BINTEC VOR NEUBEWERTUNG?

Beiträge: 9
Zugriffe: 1.590 / Heute: 1
Eyemaxx Real Es. 9,211 € +0,12%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,84%
 
Tiptel
kein aktueller Kurs verfügbar
 
BINTEC VOR NEUBEWERTUNG? Robyna
Robyna:

BINTEC VOR NEUBEWERTUNG?

 
30.05.00 09:45
#1
Der geplante Jahresumsatz soll sich in 2000 von 52 Mio euro auf 120 Mio erhöhen. Bintec ist eine vernachlässigte Perle. Mein Kursziel auf Sicht 6 Monate bei 45 - 55 Euro.
BINTEC VOR NEUBEWERTUNG? SteffenM
SteffenM:

Der Kauf von elmeg ist gleichzusetzen mit dem Kauf von Hagenuk du.

 
30.05.00 10:01
#2
was wollen die mit ISDN-TK-Kleinanlagen-Technik?
Das Gesülze mit Sprache und Daten zusammenfliessen ist Quatsch.
Auf dem Gebiet machen Cisco und Konsorten alle platt (wenn überhaupt
was draus wird...)
Bintec steht tatsächlich vor einer Neubewertung.....aber das meine
ich gar nicht positiv.
BINTEC VOR NEUBEWERTUNG? McBoe
McBoe:

sehe ich auch ehr negativ. Wenn die sich nicht mal einen "Bruch" hebe.

 
30.05.00 10:59
#3
BINTEC VOR NEUBEWERTUNG? nuffitier
nuffitier:

Bintec, Übernahme

 
30.05.00 11:10
#4
die transaktion von bintec soll zu 80% in cash und mit 20% in eigenen aktien bezahlt werden...dazu ist eine kapitalerhöhung von 2 Mio. Euro im Juli 2000 vorgesehen...diese wird unter ausschluß des bezugsrechtes vollzogen werden....
elmeg hat im jahr 1999 einen ebit von ca. 3 mio. euro erwirtschaftet und seinen auslandsumsatz, 15% vom gesamtumsatz, nahezu verdreifachen können, der gewinn wurde 1999 nahezu verdoppelt,
laut dem unternehmen soll sich das umsatzwachstum eher noch beschleunigen....ich sehe aber ein problem..die deutsche telekom trägt ca. 55% des umsatzes....

BINTEC VOR NEUBEWERTUNG? Buckmaster
Buckmaster:

2000er-KUV von 1,66!

 
30.05.00 12:18
#5
120 Mio EUR bedeutet dann eine Steigerung des Umsatzes um 300 % (1999 30.6 Mio EUR). Für ein Neuer Markt-Unternehemen vielleicht kein all zu hohes Wachstum. Dafür ist bintec aber auch äußerst günstig bewertet!

BINTEC VOR NEUBEWERTUNG? Schtonk
Schtonk:

SteffenM reiner Nonsense

 
30.05.00 12:18
#6
Elmeg ist Haus und Hoflieferant der Telekom und hat mit seiner Produktlinie im KMU-Bereich so grossen Erfolg, dass man Monate lang mit den Lieferungen nicht hnterherkam. Im übrigen baut Elmeg nicht nur TK-Anlagen und Endgeräte, sondern ist auch im Bereich Verkabelungssysteme sehr erfolgreich.

Eine Perle, die sich Bintec da geangelt hat!
Klarer Kauf zu den gegenwärtigen Kursen.

Gruss,
Schtonk
BINTEC VOR NEUBEWERTUNG? Buckmaster
Buckmaster:

SteffenM: Und weshalb ist dann BinTec in Europa Marktführer un.

 
30.05.00 12:33
#7
Man muss auch mal die Marktkap. und das KUV von Cisco (412.000.000.000 EUR/KUV: 155) mit dem von BinTec (198.000.000 EUR /KUV: 1,66) vergleichen.
Meiner Meinung nach hat BinTec deshalb ein sehr viel höheres Kurspotential als Cisco. Cisco ist natürlich klarer Welmarktführer, aber das bezahlt man beim Kauf der Aktie auch teuer.



Mit der Übernahme von Elmeg positioniert sich BinTec als Marktführer im europäischen Enterprisemarkt für sprach-/datenintegrierte Kommunikationsplattformen

Die Kundenklientel sind die SOHOs (Small Offices/Home Offices) und SMEs (Small and Medium Enterprises) wie auch Großkonzerne mit dezentraler Struktur

NÜRNBERG. Die BinTec Communications AG, europäischer Marktführer für die Datenkommunikation im Internet, kauft für 63,6 Millionen Euro die Elmeg GmbH & Co. KG, Peine. Die Elmeg ist Marktführer für integrierte Telekommunikationsanlagen und zählt die Deutsche Telekom zu ihren größten Kunden.

Der Kauf macht die BinTec Communications AG zu einem Komplettanbieter auf dem wachstumsstarken Markt für integrierte Kommunikationsanlagen, die sowohl Sprach- als auch Datenübertragung erlauben. Das US-Marktforschungsinstitut Gartner Group geht davon aus, dass bereits im Jahr 2003 fast 50 Prozent aller kleineren Unternehmen ihre Sprachkommunikation über das gleiche Netzwerk abwickeln wie ihre Datenkommunikation und nicht wie heute mit getrennten Telefon- und Internetanschlüssen.

Nach dem Elmeg-Kauf wird die BinTec Communications AG rund 600 Mitarbeiter beschäftigen, der geplante kumulierte Jahresumsatz 2000 liegt bei 120 Millionen Euro (bisherige Planung BinTec: 52 Millionen Euro). BinTec-Vorstand Claus Wortmann sieht in dem Kauf der Elmeg eine ideale Ergänzung für sein Unternehmen: "Wir haben uns eine ausgezeichnete Position im Markt für Datenkommunikation erobert, Elmeg eine vergleichbare in der Sprachkommunikation. Gemeinsam können wir jetzt frühzeitig wegweisende Produktlinien für den konvergierenden TK- und IT-Markt entwickeln und verkaufen: integrierte Kommunikationsplattformen für Sprach- und Datentransfer." Elmeg-Geschäftsführer Wolfgang Harderich ergänzt: "Statt uns zunehmend Konkurrenz zu machen, besitzen wir jetzt gemeinsam die notwendige Größe, um auf dem Weltmarkt Erfolg zu haben."

Prognostizierte Wachstumsraten von durchschnittlich 150 Prozent (Gartner Group) auf dem Markt für integrierte Kommunikationslösungen sowie hohe Synergieeffekte in R&D und Vertrieb führen dazu, dass sich der Kaufpreis in Höhe von 63,6 Millionen Euro schnell amortisieren wird. Die Übernahme bezahlt BinTec zum größeren Teil cash, zum Teil aber auch mit eigenen Aktien. Zur Finanzierung wird das Unternehmen eine Kapitalerhöhung in Höhe von maximal zwei Millionen neuer Aktien durchführen. Das secondary offering wird unter Federführung der Commerzbank, Frankfurt, stattfinden, die die BinTec auch während der Kaufverhandlungen beriet. Geplant ist eine Platzierung der neuen Aktien bei institutionellen Anlegern in Europa und den USA.


--------------------------------------------------
Weitere Informationen  
BinTec Communications AG
Manager Investor Relations
Stephanie Oschmann
Südwestpark 94
D-90449 Nürnberg
Telefon 0911/96 73-1121
Telefax 0911/96 73-1114

stephanie.oschmann@bintec.de
Pressekontakt
Schumacher´s
Aktiengesellschaft für Finanzmarketing
Stefan Schwartz
Telefon: 089/48927250
Telefax: 089/48927212
Sckellstr. 3
D - 81667 München

E-Mail: stefan@schumachers.net
BINTEC VOR NEUBEWERTUNG? LARA CROFT
LARA CROFT:

... ein bisschen technik!

 
30.05.00 12:50
#8
... aus WO:

"...Nach anfänglichen Kursgewinnen bis zu 14% zeigt die Aktie aktuell ein Plus von 10,8% auf 28,80 Euro. Sie könnte nun ihren Aufwärtstrend aus Ende Sept. 1999 (28) wieder aufgreifen. Bei 28 Euro liegt auch die GD30. Stochastik im überverkauften Bereich mit Kaufsignal, RSI steigend im mittleren Bereich. GD200 bei 29,50, GD100 bei 29 Euro. Leichte Widerstände im Bereich 31 Euro. Steigende Volumina..."

Es spricht auch fundamental nichts gegen ein Engagement in BINTEC. Im Gegenteil, das Papier ist nach dem steilen Anstieg im März auf einen guten Einstiegskurs zurückgekommen. Wenn wir die Widerstände zwischen 28 und 29,5 € überwinden können, sehe ich gute Chancen für BINTEC, selbst in einem Seitwärts-Gesamtmarkt.

Gruß
LARA C.
BINTEC VOR NEUBEWERTUNG? LARA CROFT

sorry: Februar statt März, Anstieg von 25 auf 40€ bei Riesen-Umsä.

 
#9


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Eyemaxx Real Estate Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 755 Eyemaxx Real Estate - Marktführer in Osteuropa Boersi_ Michale 09:57
  4 ACHTUNG BINTEC 516100 strong buy eurest Börsenfan 23.10.12 08:52
  12 Kann man diese Aktie zocken ? Zockerklaus Boersi_ 13.09.12 22:55
  22 Amictus AG - was ist hier los? tuxre M.Minninger 28.02.12 11:29
  12 Willkommen bei der Amictus AG brunneta jumit 29.07.10 18:57