstmal nicht glauben kann und in keiner weise zulässig wäre. leute, was wir benötigen ist der direkte draht an die boersen, nicht über einen "zwischenhändler" der ja nur spesen kassiert. let´s start a revolution ;)

grüße  

daz
Comdirect furby
furby:

Idefix1/DAZ: Let's start a revolution

 
23.11.99 12:39
#16
bei Direktbanken als Kunde mache ich gerne mit. Die Sparbüchsen von Comdirect, Consors und Co investieren lieber in Werbung, als das mal in abwicklungstechnische Verbesserungen investiert wird. Ich kenne keine Direktbank, die das sehr gut macht. Die kleine Revolution wäre, das sich die etablierten deutlich verbessern. Die große Revolution wäre die Neugründung einer Direktbank die so ist wie wir's brauchen.

Vorschläge zur kleinen Revolution:
1. Sammlung aller unbefriedigten Wünsche und Ärger bei Direktbanken (geschieht hier am Board schon seit Wochen)
2. Aus Fehlern Verbesserungsvorschläge ableiten
3. Unsere Wünsche bei den Banken einbringen und durchsetzten (Mit gewisser Nachfragezahl dürften sich die Banken nicht verwehren, schließlich finden ja laufend Tests statt)
4. Ergebnis genießen

An Idefix1: Du bist in der Marketingabteilung einer Bank tätig, wenn ich nicht täusche, willst Du mithelfen?

Wir können mindestens mit Phase 1 und 2 gleich beginnen...

Gruß furby
Comdirect Edelmax
Edelmax:

Also ich glaube es nicht,

 
23.11.99 12:50
#17
auch ich hatte letzte Woche Ärger mit der Conmdirect. Beim Versuch, einen Call zu kaufen, kam auf einmal, daß ich dazu nicht berechtigt wäre. Auf meinen wütenden Anruf dort erklärte man mir, daß man auch nicht wisse, woran das liegt und ich nochmal alles ausfüllen sollte, falls man meine Unterlagen nicht mehr findet. (!!!) Ich habe Ihnen dann gesagt, daß sie sich das verkneifen können. Ich wechsele definitiv nächstes Jahr nach dem Börsengang der Comdirect, solange lege ich mir bei Consors ein Zweitdepot an. So geht es einfach nicht.

Edelmax
Comdirect sophokles
sophokles:

Was ist mit Diraba?

 
23.11.99 13:10
#18
Hallo Leute, die Direkt Anlagen Bank erlaubt auch Day-trayding.
Die Depot-Gebühren sind sogar günstiger.

Gruss sophokles
Comdirect Idefix1
Idefix1:

Hi furby

 
23.11.99 21:51
#19
Ich bin bei keiner Direktbank beschäftigt und auch nicht Kunde.

Und Mitarbeiter einer Bank bin ich noch bis morgen - gebe morgen meinen Ausstand (habe kräftig Flaschen eingekauft, rote, weiße, braune, grüne - bin in Spenderlaune, nachdem sich der November wohl als erfolgreichster Monat in meiner Spekulantenlaufbahn erweisen könnte - nein vergeßt es, sonst kriege ich wieder eine auf den Deckel - also der November geht so).

Also was kann / soll ich denn tun ?

Gruß idefix
Comdirect Diplomat
Diplomat:

Diraba geht so,

 
24.11.99 03:44
#20
jedenfalls bei mir. Die haben m.E. einiges an ihrer Software gemacht. Ist zwar auch nicht die blanke Sahne läuft bei mit aber stabil und auch leidlich schnell. Vergessen kann man die Aktualität der im Trader für dne Depobestand angezeigten Kurse. Das ist mir aber letztlich Wurscht, weil ich ohnehin alles mit Limit ordere und mir die Kurse dann eben aus anderen Quellen hole. Intraday habe ich noch nicht probiert, weil keine Zeit, müßte aber gehen. Ausgeführte Orders stehen im Order-Manager zunächst mit einem p, was preconfirmed heißen soll. Wenn das da steht, kann man wohl schon wieder verkaufen, obwohl das Papier noch nicht eingebucht wurde.
Also, für meine Bedürfnisse ist Diraba absolut o.K., hatte auch noch keine pampige Hausfrau am Telefon, wenn mal was nicht so ging.
Probleme machen die Discounter wohl alle mal. Ist halt Scheiße, daß unsere Knete davon abhängen kann.
Grüße
Diplomat
Comdirect daz1
daz1:

furby: revolution!

 
24.11.99 09:34
#21
1: Sammeln von Beschwerden, Wünschen etc.

- schneller Aktualisierung des Depotstanden bei Fusionen, etc.

