Bin echt froh, daß ich Ricardo.de habe.

Beiträge: 2
Zugriffe: 148 / Heute: 1
Bin echt froh, daß ich Ricardo.de habe. Skippi
Skippi:

Bin echt froh, daß ich Ricardo.de habe.

 
09.03.00 21:00
#1
Da unterhalte ich mich gestern auf www.silicon-net mit Herrn Quaritsch von Ricardo.de und gewinne auch noch ein limitiertes Feuerzeug von ricardo ( Wert ca 150 DM), als ob die gewust hätten, daß mein altes gerade kaput gegangen ist. Ich habe mich heute gefreut wie ein Schneekönig.

Dann rufe ich Börsenkurse ab und Ricardo.de steht bei 200 Euro, da habe ich mich wieder gefreut. ich schau bei Ariva nach News und kann nichts finden.
Wie es der Zufall will klicke ich noch eine andere Quelle an und siehe da,
da steht was:



ANALYSE: Lehman Brothers stuft Ricardo.de mit
"1-Buy" ein - Kursziel 230 Euro

LONDON (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank
Lehman Brothers hat die Aktien von Ricardo.de
in einer Erststudie mit "1-Buy" eingestuft. Die
Analysten haben die Aktie mit einem Kursziel von
230 Euro versehen.

Das Kursziel basiere auf dem 29,5fachem der Umsatzschätzung für das Jahr 2001 und einem Wert
von 1.055 Euro pro Nutzer. Für das Jahr 2001 erwarten die Analysten rund 1,7 Mio. registrierte
Nutzer und einem Umsatz von 61,0 Mio. Euro.

Positiv wertet Lehman den stärker wachsenden europäischen Markt und den Eintritt von Ricardo in
den Handel zwischen Unternehmen über das Internet. Verbunden mit den bisher guten Leistungen
der Firma am deutschen Markt, steigenden Gewinnspannen und einer guten Expansionsstrategie sei
bei Ricardo.de eine höherer Bewertung als bei vergleichbaren US-Aktien angemessen.

Der europäische Markt für kommerzielle Internet-Auktionen an Privatkunden (B2C) werde laut der
Studie bis zum Jahr 2003 auf 65 Mrd. Euro wachsen. Bei dem Handel zwischen Unternehmen über
das Internet (B2B) erwarten die Analysten einen Anstieg auf 444 Mrd. Euro. Daraus ergäben sich
auf Sicht von fünf Jahre jährliche Wachstumsraten von 105% und 157%.

Die Marke Ricardo.de habe in Deutschland mit 80% einen hohen Wiedererkennungswert erreicht.
Nach Einschätzung der Analysten könnte Ricardo diesen Erfolg in anderen europäischen Märkten
wiederholen. Bei der europäischen Expansion profitiere Ricardo.de von dem gestiegen Wert der
eigenen Aktien, die als Akquisitionswährung bei Übernahmen dienen könnte./cs/ub

Meine Freude war rissig, die ganzen ausländischen Investoren, die auf ricardo aufspringen.

P.S : Geärgert habe ich mich über Ariva, daß ich erst an anderer Stelle       meine News bekomme.
     
Achso: An Buckmaster Deine Frage war echt gut, tut mir leid, daß Du kein           Feuerzeug bekommen hast. :-)

Gruß
Skippi
Bin echt froh, daß ich Ricardo.de habe. Buckmaster

Danke für die Blumen Skippi

 
#2
Ich habe wahrscheinlich kein Feuerzeug bekommen, weil ich leider meine Adresse bei der Registrierung nicht eingetippt hatte. Sch....(ade)!!!

Den B2B-Fragen ist der Herrn Quaritsch ja ziemlich aus dem Weg gegangen. Ich denke man muss Ricardo aber im Bereich B2B noch etwas Zeit lassen, schließlich sind sie erst seit 17. Januar in diesem Bereich tätig.

Das B2C und C2C-Geschäft läuft aber genau so, wie ich es mir gewünscht habe.
Ricardo.de bleibt für mich weiterhin der aussichtsreichste Titel am Neuen Markt.

Good trades
Buckmaster


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen