BII

Beitrag: 1
Zugriffe: 158 / Heute: 1
BII Steirer

BII

 
#1

   Wer im Fall der gebäutelten Banken keine (wenn auch noch so geringe) Angst vor einem
   Totalverlust hat, ist wohl etwas zu abgehoben von der Realität.

   Jedoch: Die Chance auf exorbitante Kursgewinne ist fast einmalig. Solche Konstellationen
   (Asienkrise, hohe Wertberichtigungen, Rupiahverfall wegen politischer Unruhen) gibtes in einem
   Börsenleben leider viel zu selten. Hatte auch mal Samsung und habe nur 200% realisiert, hat
   sich leider ver-15-facht.

   FÜR ALLE ANGSTHASEN:

   Union Investment Fonds: EM Fernost (mit Abstand größte Depotposition: BNII

   Fidelity Far East: größte Position Bank Lippo, BNII und Pan Indonesia unter den 10 größten
   Positionen.

   Templeton: Mobius Emerging Fernost

   Viele renommierte Fondsgesellschaften setzen auf früher bewährte Blue Chips. Warum wohl ?
   Glaubt ihr, die rirskieren mit Anlegergelder solche wagemutigen Experimente ?

   Ich sage: KAUFEN !!!!!

   Wenn der Zug abfährt, ist es vollkommen egal, ob ihr 0,02 oder mehr bezahlt habt. Wenn erst
   masl die G-Repartierungen einsetzen, könnt ihr niedrige Kurse nur mehr fotografieren, jedoch
   nicht mehr kaufen.

   Ich weiß, viel warten auf eine Korrektur wegen Y2K. Was ist allerdings, wenn sich vorher ein
   strategischer Partner findet. Viele europäische und amerikanische Banken führen derzeit auf
   Grund des billigen Einsteigsniveaus Gespräche in Indonesien.
   Wenn die Katze aus dem Sack ist, bist DU schon zu spät.



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen