BROKAT:

Beiträge: 5
Zugriffe: 484 / Heute: 1
Brokat kein aktueller Kurs verfügbar
 
BROKAT: Leslie
Leslie:

BROKAT:

 
02.09.99 09:07
#1
Brokat hat bei 100 Euro einen sehr starken Boden ausgebildet und heute morgen den Widerstand bei 109 Euro locker genommen. Jetzt wird es in den nächsten Tagen spannend, denn bei 120 Euro verläuft der langfristige Abwärtstredkanal und ein massiver Widerstand (Doppelwiderstand). Ich denke dieser kann genommen werden, wenn -wie erwartet wird- die kommenden Zahlen sehr gut ausfallen werden.
Übrigens wäre die Marke von 120 Euro auch ein Fall für Marcel Mußler
von Klemm Börsenmakler. Schaut euch mal den Chart an.
BROKAT: Solution Man
Solution Man:

Und sie sind wieder abgestuerzt

 
02.09.99 09:47
#2
Leider haben sie die 109 Euro nicht so locker genommen (aktueller Kurs 103.8 im Xetra) und verläuft die 38 Tageslinie nicht irgendwo bei 112 Euro rum? Der enorme Anstieg gestern war nicht mit steigenden Umsätzen verbunden, daher eventuell nur ein Strohfeuer oder aber ein Vorgeschmack auf das, was geschehen könnte, wenn grössere Kauforder anstehen.

Die 185 Euro Kursziel von Platow halte ich immer noch fuer extrem uebertrieben und frage mich, ob das ein Pushversuch ist, weil sie die Brokat-Aktien aus ihrem Depot loswerden wollen.

Allerdings ist der Kurs bei 100 Euro recht gut nach unten abgesichert, womit sich ein Einstieg lohnen kann, da es nichts zu verlieren gibt.

Die Zahlen kommen am 16. Sept.

Soli
BROKAT: Leslie
Leslie:

Brokat: An Soli

 
02.09.99 10:16
#3
Hallo Soli,

Leider haben die Deutschen die Hosen voll, so daß ich gestern schon bei 109 Euro einen Stoppkurs gesetzt habe (Habe ich dir auch empfohlen). Natürlich wurde dieser heute ausgelöst (leider); allerdings steht Brokat jetzt schon wieder bei 106 Euro. Ich will noch mal rein und warte jetzt bis wieder 100-102 Euro erreicht werden. 120 Euro müßten im September doch möglich sein.

Was denkst du denn über Dt. Entertainment?
Schau dir mal den Chart an, kann eine Schulter-Kopf-Schulter Formation entstehen?
Ich würde gerne bei 29-30 Euro einsteigen. Das 2. Halbjahr ist traditionell viel stärker als das 1. Halbjahr.
BROKAT: Leslie
Leslie:

Brokat: An Soli

 
02.09.99 10:16
#4
Hallo Soli,

Leider haben die Deutschen die Hosen voll, so daß ich gestern schon bei 109 Euro einen Stoppkurs gesetzt habe (Habe ich dir auch empfohlen). Natürlich wurde dieser heute ausgelöst (leider); allerdings steht Brokat jetzt schon wieder bei 106 Euro. Ich will noch mal rein und warte jetzt bis wieder 100-102 Euro erreicht werden. 120 Euro müßten im September doch möglich sein.

Was denkst du denn über Dt. Entertainment?
Schau dir mal den Chart an, kann eine Schulter-Kopf-Schulter Formation entstehen?
Ich würde gerne bei 29-30 Euro einsteigen. Das 2. Halbjahr ist traditionell viel stärker als das 1. Halbjahr.
BROKAT: Solution Man

An Leslie

 
#5
Zunächst zu Brokat:

Letzter Kurs in Frankfurt war wieder 108,- Euro (allerdings nur 210 Stueck, daher nicht sehr aussagekräftig). Der Kursabfall war wohl auf Stoppkurse zurueckzufuehren (innerhalb kuerzester Zeit gab es viele abfallende Kursfestsetzungen). Ich hatte uebrigens kein Stopp-loss gesetzt, da ich dies bei NM Werten mit schwachen Umsätzen fuer zu riskant halte (da ich momentan meine Diplomarbeit schreibe, kann ich die Kurse auch so beobachten). ICh denke, dass wir heute keine Kurse um 100-102 Euro sehen werden und tippe auf einen Schlusskurs zwischen 104 und 105 Euro (und freue mich ueber mehr...).

Dt. Entertainment:

Ich habe mich nie mit der Aktie beschäftigt und kann daher fundamental dazu nichts sagen. Falls das von Ariva angegebene KGV von 45.8 stimmt, so ist dies sehr hoch bewertet und birgt eine starke Rueckfallgefahr. Positiv ist die Aktionärstruktur mit lediglich 31.7% Streubesitz zu bewerten. Der Vorstand glaubt also noch selber an die Erfolgsaussichten des Unternehemens...

Zum Chart: sieht fuer mich gefährlich aus und eine Schulter-Kopf-Schulter Formation ist durchaus möglich. Zu beobachten ist, dass steigende Umsätze immer zu steigenden Kursen gefuehrt haben. Momentan sind allerdings keine Umsätze vorhanden, und ich sehe Rueckschlagpotential bis etwa 30 oder sogar 25 Euro. Charttechnisch wuerde ich momentan die Finger davon lassen.

Soli


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Brokat Forum