Bezüglich Einbruch am Neuen Markt.....

Beiträge: 4
Zugriffe: 2.175 / Heute: 1
Carl Zeiss Medite. 31,55 € -0,69% Perf. seit Threadbeginn:   -23,05%
 
Bezüglich Einbruch am Neuen Markt..... Shareholder
Shareholder:

Bezüglich Einbruch am Neuen Markt.....

 
30.03.00 19:43
#1
Ja jetzt hatten wir die Korrektur, man muss eines aber sehen, dies sind günstige Einstiegskurse für manche Aktien die am Neuen Markt notieren.
Der Börsenprofi kauft an solchen Tagen eben nach, ich würde jetzt nicht in Panik verfallen und alle Werte am Neuen Markt glattstellen. Das was in USA gerade passiert kann nächste Woche schon wieder ganz anders aussehen und dann freut man sich wenn man sich an einem schlechten Tag eingedeckt hat.
Liebe Arivaner vergesst eines nicht, vor vier Wochen war niemand von diesen Herren Analysten negativ eingestellt alle haben von 10000 Punkten geredet jetzt werden aus Bullen die Bären. Die Situation (wirtschaftlich, Bewertung der Aktien hat sich innerhalb von vier Wochen doch nicht verändert! Was sagt uns den das, zuerst werden die Kurse in die höhe getrieben dann heißt es urplötzlich der Markt ist extrem überbewertet. Schon komisch was sich manche Anlaysten herausnehmen. Der Markt wird sich sicherlich in den nächsten Tagen wieder fangen dann sagen alle wieder der Internet Markt ist unterbewertet.
Außerdem möchten die Fonds doch nur günstige Einstiegsmöglichkeiten um wieder billig kaufen zu können. Dieses Spiel wiederholt sich Jahr für Jahr.
Deswegen auch wenn man vielleicht erhebliche Kursverluste hinnehmen musste die Aktien sind keine Optionsscheine bei denen es eine Laufzeit gibt die einem evtl. das Genick bricht, notfalls kann man auf seinen Aktien sitzen bleiben bis sie sich erholt haben, deswegen wünsch ich allen Ariva-Board-Mitglieder weiter viel Glück und viel Erfolg am Neuen Markt.

Gruss Sharholder
Bezüglich Einbruch am Neuen Markt..... Shareholder
Shareholder:

Hier ne Aktie die sich sehr gut gehalten hat....

 
30.03.00 19:47
#2

                                                                   


        30.03.2000
        Net @G Kursziel 40 Euro
        Neuer Markt Inside
                                                                   


        Die Analysten von Neuer Markt Inside rechnen bei der Net@G (WKN 786740) mit
        einer freundlichen Kursentwicklung.

        Das Unternehmen unterstütze den Kunden bei der Durchführung der
        Geschäftsprozesse in Richtung E-Business mit Hilfe von Bereitstellung der dafür
        erforderlichen Softwareprodukte, IT-Infrastrukturen und der Erbringung von
        Consulting-Services.

        Im Peer-Group-Vergleich sei Net@G erheblich preiswerter bewertet ( 3,8fache
        der 2001er Umsätze) als vergleichbare Multimediaagenturen ( zum Teil 35 bis
        40fache).

        Die Altaktionäre hätten sich verpflichtet ihre Aktienbestände nicht vor Ablauf
        einer  2-jährigen Haltepflicht zu veräußern.

        Nach der zuletzt recht volatilen Kursentwicklung der Aktie rechne man

        mittelfristig wieder mit einem Erreichen der alten Höchststände nahe der 40
        Euro. Bei Betrachtung der Geschäftsfelder von Net@G könne sich die Aktien zu
        einem der Highflyer in 2000 entwickeln.

        Weitere Analysen und News zu diesem Unternehmen finden Sie hier!

        Der aktuellen Kurs dieses Wertes finden Sie hier!

        zurück
                              drucken
                                                          versenden




        Datum
                 Titel
                                         Quelle
        30.03.2000
                 Europäische High-Yields attraktiv
                                         Invesco
        30.03.2000
                 Technologiewerte weiter
                 übergewichten
                                         Julius Bär
        30.03.2000
                 Inflation in Europa weiter niedrig
                                         Mercury Asset Management


Bezüglich Einbruch am Neuen Markt..... Shareholder
Shareholder:

Nasdaq in den nächsten wieder gut im Plus....weil...

 
30.03.00 20:32
#3
Quartalszahlen anstehen. Laut mehreren US Websites wie finance.yahho.com werden vor allem in den Internet und Computerbranchen sehr gute Zahlen präsentiert, deswegen jetzt einsteigen bevor die Kurse davonlaufen.
Nasdaq im Augenblick nur noch mit 95 Punkten im Minus, ich könnte wetten wir schließen heute noch im Plus!

Gruss Shareholder
Bezüglich Einbruch am Neuen Markt..... friedl

Asclepion hat sich heute auch ausgezeichnet gehalten!

 
#4
Jetzt kommt die Zeit, wo sich bei solchen Einbruchstagen Qualität durchsetzt - und eine dieser Aktien war heute Asclepion, die sich wirklich hervorragend behaupten konnten, wenn man da als Schnäppchenjäger unter 40 Euro was erwischt hat, dann wird man sich in den nächsten Wochen bereits über schöne Kursgewinne freuen können!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Carl Zeiss Meditec Forum