Chartanalysen von A(dcon) über S(anochemia) bis zu Y(line)!

Beiträge: 6
Zugriffe: 530 / Heute: 1
Chartanalysen von A(dcon) über S(anochemia) bis zu Y(line)! Wiener
Wiener:

Chartanalysen von A(dcon) über S(anochemia) bis zu Y(line)!

 
02.04.00 17:01
#1
viel spass dabei.....
;-)

Chartanalyse der Austrox-Werte
Technische Analysen von Adcon bis Topcall

www.austrostocks.com hat seit Sonntag erstmals Chartanalysen aller im Austrox vertretenen Aktien in seine Site integriert. Die Analysen beleuchten den Kursverlauf der jeweiligen Aktien über mehrere Monate und versuchen, Trends vorherzusagen. Garantien für den tatsächlichen Verlauf können dabei naturgemäss nicht gegeben werden.



Die Analysen enthalten Charts mitsamt eingezeichneten technischen Signalen sowie dazugehörige Kommentare. Ein Conclusio rundet die Analysen jeweils ab und erläutert konkrete Buy oder Sell-Tendenzen. Auch ein Stop Loss wird jeweils angegeben.



Einzig Kretztechnik, SEZ und Yline konnten aus technischen Gründen nicht analysiert werden. Dies wird allerdings ehestmöglich nachgeholt.



Einfach auf "Austrox" klicken, danach auf "Zur Chartanalyse".

Chartanalysen von A(dcon) über S(anochemia) bis zu Y(line)! Wiener
Wiener:

...

 
02.04.00 22:12
#2
sorry, ich muss ihn raufheben den tread, denn ich weiss, dass viele interessiert sind an den analysen!
;-)
Chartanalysen von A(dcon) über S(anochemia) bis zu Y(line)! Firefly
Firefly:

Ja, sind nicht uninteressant. Teilweise recht erschreckend. AT&S z.B. au.

 
03.04.00 08:48
#3
Chartanalysen von A(dcon) über S(anochemia) bis zu Y(line)! SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Österreich=gute Werte (Adcon, Kretztechnik, AT&S ...)

 
03.04.00 09:15
#4
Daher liegst Du mit Deiner Vermutung, daß der Link doch einige interessieren dürfte, nicht verkehrt.
S.Lord
Chartanalysen von A(dcon) über S(anochemia) bis zu Y(line)! Wiener
Wiener:

DIE ANALYSEN SIND ERNEUERT!!! o.T.

 
08.04.00 18:08
#5
Chartanalysen von A(dcon) über S(anochemia) bis zu Y(line)! Wiener

Ich muss den tread raufheben, sorry, weil ich einfach überzeugt bin,

 
#6
dass die analysen viele von euch interessieren.
;-)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen