cinemedia

Beiträge: 4
Zugriffe: 133 / Heute: 1
cinemedia spürnase
spürnase:

cinemedia

 
21.03.00 23:21
#1
Nun ist der Abwärtstrend bei CINEMEDIA geknackt und mich würde es nicht wundern, wenn es sehr schnell nach oben geht.
Wer kann marktpsychologisches Anlegerverhalten von einer Aktie mit ähnlichen Kursverlauf auf die Cinemedia übertragen. Aus welchen Regelmäßigkeiten können vor dem Hintergrund des bullischen Umfelds kaufsignale abgeleitet werden?

Habe Cinemedia letztes Jahr bei der Zeichnung erhalten und glücklicherweise einen schönen Gewinn gemacht. Als der Wert immer billiger wurde, habe ich ein paar Mal nachgekauft. Hatte in der Folge logischerweise insgesamt kein glückliches Händchen und keine ausreichende Geduld mehr beim Traden mit Cinemedia, obwohl mir das Unternehmen und die Story nach wie vor gefällt.

Morgen (vor der Fortsetzung der Rally?) billigst einsteigen oder noch etwas abwarten?

Eure Meinungen sind gefragt

spürnase
cinemedia Tamer
Tamer:

Versuche ein limit von 58-59 zu setzen kann vielleicht greifen, aber mu.

 
21.03.00 23:36
#2
morgen und übermorgen einige werden versuchen zu kaufen. Der Aktionär soll in der nächsten ausgabe 23.03.00 die cinemedia zum kauf empfehlen.  
cinemedia Tamer
Tamer:

Und mein KZ bleibt bestehen 120,- o.T.

 
21.03.00 23:47
#3
cinemedia Saint_Paul

...auf jeden Fall mit Limit

 
#4
...ich würde sagen bis 65 limitieren sind außerbörslich schon bei
bid 60.56
ask 62.59

obwohl ich der Meinung bin das die bis 100 Euro laufen...


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen