BO an Inkompetenz nicht zu überbieten m.T.

Beiträge: 4
Zugriffe: 458 / Heute: 1
SER Systems kein aktueller Kurs verfügbar
 
BO an Inkompetenz nicht zu überbieten  m.T. Bandit
Bandit:

BO an Inkompetenz nicht zu überbieten m.T.

 
20.04.00 10:39
#1
n der heutigen Ausgabe wird über die Situation im deutschen IT Markt berichtet, und
     meiner Meinung nach sehr viel über den Kamm geschoren.
     Insbesondere der Vergleich von Ixos und SER stieß mir dabei sehr übel auf.
     Es wird darauf hingewiesen, daß Ixos und SER in der selben Branche sind und daher
     auch ähnliches bei SER zu erwarten sei.

     Dabei läßt der Artikel folgendes außer acht:

     - Ixos enttäuscht schon zum 3. mal in Folge!
     - SAP hat die Vertriebsallianz mit Ixos gekündigt, daher fiel dort der Umsatz bei den
     Lizenzeinnahmen weg.
     - Goldmann Sachs, Vorstand und Aufsichtsrat haben im Vorfeld der Gewinnwarnung 1,2
     Mio Aktien beinahe zum Höchstkurs verkauft!

     Dieses sind alles eigene Entwicklungen die zum Kurssturz bei Ixos geführt haben. Mit
     dem Gesamt - IT Markt hat das wenig zu tun, auch wenn es Y2K zu
     bewältigen gab. Inkonsequenterweise habt ihr ja mit Easy Computer einen weiteren
     Konkurrenten von Ixos im Spezialwerte-Depot.

     Ixos ist als einziger DMS Anbieter schon 99 in die roten Zahlen gekommen, alle anderen
     , auch SER konnten ihren Gewinn in 99 steigern!


     Besonders delikat ist dann noch , daß Autonomy eines euer Musterdepots
     aufgenommen wurde. Dieses ist ein Konkurrent für SER auf dem Bereich
     Knowledge-Management. Daß Fraunhofer Institut hat sich für die Brainware Lösungen

     von SER entschieden, auch andere Addressen weisen auf die vor allen
     höhere Geschwindigkeit der SER Software hin.


     Einen solch inkompetenten und oberflächlichen Artikel habe ich in der Börse Online noch
     nicht gelesen.


     mfg
     Bandit
BO an Inkompetenz nicht zu überbieten  m.T. ing1
ing1:

Ich stimme Dir zu Bandit

 
20.04.00 10:44
#2
ich ar auch enttäuscht vom artikel zumal
ich SER im Depot habe. Was mich aber wundert ist daß, Börse Online schon seit monaten SER empfehlt mit KZ 60-70e
 
BO an Inkompetenz nicht zu überbieten  m.T. Idefix1
Idefix1:

BO wird in einigen Dingen zur Zumutung

 
20.04.00 10:57
#3
SER ist das typische Beispiel dafür - jüngst noch Kaufempfehlung mit hohen Kurszielen - jetzt wie Bandit schon sagt, mit Ixos über einen Kamm geschoren. Ixos war heißgelaufen, die institutionellen sind ausgetrickst worden (das wird ewig nicht verziehen) und SER liegt eher schon lange am Boden (etwas übertrieben).

Selbst wenn SER derzeit kein unbedingter Kauf ist (v.a. charttechnisch) - lieber würde ich 1000 SER kaufen als eine Ixos.

INKOMPETENZ IM QUADRAT
BO an Inkompetenz nicht zu überbieten  m.T. Maxx

die bessere Alternative zu Ixos und SER

 
#4
EASY SOFTWARE AG und die KÖNEMANN VERLAGSGESELLSCHAFT mbH gründen gemeinsam die Tochtergesellschaft „WordFactory AG“

Großauftrag über 6 Millionen DM für die neue Firma bereits vereinbart

Mülheim a.d. Ruhr/Köln, 20. April 2000 - Die am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notierte EASY SOFTWARE AG und die KÖNEMANN VERLAGSGESELLSCHAFT mbH haben die Gründung der gemeinsamen Tochtergesellschaft WordFactory AG eingeleitet, an der EASY mit 51 % mehrheitlich beteiligt ist neben der KÖNEMANN VERLAGSGESELLSCHAFT mbH mit 45 % und dem Sprachwissenschaftler Professor Dr. Paprotté mit 4 %.

Gegenstand der neuen Gesellschaft ist die gemeinsame Produktion und der weltweite Vertrieb von multilingualen und multimedialen Produkten. Diese werden als hochwertige Printmedien, auf CD und über das Internet vertrieben.

Die WordFactory AG wird, ausgestattet mit den Rechten an den Inhalten, das größte elektronische Sprachenarchiv weltweit aufbauen und dieses zusammen mit den Inhalten aus sämtlichen hierfür verfügbaren Publikationen der KÖNEMANN VERLAGSGESELLSCHAFT mbH als Sprachendatenbank international vermarkten. Eine der vielen Anwendungsmöglichkeiten ist die semantisch unterstützte multilinguale Suche im Internet. Dabei wird zum Beispiel nach Eingabe eines spanischen Begriffs auf Wunsch gleichzeitig auch nach Synonymen, Oberbegriffen und verwandten Begriffen automatisch mehrsprachig in französisch, deutsch, englisch und italienisch recherchiert (multilingualer Thesaurus). Es handelt sich hierbei um eine Basistechnologie für alle Suchmaschinen im Internet.

Die KÖNEMANN VERLAGSGESELLSCHAFT mbH, mit ca. 300 Mio. DM geplantem Jahresumsatz der erfolgreichste und am schnellsten wachsende deutsche Verlag, erteilt der WordFactory AG einen Großauftrag über die Erstellung von zunächst 4 Wörterbüchern (deutsch/englisch, deutsch/französisch, deutsch/spanisch, englisch/spanisch) mit einem Gesamtwert von über 6 Mio. DM. Weitere Folgeaufträge sollen zu einem späteren Zeitpunkt platziert werden.

Technologische Grundlage für die Produktionen sind die vorhandenen lexikalischen Datenbanken und die Softwaretechnologie der ZERES GmbH, des Sprachwissenschaftlers Professor Dr. Paprotté, an der sich EASY im Januar diesen Jahres mit 83% bereits mehrheitlich beteiligte.

Die EASY SOFTWARE AG verschafft sich als Technologiekonzern mit der neuen Tochtergesellschaft als Dienstleister für alle Sprachanwender ein zusätzliches Standbein in einem stark wachsenden Marktsegment und positioniert sich jetzt auch als „content publisher“ im Internet.

Für die neue Gesellschaft, ausgestattet mit einem Grundkapital von 1 Million DM, ist ein späterer Börsengang am Neuen Markt geplant.



Die KÖNEMANN VERLAGSGESELLSCHAFT mbH, mit Sitz in Köln, gegründet im Jahre 1993, ist das am stärksten wachsende Verlagsunternehmen der Welt. Mit Tochtergesellschaften in den USA, England, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Ungarn, Australien, Hongkong, Südafrika und Japan werden in diesem Geschäftsjahr (31.03.2001) nach Planung konsolidiert über 300 Mio. DM umgesetzt. Die Ertragssituation ist weit überdurchschnittlich. Die Stärke der KÖNEMANN VERLAGSGESELLSCHAFT mbH liegt in dem Oneworld-Onepublisher-Prinzip, das heißt die KÖNEMANN VERLAGSGESELLSCHAFT mbH bringt die von ihr entwickelten Titel in bis zu 30 Sprachen weltweit selbst in den Markt, ohne Zwischenhandel. Daraus resultierend kann die KÖNEMANN VERLAGSGESELLSCHAFT mbH zu konkurrenzlos günstigen Endverbraucherpreisen anbieten. Die KÖNEMANN VERLAGSGESELLSCHAFT mbH erwartet in den nächsten 4 - 5 Jahren den Umsatz auf über eine Millarde DM steigern zu können.


EASY SOFTWARE ist mit über 450 Distributoren und autorisierten Vertriebspartnern in mehr als 30 Ländern vertreten und zählt mit rund 5.000 Netzwerkinstallationen zu den führenden Anbietern im Markt für elektronische Archiv- und Dokumenten-Management-Systeme. Neben dem Stammsitz in Mülheim an der Ruhr verfügt das 1990 gegründete und 1998 zur Aktiengesellschaft umgewandelte Unternehmen über Niederlassungen in Berlin, Walldorf (SAP-Kompetenz-Zentrum) und Andernach. Ein grosser Schritt zum Ausbau der internationalen EASY-Aktivitäten war zu Jahresbeginn 2000 die Gründung einer britischen Tochtergesellschaft mit Sitz in London und einer ersten Niederlassung in Manchester. Neben der im zweiten Halbjahr 1999 gegründeten US-Tochtergesellschaft in Philadelphia und der französischen Landesgesellschaft ist EASY damit auch im zweitgrössten IT-Markt Europas direkt vertreten.



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem SER Systems Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  1 SER Systeme - US News m.T. SER -> ariva Bandit kriskrost 25.05.15 14:52
  6 wann beginnt der nächste Zock? dreyser Investisseur 08.09.11 18:59
2 117 die neue geldruckmaschine ajemi axel1234 31.08.11 17:43
  139 Ser System- Neue Meldung? steffi13 CaptainMaulwuerfel 19.01.11 19:02
  49 PUSH Push schon 9 % Plus mothy Atzetrader 26.10.10 01:47