- ich für 2 Monate täglich bis zu 10 Briefe (10€ pro. Tag) von Consors bekommen mit meinen Abrechnungen. Aber die behauptet das ist billiger also eine Wochenzusendung würde reichen.

- doppelte Limitsetzung (Verkaufsorder + seperate Stop Loos

- "Abschaffung von unproduktiver, ungeschulter Mitarbeiter" (*ZORN*)

- Halbierung oder Abschaffung der Limitgebühren bei Consors.

- Sich nicht mit der Beurteilung von "Zeitschriftenumsagen" zufriedengeben sonder eine Beurteilung der Kunden bzw. Endverbraucher einholen.

- direkte Verbindung an die Handelsplätze

- Außerbörslicher Handel bei Consors

- Short Verkäufe ermöglichen

- Spesen, wer würde sich nicht aller über niedriger Provisionen freuen ;)

- Ein Ordenliches Archivierungssystem, damit nicht "alles" verloren geht!

...

Das wichtigste was einer Verbesserung unterworfen werden müsste, ist die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden durch Extraleistungen zu erfüllen, und damit einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz zu entwickeln.

grüße

daz
Comdirect sprudler
sprudler:

Re: Comdirect

 
24.11.99 10:32
#22
Kann mich dem nicht viel hinzufügen,außer das meine Telefonrechnung Monat für Monat steigt, weil ich immer länger in der Warteschleife von Consors oder Comdirekt hänge.
Existiert in Deutschland eigentliche eine Onlinebank bei der man auch ausserhalb von Deutschen Börsen kaufen kann?
Comdirect Al Bundy
Al Bundy:

Sehr gut DAZ!

 
24.11.99 10:39
#23
Dem hätte ich vorerst nichts hinzuzufügen. Ach ja... seit heute Nacht verfüge ich über doppelt so viele AOL Shares. :-)

Al grüßt
Comdirect furby

Revolution

 
#24
Ich denke für das Projekt (kleine) Direktbanken-Revolution sollten wir einen neuen thread anfangen und uns darauf fokussieren, dieser hier ist schon etwas lang. Ich könnte dies erst später heute machen (muß arbeiten), wer will kann ja schon mal weitermachen.

An DAZ: Deine Beschwerdeliste gefällt mir sehr gut. Das mit den Portogebühren ist bei Consors eine richtige Mogelpackung, weil diese Gebühren in Direkbanken-Vergleichen kaum mit einbezogen und von allen kaum beachtet werden. Soweit ich weis, ist ConSors der einzige der Portogebühren verlangt. Die Telefongebühren (O1803 Nummern Kosten 24 Pfennige die Minute) bei ConSors und Comdirekt (Comdirect hat auch eine kostenfreie 0800-Nummer aber nicht für Info-Zwecke) sind auch nicht ohne.
Ja und über Limitgebühren ärgern sich wohl alle.

Im neuen thread müssen wir ein paar Bewertungskategorien entwerfen und außerdem wäre es gut, wenn jeder angibt von welcher Direktbank er spricht.

Daneben wird diese Projekt nur von Erfolg gekrönt sein, wenn hier ein gewisses Interesse besteht, das zu begleiten. Daher meine erste Frage: wollt ihr sowas machen?

Idefix, danke für Deine Meldung, hier gibt's einen neuen Job für Dich...(- obwohl ich keine Zweifel habe, daß Du einen netten Neueinstieg woanders gefunden hast). Ich kenne Deinen Erfahrungshorizont nicht so genau, aber vielleicht weißt Du rat, wie man unsere Ergebnisse (Beschwerden und Verbesserungen) am wirkungsvollsten bei den Direktbanken einbringen könnte.

Zur Frage welche Direktbank von unserer kleinen Revolution profitieren soll, schlage ich vor, die teils bankspezifischen Beschwerden an die jeweilige Bank, wenn's soweit ist, zu adressieren. Das heißt, wir setzten uns mit allen Direktbanken auseinander, soweit hier am Board ein Input kommt.

Habe noch einige Ideen, aber jetzt wollen wir erst mal sehen, ob's von Interesse ist.

Gruß furby  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DAB Bank Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  48 Welcher Onlinebroker ist wirklich günstig? TurboBär Wasserbüffel 18.07.16 22:52
4 281 warum schlingert der Kurs hanshoffmann MXX5 11.04.16 14:36
  5 DAB Bank daxbunny publicaffairs 01.10.15 15:15
3 6 DAB Bank, ein Value Wert mit über 7% Dividende traderM youmake222 27.07.15 15:07
  38 DAB bank -Aktie die unentdeckte Perle mark403 Jasp_hann 22.07.11 11:25