Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken!

Beiträge: 24
Zugriffe: 1.290 / Heute: 1
WINTER AG (alt.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Das Werk
kein aktueller Kurs verfügbar
 
KINOWELT MEDI.
kein aktueller Kurs verfügbar
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! tgk1
tgk1:

Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken!

 
20.01.00 20:11
#1
The Wall Street Transcript Publishes Monoclonal Antibodies Report In Chase H&Q 18th Annual Healthcare
                                              Conference Issue

NEW YORK, Jan. 18 /PRNewswire/ -- Nine leading analysts and 85 Medical CEOs examine the Medical sector in the latest issue of The
Wall Street Transcript (212-952-7433) or www.twst.com/info31.htm

In a vital review of this sector for investors and industry professionals, this valuable 300-page Special Issue features:

1) Monoclonal Antibodies -- In an in-depth Analyst Interview (1,800 words) Jay Kim, Associate Analyst with Hambrecht & Quist,
examines the business models of emerging small cap biotech firms, especially those with antibody-based programs, exciting niche
opportunities, new discoveries, the outlook for the sector, and specific stock recommendations.

"Recombinant proteins and monoclonal antibodies were the foundation of the biotech industry initially," declares Kim. "During the 1980s
and into the early 1990s, there were some major setbacks with monoclonal antibodies in clinical development. One of the primary reasons
for these failures was that the antibodies were made of 'murine' sequences, murine being mouse. However, we have seen changes over the
past few years with several antibody-based products reaching the market; MedImmune's (Nasdaq: MEDI) Synagis, Centocor's Remicade,
Genentech's (NYSE: DNA) Herceptin, and Protein Design Lab's (Nasdaq: PDLI) Zenapax, all of them are partially or fully humanized,
meaning that human antibody genes are incorporated into producing these antibodies. In other words, these antibodies are made up of a
combination of human and mouse protein sequences."

"The reason why there were disappointments in the 1980s was that they were using a technology based on the mouse rather than on the
human," states Kim. "That is one significant reason for early development failures. Also, poor target selection is another one. For example,
let's look at non-Hodgkin's lymphoma. In the past, several groups were looking at the CD19 antigen for treating non-Hodgkin's
lymphoma, but they ran into problems with selectivity and expression levels of the target. It turned out that the CD20 antigen was a more
specific and stable target for this disease. IDEC's (Nasdaq: IDPH) Rituxan and Coulter's (Nasdaq:CLTR) Bexxar are designed to bind
CD20. So target selection is another one as well."

"I think genomics is going to play a big role in the antibody field. In the past couple of weeks, CuraGen (Nasdaq: CRGN) and Human
Genome Sciences (Nasdaq: HGSI) signed major deals with Abgenix (Nasdaq: ABGX), a leading player in the antibody arena," says Kim.
"What they intend to do is to take the large pool of targets and related information derived from the genomics programs and then apply
Abgenix's antibody technology platform to create antibody drugs against these targets. Antibodies are usually given by subcutaneous or
IM injection or intravenously, which may be a disadvantage to orally bioavailable small molecule drugs. But the development time is much
faster for antibodies than for small molecules."

"Several companies are looking at autoimmune and inflammatory diseases with monoclonal antibodies," declares Kim. "One that I would
like to highlight is Genentech and LeukoSite's LDP-O2 monoclonal antibody. Again, this is humanized, meaning that about 90% of the
antibody is human and 10% is murine. The benefit of having a humanized antibody is that it has a longer half-life, so dosing schedules
may be more convenient. Also a longer half-life enables the antibody to get to the target before it is cleared and as result, it may be more
efficacious. LDP-02 is a monoclonal antibody being used to treat inflammatory bowel disease. It's currently in PhaseII development." "I
think when you see a product like ReoPro, first introduced in 1994, become an important aspect of interventional cardiology, when you see
Rituxan for non-Hodgkin's lymphoma arrive in 1997, and the other big ones like Genentech's Herceptin and Remicade and Synagis all
approved in 1998, people start to wonder if this is a short-term anomaly or a long-term trend," says Kim. "And I think most people are
realizing that it's actually the latter. We believe the next wave of antibody therapeutics are going to come from two companies, Abgenix and
Medarex (Nasdaq: MEDX). They are devoted to developing fully human antibodies. They have unique technology platforms, XenoMouse
(Abgenix) and HuMab-Mouse (Medarex) systems, which are slightly different. Each company has created a proprietary transgenic mouse
system that expresses human antibodies rather than mouse antibodies."

Kim asserts, "If you look at the deal flow over the past year, it has been red hot. I think you're going to see this trend continuing with a lot
of smart money, that is the pharmaceutical and biotech companies, being invested into these antibody technologies. I think antibodies are
here to stay."

Abgenix: (aktuell) 159$  = +14,80%

Gruß TGK
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! cosinus
cosinus:

Re: TGK, habe heute alle meine Kinowelt mit Verlust zu 48 verkauft!!! o.

 
20.01.00 20:12
#2
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! tgk1
tgk1:

Re:cosinus

 
20.01.00 20:18
#3
Schade, dass Du den Ausstieg bei dem Dir gesetzten Ziel nicht geschafft hast.
Hätte ich aber auch nie gemacht, weil fundamental nichts gegen Kino...
sprach und die TV-Sache wie ein unvorbereiteter Schlag ins Gesicht kam.

Mobilcom hätte ich aber einen solchen Run nicht zu getraut, aber BO-Empfehlung hat mitgeholfen.

Such Dir doch eine gute Aktie von da oben aus. Bis jetzt weiß ich nur genaueres über Abgenic, weil ich die selber halte.(grins)

MFG TGK
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! cosinus
cosinus:

mein Parikurs war bei ca. 68e; und darum ärgere ich mich so! o.T.

 
20.01.00 20:23
#4
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! cosinus
cosinus:

Abgenix sieht charttechnisch gut aus, nur sind die nicht schon gut gel.

 
20.01.00 20:29
#5
heute zB weit in Plus in Amerika!

und ich kenn den Titel nciht, und finde kaum was darüber in www.aktiencheck.de
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! tgk1
tgk1:

Abgenix hat aber auch schon bis 112 konsolidiert.

 
20.01.00 20:47
#6
Zur Recherche von Nesdaq-Titeln empfehle ich Dir:

1) www.nasdaq.com
2) www.freerealtime.com    (muß man sich anmelden, dafür, wies der Name schon
                                                  § sagt Realtime für gar nischt)

In Deutschland sind die Werte noch relativ unbekannt.

Bis denno TGK
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! tgk1
tgk1:

Biotech-Liste mit aktuellen Nasdaq-Schlusskursen (20.1.2000) !!!!!

 
20.01.00 23:07
#7
Wie ihr aus der Liste entnehmen könnt sind die meisten Werte schon ziemlich gut gelaufen, was natürlich nicht bedeutet, fass sie nur noch wenig Potential nach oben haben.
Einige der Tietel haben heute iht Alltime-High signifikant überschritten !!

Ich bemühe mich, demnächst die Liste durch aktuelle Analysteneinstufungen und eventuell Forschungsbereich etc. zu ergänzen und ob sie irgendwo in Deutschland gelistet sind.

Hoffentlich erkennen jetzt alle, was für ein Potential in Bio-Techwerten steckt.
Am Neuen Markt gibts wirklich keine WAHREN zu finden, schaut Euch die Werte gut an.

Links zur Eigenrecherche:

www.nasdaq.com
www.freerealtime.com

                        Nadsdq§Kurs aktuell in $ 52 Wk High        52 Wk Low
                                                            §
 MedImmune          §       MEDI 175        176           43,00
 Genentech          §       DNA 158        147 58,25
Protein Design Laps  PDLI 103,75   82 13,00
      IDEC          §            IDPH 122,5   121 19,8
   Coulter          §       CLTR 28,5   34,6     11,6
   CuraGen          §       CRGN 116,6         88           5,00
Human Genom Sciences  HGSI 211,5        190,5          28,75
   Abgenix          §       ABGX 157        149          12,75
   Medarex          §       MEDX 65        48,5           2,9
     Amgen          §            AMGH 71,8        72,7          25,7


Viel Spass, über Mithilfe würde ich mich freuen.

Gute Nacht
Euer TGK
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! tgk1
tgk1:

GRRRRRRR...

 
20.01.00 23:26
#8
Zum Kotzen, dass man eine einfache RagTime-Tabelle nicht problemlos kopieren kann, obwohl ich das Ding noch nachgebessert habe !!!!!!!!!
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! Lalapo
Lalapo:

Schaut Euch mal Trintiy Bio an , gestern in USA wieder 27 % , ist ne un.

 
21.01.00 08:36
#9
mit KGV 12
WKN:896613

Gruß Lalapo
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! SirDonald
SirDonald:

Biotech: seht Euch mal Advanced Tissue an

 
21.01.00 08:41
#10

die entwickeln "künstliche Haut" für Verbrennungsopfer  werden in USA
unter ATIS gehandelt WKN 877677.

www.advancedtissue.com/


die haben eine Roadmap und stellen in den nächsten Wochen auf zig
Ärztekongressen Ihr Ergebnisse vor.
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! Lalapo
Lalapo:

Klinkt sehr interes. werde sie mal anschauen , dank dir.. o.T.

 
21.01.00 08:51
#11
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! tgk1
tgk1:

Abgenix 170,5$ +8,6% yes o.T.

 
21.01.00 18:59
#12
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! cosinus
cosinus:

Re: TGK leider nicht gekauft, da mir in D zu wenig STK gehandelt wur.

 
21.01.00 19:05
#13
hat aber charttechnisch gut ausgesehen, da knapp über Alltimehigh gestern abend geschlossen!

gratuliere Dir!

Und danke sehr für den Tip!!! (auch wenn ich nicht gekauf habe!)

Wenn Du wieder was interessantes hast, sags mir!

Tue ich auch, wenn mir was auffällt!

(zum Glück habe ich die Kinowelt verkauft, weil die sind ja schon wieder gefalleen... wenn ich jetzt kaufen würd zu 44, macht das plus 10 Prozent zu 48, und nach Spesen bliebe auch noch was übrig!)

Gruß

Cosinus!
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! tgk1
tgk1:

Hi Cosinus

 
21.01.00 19:15
#14
mit Mobilcom ist gerade ein erfreulich Ding. Viele Empfehlungen und natürlich
profitieren sie vom freenet Anstieg (sind bereits die hälfte von mobilcom wert). Kannst Dich freuen.

Du hast recht, der Markt ist in Deutschland bei Abgenix recht eng, leider.
Wenn ich mal fett und reich bin leg ich mir ein Depot bei e*trade usa zu
und kann die Früchte der Nasdaq in vollen Zügen genießen.

Bis später (die Arbeit wartet)

TGK
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! cosinus
cosinus:

Re:TGK! Kannst Du Dir folgenden Titel mal ansehen!

 
21.01.00 19:19
#15
Phone.com (Ticker: PHCM) hat im abgelaufenen Quartal einen geringeren Verlust verbuchen müssen als erwartet. Das Minus belief sich auf 5,4 Mio. Dollar, oder 8 Cents je Anteilsschein. Martteilnehmer hatten im Vorfeld den Verlust auf 17 Cents je Aktie geschätzt. Der Umsatz belief sich in disem Zeitraum auf 12,8 Mio. Dollar. Phone.com gewinnen 7 7/8 auf 133 Dollar.

dazu in www.aktiencheck.de:

27.12.1999 Phone.com halten Infotech Report
18.11.1999 Phone.com Ziel 200 Euro Der Aktionär
03.09.1999 Phone.com kaufen AC Research
07.07.1999 Phone.com Kaufempfehlung Hambrecht & Quist

und soweit ich mich erinnern kann, hat sich Brichta von NTV (www.interstoxx.de) positiv darüber vor ca. einem Montag geäußert!

Deine Meinung dazu?

Gruß Cosinus

P.S.: der Verlust hat sich ja halbiert iG zu den Analysten Meinungen!!!
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! tgk1
tgk1:

Re: Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken!

 
21.01.00 20:17
#16
Phone.com erscheint mir auf den ersten Blick ein sehr interresantes Unternehmen zu sein. Die von Dir gepostete Meldung, dass der Verlust
nur noch lausige (im Vergl. zu 17 Cent) 8 Cent beträgt ist phenomenal.
Der Wert hat auch schon eine gesunde Konsolidierung hinter sich!

Überlege geade selber meine Doubleclick rauszuschmeißen und in PHCM, FFIV
oder Ballard Power (in der Reihenfolge) einzusteigen.

Viel Erfolg & Gruß
TGK
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! tgk1
tgk1:

AnalystenMeinung

 
21.01.00 20:28
#17
Nadsdq    strong buy      buy       hold
                                        §
      MEDI§        10          5         0
       DNA§        
      PDLI§          5 2 3
      IDPH§          5 7 1
      CLTR§          4 3 1
      CRGN§          0 3 0
      HGSI§          2 5 3
     ABGX          6        0         0
      MEDX§          3 3 1
      AMGH§        

Abgenix mittlerweilen bei 175$ +11,46%
Gruß TGK
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! cosinus
cosinus:

Re: doubliclick bericht

 
21.01.00 20:39
#18
20.01.2000
DoubleClick mit mehr Gewinn
US Bancorp Piper Jaffray  


Die Analysten der US Bancorp Piper Jaffray haben am Mittwoch die Gewinnschätzungen für das US-Unternehmen DoubleClick (WKN: 912287, DCLK) angehoben.

Analyst Safa Rashtschy schätzt, daß die Internet-Werbeagentur im Jahr 2000 einen Verlust von 13 Cent generieren werde. Bisher sei man von 18 Cent ausgegangen.

Die Umsatzprognosen hebe man zudem nach oben an. Statt der bisherigen $502 Mio. glaubt Rashtschy nun, daß die Gesellschaft die Marke $557 Mio. erreichen könne. Ein Grund für die optimistische Schätzung sei die Tatsache, daß DCLK ein starkes Ergebnis im 2. Quartal bekanntgegeben hätte. Diese seien durch Medienumsätze und durch Bannerschaltungen im Internet positiv beeinflußt worden.

xxxx

das war schon vergangenen MI! Und noch nicht reagiert?

klingt nicht schlecht, aber heute in Amerika minus 6 Prozent!

Habe mir den Chart angesehen auf www.dm-online.de, schwierig zu deuten.

Kann also Dir nix raten, könnte schon ausbrechen, oder aber an der Marke scheitern und fallen.

Und wenn man bedenkt, daß demnächst wegen FED die Aktien fallen könnten, schon eine Überlegung doubleclick zu verkaufen. Wenn Du daran glaubst, und Du Dein Kursziel schon erreicht hast (oder längst übertroffen), wieso nicht?

zum Markt: schwer einzuschätzen, im Jänner (Frühjahr) Kursfall nicht so wahrscheinlich, allerdings sind die Aktien schon wahnsinnig stark gestiegen! (nasdaq)

Also ich bin schon nervös, darum bin ich froh durch die Verkäufe von Kinowelt und Das Werk wieder viel mehr cash zu haben!

Darum habe ich auch Das Werk im minus verkauft, weil die bei einem Hindernis grad anstehen, und das könnten sie schaffen, aber nicht wenn das der Gesamt Markt riskant ist. Was mein Grund war, zu verkaufen (weil eh schon viel minus wieder verloren durch Anstieg.

Meine Strategie derzeit: wirklich gute Aktien behalte ich langfristig, egal was ist (im Herbst 99 nicht gemacht und damit ziemlich eingefahren.)

Wenn Du keine Spekulationssteuer zahlen mußt, spricht von hier nichts gegen Verkauf. Wobei oft ist es besser, lieber die Spekulationsgewinne einzugehen als das dann die Aktie wieder fällt. Denn das Cash könnte dann längst wieder arbeiten.

Gruß

cosinus
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! cosinus
cosinus:

Re: FFIV

 
21.01.00 20:44
#19
Da hatte ich Kauforder auf 98, leider nach Korrektur in Amerika auf 90 korrigiert (den order); tja und das ist nur in Amerika aufgegangen...

Aber der Titel hat auch mich überzeugt...

Bis auf wieder wenig gehandelte Aktien in D.

Und jetzt, 25 Prozent kaufe ich lieber nicht!

War die Kaufempfehlung für F5 Networks von Dir?

Gruß aus Wien

cosinus
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! tgk1
tgk1:

DCLK

 
21.01.00 20:54
#20
In meinen Augen das wahrscheinlichste Szenario, dass die Nasdaq eine kleine
Korrektur hinlegt und DCLK wieder bis ca. 100 abrutscht. Jedoch macht es in meinen Augen keinen Sinn nur 10% niedriger neu einzusteigen, da ich noch in Spekfrist bin und damit darufzahlen würde.

Für mich gehts mehr darum, mich ganz von DCLK abzuwenden, was mir nicht leicht fallen würde, da es sich um einen WIRKLICHEN Internet-Bluechip handelt, oder mit dem Papier alt zu werden.
Aber es gibt viele Papiere, die sich besser entwickeln könnten, wobei man mit DCLK langfristig immer auf der sicheren Bank ist (siehe Verlustrückgang).

