CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekon ferenz in Peking!!!

Beiträge: 15
Zugriffe: 621 / Heute: 1
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! Trader
Trader:

CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!!

 
19.05.00 11:19
#1
dpa-AFX-Nachricht

Freitag, 19.05.2000, 09:53
China kündigt `wichtige Bekanntmachung` in EU-Handelsgesprächen an
PEKING (dpa-AFX) - In den seit Jahren dauernden Handelsgesprächen zwischen China und der Europäischen Union ist möglicherweise eine Entscheidung gefallen: Das chinesische Außenministerium berief am Freitag kurzfristig für 10.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit eine Pressekonferenz in Peking ein und kündigte eine "wichtige Bekanntmachung" an, ohne Einzelheiten zu nennen. EU-Handelskommissar Pascal Lamy ist seit Montag in der chinesischen Hauptstadt; er hatte sich am Donnerstagabend überraschend mit Chinas Handelsminister Shi Guangsheng getroffen. Danach mussten die chinesischen Unterhändler laut einem EU-Sprecher zunächst Rücksprache mit der politischen Führung in Peking halten. Die Volksrepublik China lehnt es bislang für Schlüsselbranchen strikt ab, europäischen Firmen die Mehrheit in Gemeinschaftsunternehmen mit chinesischen Partnern zu ermöglichen. Die EU ist der größte Handelspartner Chinas, der noch kein bilaterales Handelsabkommen mit Peking geschlossen hat. Eine Einigung würde China den seit 14 Jahren angestrebten Weg in die Welthandelsorganisation WTO öffnen./FP/xs




info@dpa-AFX.de
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! woodstock
woodstock:

wenn es nun zum beitritt kommt, welchen aktien, meint ihr, können.

 
19.05.00 11:41
#2
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! Drogo
Drogo:

YUHUUUUUU!!! Woodstock: Alle e-commerce Firmen wg. der Beteiligu.

 
19.05.00 11:57
#3
Das läßt sich keiner der BIG ONES entgehen. DA wackelt es nur so im Kasten mit Übernahmen.

Gruß
Drogo

CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! Drogo
Drogo:

Sooooo der GS Hang Seng Call ist in der Tasche...let's rock!!! o.T.

 
19.05.00 12:30
#4
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! Trader
Trader:

WTO-DEAL PRFEKT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 
19.05.00 12:38
#5
China, EU Reach WTO Deal

BEIJING (Reuters) - China and the European Union reached a
market access deal on Friday that removes the last major hurdle to
China's entry to the World Trade Organization.

After five days of talks in Beijing, the deal was signed by EU Trade
Commissioner Pascal Lamy and Chinese Trade Minister Shi
Guangsheng.

The two shared a champagne toast
to celebrate the end of marathon
negotiations stretched out over 14
years. Details of the agreement were
not immediately available

CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! Drogo
Drogo:

Siiiiiiieeeeeg!!!!! und mein gecrashtes Hong Kong Depot lebt wieder!!!

 
19.05.00 12:40
#6
Ich geh jetzt Schampus trinken!
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! hmt1
hmt1:

Hat jemand guten Hang Seng call parat ?? o.T.

 
19.05.00 12:56
#7
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! Horse
Horse:

Re: Hikari - 2000 % Chance

 
19.05.00 13:12
#8
Mit E-Commerce liegt Ihr vollkommend richtig.

Falls es manche noch nicht bemerkt haben sollten, könnte einer der Spitzenreiter wieder Hikari (alt Golden Power 915538) sein.
Ende des Monats werden die aktuellen Zahlen bekanntgegeben. Die scheinen
nach dem Verkauf und Kapitalbeschaffung durch/an Phone.com wieder voll
im Trend zu liegen  - somit gibt es eine 2000 % Chance für diese Aktie.
Noch Ende März - bevor die Negativmeldungen kamen wurde der Wert auf 5 Euro geschätzt. Sicherlich ist dieser Wert wahrscheinlich gesplittet worden (4).
Jedoch hat der Wert erst einmal von 2,8 Euro auf 0,75 Euro die Federn gelassen. Somit ist ein rießen Potential vorhanden.  
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! Drogo
Drogo:

Es gibt nur 4 von Goldmann + Sachs...ich habe den 558235, Basis 200.

 
19.05.00 13:13
#9
Weitere sind 558236,558234,558233
Andere Emit. gibt es nicht.
Gruß
Drogo

CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! Drogo
Drogo:

Keine Firmen kaufen die NUR in HongKong sind....denen wird es eher .

 
19.05.00 13:15
#10
Man muß auf Firmen schauen die in China Produktionsstätten haben.

Ala Culturecom z.b.....bin sicher die werden bald übernommen.  
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! Specht
Specht:

Hoffentlich kann China Online davon profitieren!

