comdefect muß Schadenersatz an Kleinanleger wegen verlorener Dispositionsbefug.zahlen

Beiträge: 5
Zugriffe: 557 / Heute: 1
Comdirect Bank 9,539 € -3,61% Perf. seit Threadbeginn:   -72,78%
 
comdefect muß Schadenersatz an Kleinanleger wegen verlorener Dispositionsbefug.zahlen furby
furby:

comdefect muß Schadenersatz an Kleinanleger wegen verlorener Dispo.

 
30.05.00 16:39
#1
hier der link des ftd Artikels:

www.ftd.de/bm/ma/FTDAAYYDV8C.html?nv=hpm

Es ist also gar kein real berechenbarer Schaden entstanden. Nur die verzögerte Ausführung der Order und die damit entgangene Dispositionmöglichkeit des Anlegers gilt als auszugleichender Schaden.

Respekt vor diesem Urteil. Die Direktbanken dürfen sich langsam warm anzeihen, nach dem bereits ebenfalls zuungunsten Consors entschiedenen früheren Urteil. Wenn man nun bedenkt, daß solche Fälle bei comdefect keine Seltenheit sind (ist mir persönlich bereits ebenfalls 2 mal passiert, obwohl ich nicht viele Orders bisher über comdefect platzieren wollte,) könnte das noch hübsch teuer werden für die Direktbanken. Ein Grund mehr comdefect nicht zu zeichnen.

Gruß furby
comdefect muß Schadenersatz an Kleinanleger wegen verlorener Dispositionsbefug.zahlen Schtonk
Schtonk:

Re: comdefect muß Schadenersatz an Kleinanleger wegen verlorene.

 
30.05.00 17:32
#2
Interessantes Urteil, danke f.d. Info.

Ich möchte dir aber trotzdem widersprechen was die Zeichnung der Comdirect anbelangt. Immerhin handelt es sich um die Nr. 1 in Deutschland hinsichtlich verwaltetem Depotvermögen und die Kreuzbeteiligung mit T-Online ist auch nicht von der Hand zu weisen.

Ich glaube schon, dass der Wert zur Zeit in ein NM-Depot gehört, zumal die Direktbanken in den nächsten Jahren kräftig weiter wachsen und ihre Produktpalette erheblich ausweiten werden. Soweit ich gehört habe, arbeitet die Comdirect auch bereits am Direktvertrieb von Versicherungen etc.

Wenn auch der momentane Zeitpunkt keine grossen Zeichnungsgewinne erwarten lässt, so glaube ich doch, dass der Kurs mittelfristig nicht unter das Emissionsniveau fallen wird. KGV/KUV-Schätzungen sind ja bei den Direktbanken sehr problematisch, aber vom verwalteten Kundenvermögen und der Anzahl Trades pro Kunde sollte die Comdirect eine Bewertung zwischen Diraba und Consors erhalten, das wäre eine Spanne von derzeit ca. 40-55€.

Gruss,
Schtonk
comdefect muß Schadenersatz an Kleinanleger wegen verlorener Dispositionsbefug.zahlen furby
furby:

OK Schtonk vielleicht hast Du recht

 
30.05.00 17:57
#3
daß comdefect keine schlechte Anlage ist. Vielleicht sollte man auch die Moral außen vor lassen und Aktien eines Unternehmens kaufen, obwohl man kaum ein anderes Unternehmen selbst so wenig zu schätzen gelernt hat wie dieses. Für mich gehört ein bischen Identifikation und ein bischen mehr an Überzeugung dazu, bevor ich mein erarbeitetes Geld in deren Aktien anlege. Deshalb bleibt's bei mir bei: comdefect nein Danke.

Ich respektiere natürlich Eure Meinungen ebenfalls damit anders umzugehen.

Gruß furby
comdefect muß Schadenersatz an Kleinanleger wegen verlorener Dispositionsbefug.zahlen baanbruch
baanbruch:

Furby - ich will unbedingt Aktionär der skurrilsten Direktbank der B.

 
31.05.00 00:33
#4
und sei's auch nur für etwa 3 Stunden!

Wenn Du willst, kannst Du an meinen Beiträgen leicht herausfinden wie
ich zum Konkurrenten Dauernd Ausser Betrieb stehe.
Trotzdem habe ich die DAB damals gezeichnet und bekommen (und einige blaue daran verdient).

Ich stimme Dir mit Identifikation mit dem Unternehmen zu, aber hier
liegt die Sache anders.

Hier kommt Deine einmalige Chance Dich für erlittene Verarschung zu rächen.

Logik:
Kein comdefekt-Kunde = kein comdefekt-Ärger
                      aber auch keine Zuteilung!

Also kommst Du nur durch Erleiden der comdirect-Inkompetenz überhaupt
an die Dinger ran. Und den inzwischen erlebten Ärger solltest
Du Dir durch den unvermeidlichen Zeichnungsgewinn (auch wenn er evtl. nicht astronomisch ausfällt) etwas kompensieren lassen.

Wie gesagt, Moral und Skrupel sind in Ordnung. Aber man kann auch am Ziel vorbeischießen.

Einer meiner größten Fehler bisher war, die Telekom bei der allerersten
Tranche zu "bestrafen", indem ich nicht zeichnete !
Der Rest ist Geschichte.
Und ich habe etwa 15000 DM Gewinn verpasst.

Happy Trades
comdefect muß Schadenersatz an Kleinanleger wegen verlorener Dispositionsbefug.zahlen furby

baanbruch Deine Rechnung geht nur auf, wenn comdefect Dich verkaufe.

 
#5


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Comdirect Bank Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  27 Comdirect Bank Elite Trader Zoppo Trump 03.11.16 10:51
  48 Welcher Onlinebroker ist wirklich günstig? TurboBär Wasserbüffel 18.07.16 22:52
5 27 Welche Bankaktie haussiert bis 2017? Oesterwitz Randomness 19.03.13 16:27
8 41 Onlinebroker werden zu Vollbanken. Peddy78 aktienuser 23.10.12 10:39
2 3 comdirect.de Tagesgeld PLUS-und Verrechnungskonto Buchsenrunter Buchsenrunter 10.04.12 01:01