Würdest Du Nokia (ich darf gar nicht dran denken), mein Goldenes Kalb, mit
deftig Gewinn (+600%) in dieser Situation verkaufen (ich sollte an sowas gar nicht denken, ist bestimmt ne Todsünde)?

TGK
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! cosinus
cosinus:

Re: Nokia?

 
21.01.00 21:23
#21
Wenn ich von den beiden was verkaufen würde, dann würde ich mich klar für DCLK entscheiden, die Nokia würd ich nie mehr hergeben!!! (solange Handy boomen) Noch immer kaufen Bekannte von mir Handys, die WAP ist im anlaufen, ein WAP Handy habe ich schon gesehen, hat mich schon sehr beeindruckt!

Mein WP-Berater: verkaufen sie doch nicht ihre Aktie, wenn sie CASH brauchen. -> er war "Schuld" das ich InternetmediaHouse.com  behalten habe!

und Nokia wird nie so stark fallen, bei einer größeren Korrektur wie ein Internetwert. Obwohl auch nokia würde es ein wenig korrigieren

mein Tip: Nokia unbedingt halten!!! Und reich werden.

Apropo, 600%?!? Wahsinn! Und da überlegst Du zu verkaufen?

Die Amerika sind leider auch nicht so doof, phone.com steigt und steigt! :-)

Wenn die nur bis zu 10 Prozent zulegen, gell, dann kann man ruhig kaufen, oder? weil dann ist das Potential zu korrigieren nicht so hoch, oder?

Gruß aus Wien

cosinus

Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! cosinus
cosinus:

Re: RGK habs befürchtet....

 
21.01.00 22:13
#22
F5 NETWORKS INC  3:53PM 130 1/8 +10 21/32 +8.92%
ABGENIX INC 3:57PM · 183 1/4 +26 1/4 (+16.72%) (gratuliere!!!, hätt mein Limit in D eh nicht bekommen...)
PHONE.COM INC  3:53PM 139 1/8 +14 +11.19%

Phone.com kaufen? zu 140?

interessant, sind praktisch am Hoch geendet... (gutes Zeichen?)

175 ist all-time-high

Bis da wären noch 25 Prozent drin...

Hast Du Erfahrung, ist mit Analystenmeinungen zu rechnen?

Gruß

cosinus
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! cosinus
cosinus:

Re: TGK sorry, PHONE.COM INC 4:01PM 140 +14 7/8 +11.89% am H.

 
21.01.00 22:25
#23
Wo ist ein Kauflimit sinnvoll, wenn kaufen?

cosinus
Biotech-Report, wäre sinnvoll die unten genannten Aktien zu checken! tgk1

Re PHCM

 
#24
Weiß selber nicht was ich Dir raten könnte, da ich von der beharrlichen
Stärke der Nasdaq gegnüber dem DOW, der seit 3tagn fällt, etwas irritiert bin. Hätte die doch die Korrektur viel nötiger und wird bestimmt auch noch kommen.

Mo werd ich mich erstmal von meinen DCLK verabschieden und vielleicht in FFIV
gehen (nachdem ich bei 95 keine Kohle hatte und bei 12o heute für meine
Schwester gekauft habe). Mehr will ich aber auch nicht ausgeben & wenn ich total heiss auf das Papier bin.

Analystenmeinungen auf das überraschend positive negative Ergebnis von PHCM
sind nur eine Frage von Tagen, die könnten den Wert noch mit nach oben Tragen.
Muß mich aber noch über PHCM a bisserl schlau machen.

Gruß aus dem dem Winter erneut anheim verfallende Landsberg.
TGK


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem WINTER AG (alt) Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  5 Winter AG ++ NEWS ++ BackhandSmash daxbunny 27.11.08 21:23
2 111 Winter AG / Umsätze steigen plötzlich / Insider? MrSpok MrSpok 25.05.07 15:17
  2 1. Quartal + 53 % Umsatzzuwachs! MrSpok MrSpok 18.05.07 14:49
  3 +12 % RT 1,25 Euro? MrSpok MrSpok 26.03.07 08:46
  2 Jetzt Positionieren! CeBIT news! MrSpok MrSpok 20.03.07 08:51