CDV die Chance!!!

Beitrag: 1
Zugriffe: 321 / Heute: 1
CDV SOFTWAR. kein aktueller Kurs verfügbar
 
CDV die Chance!!! www.hosenwelt.de

CDV die Chance!!!

 
#1
CDV dürfte sehr gut laufen!!!!

Es sind nur ca. 230.000 St. im Freeflow (wie damals bei OAR)

Im Emissionsprospekt ist man bei den Planzahlen vom Worst-Case Prinzip ausgegangen (d. H. im schlechtesten falle) wenn die nun einen Treffer landen wie Phenomedia mit Mohr-Huhn dürfte der CDV-Kurs förmlich EXPLODIEREN.

Und ausserdem Vertriebkooperation mit Suse (Linux)

CDV Entertainment kaufen
Der Aktionär


Sascha Opel von ´Der Aktionär` empfiehlt die Aktien der CDV Software Entertainment (WKN 548812) zum Kauf.

Die spekulativen Top-Tipp-Empfehlung untermauert Opel mit dem Titel `The sexy Empire` in der aktuellen Ausgabe der Fachpublikation. Exzellente Geschäftsaussichten gepaart mit einer virtuellen Blondine ließen das Blut in den Adern der Börsianer pulsieren.

Im Geschäftsjahr 2000 streben die Karlsruher den Experten zufolge Umsätze in Höhe von 14,7 Mill. Euro an. Diese sollten bis zum Jahr 2002 auf 36,3 Mill. Euro explodieren. Interessant dabei sei, dass in den Planzahlen ´Sudden Strike` lediglich mit den für die ersten beiden Tage erwarteten Verkaufzahlen enthalten sei, so dass hier noch genügend Luft für Überraschungen bleibe.

Das Echtzeit-Strategiespiel stelle durch die fantastische Spieltiefe, die unendlichen taktischen Möglichkeiten und das hervorragende Gameplay alles in den Schatten, was bis heute habe zu sehen gewesen sei, so die Fachpresse über die neueste Kreation ´Sudden Strike`. Vorstandsvorsitzender Gäbler erwarte bezüglich der Absatzzahlen der neuesten Creation aus den Büros der CDV-Schmiede ein Überschreiten der magischen 200.000er Marke.

Als Peer-Group-Unternehmen komme die ebenfalls am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Phenomedia (WKN 541490) in Betracht. Phenomedia warte erstaunlicherweise mit einem vergleichsweise hohen Kurs/Umsatz-Verhältnis um die 20 auf Basis der 2001er-Umsatzprognose auf. Bei dem aktuellen Kurs von CDV von rund 100 Euro errechne sich andererseits auf der Basis der in 2001 erwarteten Erlöse von 20,1 Mill. Euro ein Kurs/Umsatz-Verhältnis von vergleichsweise niedrigen 5.

CDV Entertainment werde aufgrund der niedrigen Bewertung, einer aussichtsreichen Produktpipeline und des hohen Wachstumspotenzials im Markt für Entertainment-Software zu einem absoluten Highflyer am Neuen Markt mutieren, so Wertpapier-Experte Opel.

Investoren sollten bei Orders die Marktenge des Papiers beachten.
Obwohl es ein ´Muss` sei, die Papiere zu besitzen, sollten Investoren wegen dem geringen Free-Float von lediglich 254.097 Stück inkl. Greenshoe nicht unlimitiert kaufen.



CDV Kursziel 200 Euro
Neuer Markt Inside


Die Experten von Neuer Markt Inside empfehlen dem Investor die Aktie der CDV Software Entertainment AG (WKN 548812) zu kaufen.

Das Unternehmen betreibe die Distribution, das Publishing und die Entwicklung von eTainment- und preiswerter Anwendungssoftware.

Sehr erfolgreich wäre CDV mit den Spielen Wet und Wet Attack gewesen. Demnächst komme das Spiel Sudden Strike auf den Markt.

Der Emissionserlös werde in die Entwicklung eines Katalogs interaktiver Medieninhalte und die internationale Auswertung der so generierten Intellectuell property investieren.

Es werde keine spektakulären Übernahmen geben, denn ein einziger wirklicher Hit könne bereits sehr viel bewirken.

CDV sei eine pfiffige Softwareschmiede, die zudem sehr viel an Bodenständigkeit aufweise. Kontinuierlicher Ausbau der Aktivitäten sowie innovative Produkte stünden bei dem Unternehmen ganz oben.

Das aktuelle Kursniveau nutzen, um Aktien zu ordern, so die Analysteneoinschätzung.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CDV SOFTWARE O.N. Forum