 
19.05.00 13:32
#11
Gruss vom Specht
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! Emma
Emma:

Vertrag ist unterzeichnet!!!

 
19.05.00 15:29
#12
ay 2000 13:37

            FOKUS 1 - EU und China unterzeichnen Handelsabkommen
 Peking, 19. Mai (Reuters) - Die Volksrepublik China und die Europäische Union (EU) haben
 am Freitag eine der letzten Hürden zum Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation (WTO)
 ausgeräumt und ein bilaterales Handelsabkommen geschlossen. Nach fünftägigen
 Verhandlungen unterzeichneten EU-Handelskommissar Pascal Lamy und der chinesische
 Handelsminister Shi Guangsheng das Abkommen, dessen Einzelheiten zunächst nicht
 bekannt wurden. Im Herbst hatte China bei den WTO-Verhandlungen mit den USA einen
 Durchbruch erzielt. Das US-Repräsentantenhaus soll in der kommenden Woche über das
 damals vereinbarte Handelsabkommen abstimmen.

 Lamy und Shi stießen mit einem Glas Champagner auf den Durchbruch an, der am fünften
 Tag der vierten Verhandlungsrunde erzielt wurde. Vor der Unterzeichnung war Lamy vom
 chinesischen Ministerpräsidenten Zhu Rongji empfangen worden. Dieser ist ein
 entschlossener Verfechter der Öffnung des chinesischen Marktes, weil er sich so
 Wettbewerbsdruck auf die reformbedürftige Industrie seines Landes erhofft. Nach der
 einstündigen Unterredung kehrte Lamy wieder an den Verhandlungstisch zurück.

 Aus europäischen Verhandlungskreisen war zuvor bekannt geworden, dass bis zuletzt die
 über das US-Abkommen herausgehenden EU-Forderungen umstritten waren. Die EU wollte
 nach eigenen Angaben erreichen, dass China seine Märkte für Fahrzeuge, Banken,
 Telekommunikation und Lebensversicherungen öffnet.

 Das Magazin "Wirtschaftswoche" hatte Lamy mit den Worten zitiert, China wolle nicht
 zulassen, dass europäische Firmen Mehrheitsanteile an chinesischen
 Mobil-Telefongesellschaften oder Autofabriken erwerben könnten. Shi sei in dieser Frage wie
 eine Wand gewesen, zitierte das Blatt Lamy. Die EU hatte erklärt, das
 chinesisch-amerikanische Abkommen erfülle rund 80 Prozent der EU-Forderungen. Die
 chinesische Seite machte im Laufe der Gespräche ihrerseits klar, dass sie über die
 Vereinbarung nicht hinausgehen könne. Der Vertrag mit den USA war innenpolitisch als zu
 weitgehend kritisiert worden.

 Beobachter erwarten, dass die Einigung auch die Chancen für eine Zustimmung des
 US-Repräsentantenhauses zum Abkommen verbessert. Am Donnerstag hatte sich der Chef
 der US-Notenbank Alan Greenspan erneut für das Handelsabkommen der USA mit China
 ausgesprochen. Eine dauerhafte Ausweitung der Meistbegünstigungsklausel auf China und
 dessen vollständige Mitgliedschaft in der WTO seien im Interesse der USA, sagte
 Greenspan. Am Sonntag will sich US-Präsident Bill Clinton in einer Fernsehansprache zu
 dem Thema äußern. Durch die Meistbegünstigungsklausel erhielten Waren aus China
 dauerhaft zu denselben niedrigen Zöllen Zugang zu den US-Märkten wie die Güter anderer
 Länder. Bislang wurden Handelsverträge mit China jährlich erneuert.

 gwa/sws


 [GER]  [SWI]  [OE]  [DNP]  [GEG]  [GEE]  [GEM]  [TRD]  [EUROPE]  [WEU]  [CN]  [EU]  [LDE]
 [RTRS]    
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! pekunia n.o.
pekunia n.o.:

mal langsam, mal langsam, Reuters irrt m.e.,

 
21.05.00 22:08
#13
wenn mit dem eu-china-abkommen die last major hurdle übersprungen sein sollte. es fehlt noch die (us) meistbegünstigung.
pekunia n.o.
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! Drogo
Drogo:

Pekunia, würde sagen Du irrst:

 
22.05.00 09:42
#14
Nachdem die EU Trade Hurdles gefallen sind, werden sich die Amis nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.

Gruß
Drogo
CHINA: WTO-BEITRITT...Pressekonferenz in Peking!!! pekunia n.o.

ich rechne auch damit, dass sich die amis

 
#15
"nicht die butter vom brot" nehmen lassen, aber immerhin muss noch das repräsentantenhaus entscheiden und die lassen sich nicht alles vom finanz- bzw. grundsatzausschuss vorschreiben.
pekunia n.o.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen